Jump to content
Hundeforum Der Hund
bumbo34

Ich möchte mir einen Hund anschaffen und hätte dazu ein paar Fragen

Empfohlene Beiträge

Also muss jeder so ein großes Rudel haben, weil Hunde sich ja im Rudel wohl fühlen?

Dobi würde am Rad drehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein man schafft sich erst gar nicht 18 Hunde an

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tja , meine Hunde sind aber ausgelastet, komisch wenn ich es nicht kann

Ihr wißt doch wahrscheinlich was ein Jacky anstellt,wenn er nicht ausgelastet ist, oder ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du hast doch selbst in dem einen Thread geschrieben das es mit dem Stehohr nicht korrekt ist???

Jill hatte ein Stehohr und war also auch nicht 100 % korrekt

Ich dachte ein Hund muss immer 100% Korrekt sein um eine Zuchttauglichkeit zu bekommen... Sagt viel über den Verein aus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Tja , meine Hunde sind aber ausgelastet, komisch wenn ich es nicht kann

Ihr wißt doch wahrscheinlich was ein Jacky anstellt,wenn er nicht ausgelastet ist, oder ?
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=47390&goto=913485

Wie war das, Hunde leiden im Stillen ;) ;) ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht solltest Du mal den Schritt gehen und einfach mal zugeben das es Dir nicht gelingt sinnvoll Deine 18 Hunde täglich einzeln zu beschäftigen?

Dein immer wieder besserwisserisches Verhalten ist nur der eigene Selbstschutz nicht zu entblösen das es gar nicht machbar ist bei einem Tag der 24 Stunden hat.

Da ist es natürlich das einfachste,andere Menschen zu verteufeln und zu verurteilen,so wird die eigene Schand nicht aufgedeckt - wobei das ja hier schon passiert ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Nein man schafft sich erst gar nicht 18 Hunde an
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=47390&goto=913484

Witz ! Wie willst du das denn als Züchter machen ? Du brauchst Nachzucht sonst kannst du nicht mehr züchten und die Alten haben ausgedient ?? Die kommen dann fort ??!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Petra,

also ICH bin der Meinung, dass jemand, der 18 Hunde hat (und seiner Meinung nach optimal (gibt es ja eh nicht..) betreut), wissen sollte, wie ein lebensfroher Hund aussieht. Das sah ich denen sogar schon an, als ich noch KEINEN hatte. Dazu braucht man sich nur eine kurze Zeit mit dem Tier zu beschäftigen und man sollte es sehen wollen (sonst ists eh' vergebliche Liebesmühe)!

Und ja, das merkt man sehr deutlich, am Verhalten, an den Augen, an der Mimik.. Es mag sein, dass sie still leiden - ZEIGEN tun sie es dennoch deutlich genug. ;)

Was dein "Ich werfe einen Stock und 6 hängen dran - das ist doch klasse!" angeht: Zergeln kann ich mit meiner auch. Dazu brauche ich keine 6 Hunde, die daraus gleich wieder einen Machtkampf machen. Das geht sogar noch besser, weil es MEINE Bindung zu dem Hund stärkt (während es bei dir ja höchstens die Ordnung der 6 ändert/stärkt) und ICH es interessant gestalten kann.

Bei den "hundetypischen Spielchen" also Zerren, Jagen, Fangenspielen, toben, etc. steht die Kopfarbeit meistens nicht so hoch wie bei "menschlichen" Spielen, wie z.B. Suchspiele, Fährtenspiele, Futterspiele, Sport - insofern kannst du natürlich 6 Hunde mit einem Ast beschäftigen, ob sie dazu eine bessere Bindung zum Menschen und den menschlichen "Aktivitäten" aufbauen würde ich jedoch bezweifeln...

Liebe Grüße,

Wolf & Banshee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Nein man schafft sich erst gar nicht 18 Hunde an
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=47390&goto=913484

Witz ! Wie willst du das denn als Züchter machen ? Du brauchst Nachzucht sonst kannst du nicht mehr züchten und die Alten haben ausgedient ?? Die kommen dann fort ??!!
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=47390&goto=913490

Ich kenne auch einige Züchter - komischerweise halten die sich keine 18 Hunde :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Nein man schafft sich erst gar nicht 18 Hunde an
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=47390&goto=913484

Witz ! Wie willst du das denn als Züchter machen ? Du brauchst Nachzucht sonst kannst du nicht mehr züchten und die Alten haben ausgedient ?? Die kommen dann fort ??!!
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=47390&goto=913490

Mein Gott, dann macht man eben eine Zuchtpause. Und wenn sie 5 Jahre dauert. Wo wäre denn da das Problem???? Oder Züchtest, oder soll ich lieber Vermehrst schreiben, nur um Geld zu bekommen???

Klingt sehr danach.

Zeigt ja schon, aus wieviel liebe du deine "Zucht" betreibst :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Australian Shepherd anschaffen

      Erstmal zu mir: Ich bin 18, studiere zurzeit und habe meine Eltern nach 10 Jahren überzeugen können, dass ich mir einen Hund anschaffen darf. Ich bin Montags und Dienstags den ganzen Tag zuhause, meine Mutter ist Freitags zuhause. Donnerstags wäre der Hund für ca. 4 Stunden alleine. Jetzt zum Knackpunkt: Mittwochs ist die gesamte Familie im Regelfall für 8 Stunden außer Haus. Geplant ist außerdem, dass der Hund in meinen Semesterferien einziehen soll, damit ich mich zumindest die ersten 6 W

      in Der erste Hund

    • Treppensteigen... Hund anschaffen?

      Liebe Hundefreunde!   Ich habe mich in diesem Forum angemeldet, um die Meinung/Rat von möglichst vielen hundeerfahrenen Menschen einholen zu können. Seit Jahren begleitet mich der Wunsch nach einem vierbeinigen Begleiter. Seit ca. einem halben Jahr beschäftige ich mich intensiv mit dieser Thematik...   ...der Knackpunkt bei der Sache: unsere (Partner und ich, beide mitte 30) Wohnung liegt im 3.Stock ohne Aufzug. Alle anderen Punkte für ein hundefreundliches Umfeld sehe ich eigentlich als

      in Gesundheit

    • Zweiten Hund anschaffen?

      Hallo, Ich war bis jetzt nur stiller teilnehmer aber brauche jetzt mal Ihre Hilfe. Wir haben einen 1,5 Jahre sehr lieben Havaneser Rüden. Das Problem ist nur der kleine bleibt nicht alleine es muss immer wer da sein und das geht beruflich nicht zumal wir auch mal zum Arzt müssen oder einkaufen müssen. Haben jetzt jemanden gefunden der einen 1,5 Jahre alten kleinen Hund abgeben muss. Der kleine kann schon alleine bleiben und alles. Jetzt ist meine frage meint ihr das mein kleiner das allein sei

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Soll ich mir einen Zweithund anschaffen?

      Hallo, ich habe einen kleinen Hund er ist jetzt 9 Monate alt.Leider fange ich nächstes Jahr an ein bischen mehr zu arbeiten und der Hund muss ca. 6 stunden alleine bleiben.Ich frage mich ob ich mir einen Zweithund anschaffen soll weil er dann mehr Gesellschaft hat. Es wäre schön wenn ich antworten bekomme.

      in Plauderecke

    • Will mir einen Kleinhund anschaffen, aber weiß nicht wo

      Guten Abend?! Ich will mir ein klein Hund anschaffen,aber finde nicht so recht keinen? Kennt ihr vielleicht seiten wo man hunde verkauft werden??? Danke

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.