Jump to content
Hundeforum Hundeforum
rocky

Der Club der Zuhause allein feiernden Hundehalter

Empfohlene Beiträge

Dann machen wir doch unser eigenes Thema auf.

Ich war noch nie Silvester aus. Seit Teddy geht es garnicht, der stirbt den Tod der 1000 Tode an Silvester.

Und seit ich alleine lebe genieße ich solch Tage, alleine zu sein, Essen was und wann ich möchte.

Und so vieles mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich war auch seit 2004 Silvester nicht mehr weg :D

Pi hat zwar keine Angst, damals schon nicht, aber ich will lieber bei meinen Hunden sein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Birgit,

da schließ ich mich gerne an, wenn ich darf.

Ich sitz hier zwar nicht ganz allein, aber bin zuhause, weil Pepples auch die tausend Tode stirbt :(

Wollte vorhin schnell mit ihr Pipimachen, war aber nix. Vor lauter Angst kam da nichts.

Ich heb mein Glas und trink auf alle Hundesitter :party:

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin mit dem dicken heute auch am alleinfeiern :) Später mach ich mir noch leggeres Sushi, der dicke bekommt (sofern er es fressen sollte :Oo ) legger Hühnerherzen und Pakete zum auspacken. :Oo Nachdem hier schon seit Stunden viel geknallt wird ist er etwas gestreßt, kommt aber zur Ruhe wenn ich länger an einem Ort sitze.

Alleine bzw zu zweit Silvester feiern (also ich und Mr. Schnössel) finde ich immer wieder schön :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Teddy liegt die meiste zeit neben mir total verspannt und mit großen Augen, kommt nicht zur Ruhe :(

Ich hol mir erstmal nen Waldmeisterwodka aus dem Kühlschrank. Prost

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

bin dabei!

Es ist zwar das erste Jahr, dass ich wegen einem Hund allein zu Hause bin (bisher konnten sie immer einfach mit...)

Aber ich kann es bisher auch ganz gut genießen... Freu mich schon auf den ein oder anderen Film nachher...

Dinner for One gabs auch schon :D

Also alles, wies sein soll... :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich schließe mich auch an sitze mit den beiden Jungs hier alleine - irgendwie bin ich noch ein bisschen traurig darüber das ich nicht weg bin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich (Wir) sind auch dabei :) Haben dieses jahr iwie gar keine lust zu Feiern noch dazu ist meine Schwiegermutter weg und wir passen auf auf die beiden Mädels auf :)

Ich schau nachher aus dem Fenster wie alle Knallen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Solange man liebe -menschen "um sich" hat mit denen man schreiben kann wird so ein Abend nicht lang oder langweilig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja ich und meine familie sitzen auch zuhause mit den hunden und feiern hir im kleinen kreis...!!!!!!!!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Die Hundehalter in anderen Gebieten Deutschlands

      Blöder Titel, aber mir fiel nichts besseres ein..   Angeregt durch den "Mir platzt der Kragen" Thread wollte ich einfach mal nachfragen aus welchen Gebieten in Deutschland ihr so kommt. Nicht mit Straße und Hausnummer, aber das Bundesland alleine wäre mir jetzt zu wenig Info.   Warum mich das interessiert? Ich lese hier wirklich sehr häufig, dass viele von euch sich über andere Hundehalter und ihre Rücksichtslosigkeit beschweren. Gerade jene mit "problematischen" Hunden schei

      in Plauderecke

    • Teddy ZAC, Mischling, geb. ca. 2008, von CANI ITALIANI e. V. sucht ein Zuhause

      Rasse: Mischling Geschlecht: Rüde Alter: geboren ca. 2008 Größe: ca. 60 cm kastriert: ja Angsthund/Deprivationssyndrom: nein Krankheiten: keine bekannt Mittelmeerkrankheiten: Test folgt vor Ausreise Verträglichkeit: Rüden: ja Hündinnen: ja Kinder: nicht bekannt Katzen: nicht bekannt Kleintiere: nicht bekannt   Zac wurde 2008 geboren. Er wiegt ca. 30 kg und ist vermutlich auf Grund des einseitigen Futters übergewichtig. Eventuell hat er auch eine S

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierheim Manresa: TYSSON, 5 Jahre, Am. Staffordshire - sucht ein Zuhause in der Schweiz oder den Niederlanden

      TYSSON: Am. Stafford-Rüde , Geb.: Januar 2014 , Gewicht: 25 kg , Höhe: 49 cm   TYSSON kam als Fundhund zu uns und da er einen Chip hat, konnten wir den ehem. Besitzer ermitteln. Dieser gab aber an, das er TYSSON abgegeben hatte…wohin wusste er nicht mehr und er wollte ihn auch nicht zurück. TYSSON ist ein wirklicher Prachtbursche, mit absolut gutem Charakter, der alle Menschen, egal ob Kind oder Erwachsener liebt und sich sehr bindet. TYSSON ist wirklich sehr anhänglich und g

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Border Collie Mix Rüden suchen ein Zuhause geb. 19.01.19

      Hallöle, lange war ich nicht mehr online, hatte ewig kein Internet und dann auch keine Forumslust.   Nun bin ich wieder da, Lissi wurde ja super gut vermittelt und für Speedy ist es Zeit einen neuen Kumpel zu bekommen.    Und per Zufall bin ich auf einen unverhofften Wurf aufmerksam geworden. Die Besitzerin hat die Hündin aufgenommen, sie wurde ausgesetzt.  10 Tage später hat sie 5 Welpen auf die Welt gebracht.  1 Welpe bleibt bei der Besitzerin der Hundemama u

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Mops trinkt NUR zuhause EXTREM viel

      Moin moin und hallo,   unser männl. Mops Piet (2,5 Jahre als und ca. 5 kg schwer)  weißt seit einiger Zeit ein sehr merkwürdiges Verhalten auf.    Ist er Zuhause, trinkt er bis zu 2 Liter!  Und muss einerseits dementsprechend stündlich raus, andererseits pinkelt er wahllos in die Wohnung. Er schläft auch nicht mehr durch, muss nachts um 1 und 3 nochmal raus und trinkt zudem nochmal soviel, das er aussieht wie ein Ballon.    Auf der Arbeit ist es völlig umgekehrt. Er

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.