Jump to content

36.794 Hundefreunde !

Jetzt kostenlos ein Konto erstellen oder mit Deinem Facebook oder Google account anmelden.

 

〉Registrieren Ι Anmelden

Hundeforum Der Hund
Gast

Jahresrezept

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Man nehme:

12 Monate, putze sie ganz sauber von Bitterkeit, Geiz, Pendanterie und Angst und zerlege jeden Monat in 28 – 31 Teile, so dass der Vorrat genau für 1 Jahr reicht.

Man füge 3 gehäufte Eßlöffel Optimismus hinzu, einen Teelöffel Toleranz, ein Körnchen Ironie und eine Prise Takt.

Dann wird die Masse reichlich mit Liebe übergossen.

Es wird jeder Tag einzeln angerichtet aus einem Teil Arbeit und zwei Teilen Frohsinn und Humor.

Das fertige Gericht schmücke man mit Sträußchen kleiner Aufmerksamkeiten und serviere es täglich mit Heiterkeit und einer guten Tasse Tee...

-- Catharina Elisabeth Goethe --

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:klatsch: :klatsch: :klatsch:

Klasse Rezept :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

super klasse :klatsch::klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein tolles Rezept, ja, aber nicht immer leicht nachzumachen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tolles Rezept :klatsch::klatsch: aber wirklich nicht leicht zu machen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da muß ich euch zustimmen, ein wirklich tolles Rezept, aber leider nicht leicht umzusetzen.

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

oh super! ;-) :klatsch: das werden wir dann mal ausprobieren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.