Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Pinchen

6 Stunden lang Hund gesucht !

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute :)

Muß jetzt doch mal den Ablauf von meinem freien Tag erzählen:

Also, kurz vor 11 Uhr geht das Telefon und die Nachbarin von meinem Schwager berrichtet, daß ihr die Sally abgehauen ist!

Sally ist eine kleine Bernersennen-Hündin und gehört meinem Schwager, der im selben Ort wie wir wohnt!

Da er berufstätig ist, nimmt diese nette Nachbarin Sally immer mit zum spazieren,was ich sehr nett von ihr finde!

Sie ist schon eine ältere Dame,die viel rausgeht und Hunde liebt, aber keinen eigenen hat!

So, neben dem Grundstück ist eine Pferdekoppel mit Elektrozaun und da ist Sally mit der Schnautze drangekommen....und wie ein Pfeil davongesaust!

Ich also ins Auto und die ganze Gegend abgefahren,alle halbe Stunde nachgesehen,ob sie doch wieder Heim ist, und wieder weitergefahren!

Dann Polizei angerufen und Verlust gemeldet und Schwager angerufen um zu Fragen,welche Farbe das Halsband hat.

Schwager hat sich dann ins Auto gesetzt und ist heim, er hatte dann keine Ruhe mehr vor Sorge um seinen Hund.

Dann zu meiner Freundinn, sie leitet bei uns die Ortsrufanlage.Also schnell Text verfasst und ausgerufen!!! Prima Sacheso ein Ortsfunk!!!

Und siehe da, jede Menge Rückmeldungen, wo der Hund gesehen wurde!

Also, 5 Leute und 5Autos und alle Quer durch den Wald und gesucht!

Ich hatte sie dann gefunden, steige aus und rufe, und sie rennt voller Panik weg, merkwürdig!!

Wir haben sie dann förmlich heimgetrieben und nun ist sie fix und fertig und mein Schwager glücklich.Sally geht es gut, ich denke,sie hatte einen Schock!

Ja, das war mein freier Tag :Oo aber egal, hauptsache Hundi ist wieder da :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohh man, was für ein freier Tag!

Aber du sagst es, hauptsache Hundi ist wieder da :)

Da muss Sally sich aber mächtig erschreckt haben, ab jetzt macht sie wahrscheinlich einen riesen Bogen um diese Zäune.

Ich stelle mir das schrecklich vor, wenn man sich vorstellt wo der Hund überall hinlaufen kann und was alles passieren kann. :heul:

Dann hat es ja schon fast einen Vorteil, dass man einen Jäger an der Schleppleine hat.

Jetzt erholt euch aber alle gut von dem Schreck. fgdfdfgdf.gif

LG

Nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:o:o:o:o:o:o:o:o:o:o:o

Boah Pinchen...... darum beneide ich Euch nicht .......

Bin wirklich froh, dass alles gut ausgegangen ist ...... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du hast diesen freien Tag doch seeehr sinnvoll genutzt :D

Denk nur, was Du sonst für unsinniges Zeugs getrieben hättstet...

womöglich hättest Du gefaulenzt, wärst vermutllich ein bisserl shoppen gegangen, oder hättest Wohnungsputz gemacht, gelesen, in die Wanne gegangen, Fernsehen geguckt, im I-Net gesurft???

Neee, Spaß beiseite. Schön das der Hund wieder da ist, ist natürlich die Hauptsache. Und ärgerlich ist es sicherlich, hättest 1000 andere Dinge tun können, machste sie halt das nächste Mal :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boah Schwein gehabt !!Ich kann es genau nachfühlen , wie sich das Mäuschen gefühlt hat :(

Tyler ist neulich nachts auch an einen E-Zaun gekommen (an der Leine ),

und prompt hat er den Schrecken und die Schmerzen mehrere Tage lang mit mir assoziiert....in der Wohnung war es okay , aber Gassi gehen mit mir wollte er nicht...nach 3 Tagen war es dann wieder gut ..

Martina mit Cleo und Tyler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh man, was war das denn bitte für ein Tag???

Stress pur, aber zum Glück ist der Hund ja wieder da und unversehrt, man da sieht man mal wieder was so ein Zaun alles anrichten kann...

Na dein Nächster Freier Tag kommt ja sicher auch bald und dann nutzt du halt den für die Sachen die du heut machen wolltest...

=)=)=)=)=)=)=)=)=)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Pinchen,

das hast du toll gemacht =)=)=) ,ich hätte auch alles stehen und liegen gelassen und hätte mitgesucht!!!

Gott sei Dank ist der Hund wohlauf,man darf gar nicht dran denken was alles hätte passieren können :(

Elektrozäune sind schon grosse S******** :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gott sei Dank ist nichts Sclhimmes passiert. Sie hätte in ein Auto laufen können, nicht auszudenken, was hätte noch passieren können!

Tja und Dein freier Tag war ja sinnvoll: lange an der frischen Luft, viele nette Leute getroffen und zum Schluss noch ein Erfolserlebnis gehabt.

Schönen erholsamen Abend wünscht Dir Conny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Pinchen!

Ich kann nur sagen...Gott sei Dank hattest Du Deinen freien Tag!

Und toll reagiert hast Du auch a015.gif

Nun geniesse die restlichen Stunden...noch ist der Tag ja nicht vorbei g010.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, hab gerade noch mal mit meinem Schwager telefoniert,

Sally schläft tief und fest und wird heute wohl nicht mehr aufstehen :D

Und wir sind alle froh,daß nix schlimmeres passiert ist! :klatsch:

Danke für die netten Worte, hab meinen freien Tag für sowas gerne geopfert ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.