Jump to content
Hundeforum Der Hund
bumbo34

Ich möchte mir einen Hund anschaffen und hätte dazu ein paar Fragen

Empfohlene Beiträge

Weißt du Petra' die meisten iher sprachen auch nicht von Kindern, sondern schon von Jugendlichen.

Ich zumindest.

Ich war zwar auch noch ein Kind, so wie viele ander auch, als mein Hund kam, aber ich hab es dennoch hinbekommen.

Aber Hauptsache du wirfst mit pauschalen Aussagen um dich.

Ich weiß ja nicht, womit du jeden Jugendlichen vergleichst. Vielleicht mit dir in deiner eigenen Pubertät?

Auch Jugendliche können Prioritäten setzen.

Für die einen ist das wichitg, für die anderen etwas anderes. Und für viele eben auch der Hund.


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=47390&goto=913565"

Mit diesem Beitrage wollte ich dich damit aufmerksam machen, dass man nicht alles und jeden pauschalisieren kann.

Und jetzt frage ich dich halt auch noch mal ganz direkt. WARUM tust du das?
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=47390&goto=913580

Weil ich beim Welpenverkauf so viele Sachen sehe ...... Ich kann sagen, das ich bis jetzt keinem Kind das hier bei uns war, es zu traue einen Welpen zu erziehen. Wir verkaufen zu 90 % an Familien mit Kinder und dadurch kann ich mir meine Meinung bilden. Ich sage das nicht einfach mal so daher !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Weil ich beim Welpenverkauf so viele Sachen sehe ...... Ich kann sagen, das ich bis jetzt keinem Kind das hier bei uns war, es zu traue einen Welpen zu erziehen. Wir verkaufen zu 90 % an Familien mit Kinder und dadurch kann ich mir meine Meinung bilden. Ich sage das nicht einfach mal so daher !!
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=47390&goto=913583

Und wir denken uns das alles aus?

Ich würde einem 8-jährigen Kind jetzt auch keinen Hund kaufen, aber dennoch verurteilst du gleich jeden Jugendlichen mit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Weil ich beim Welpenverkauf so viele Sachen sehe ...... Ich kann sagen' das ich bis jetzt keinem Kind das hier bei uns war, es zu traue einen Welpen zu erziehen. Wir verkaufen zu 90 % an Familien mit Kinder und dadurch kann ich mir meine Meinung bilden. Ich sage das nicht einfach mal so daher !!
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=47390&goto=913583"

Und wir denken uns das alles aus?

Ich würde einem 8-jährigen Kind jetzt auch keinen Hund kaufen, aber dennoch verurteilst du gleich jeden Jugendlichen mit.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=47390&goto=913585

Ich verurteile es nicht, aber von mir bekommt ein Jugendlicher ohne ein Elternteil im Hintergrund

keinen Hund. Ich muß beim Verkauf ein gutes Gefühl haben. Das bin ich meinen Hunden

schuldig. Habe ich ein komisches Gefühl, verkaufe ich den hund nicht. Ich weiß nicht wie das

Tierheime,oder andere Züchter machen. Ich habe eine Verpflichtung und da wähle ich mir meine Welpenkäufer gut aus !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du solltest aber mal darüber nachdenken wie so viele Leute hier im Forum in Bezug auf dich auf die gleiche Meinung kommen. Also wenn das nicht Denkanstoß genug ist! :Oo

klar ,ich kusch halt nicht und sage was ich denke.Das passt den meisten Leute nicht und dann züchte ich auch noch in einem falschen Verein
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=47390&goto=913581

Oh man ich glaube du willst es echt nicht einsehen! Glaubst du wir regen uns hier auf weil du nicht kuscht und sagst was du denkst?! Und in welchem Verein du züchtest ist mir schnurzpiepegal!

Sorry ich sage auch was ich denke, aber ich denke eben nicht so grundverkehrt wie du.

Wieso hinterfragst du dich nicht endlich einmal, warum du bei so vielen Leuten hier im Forum wirklich aneckst!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du solltest aber mal darüber nachdenken wie so viele Leute hier im Forum in Bezug auf dich auf die gleiche Meinung kommen. Also wenn das nicht Denkanstoß genug ist! :Oo

klar ' ich kusch halt nicht und sage was ich denke.Das passt den meisten Leute nicht und dann züchte ich auch noch in einem falschen Verein
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=47390&goto=913581"

Oh man ich glaube du willst es echt nicht einsehen! Glaubst du wir regen uns hier auf weil du nicht kuscht und sagst was du denkst?! Und in welchem Verein du züchtest ist mir schnurzpiepegal!

Sorry ich sage auch was ich denke, aber ich denke eben nicht so grundverkehrt wie du.

Wieso hinterfragst du dich nicht endlich einmal, warum du bei so vielen Leuten hier im Forum wirklich aneckst!


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=47390&goto=913589

So viele sind es gar nicht .......wißt ihr wieviel Leute sich nicht trauen hier im Forum was zu schreiben ? Ich bekomme meistens auf solche diskusionen PN`s von Leuten die meiner Meinung sind, sich aber nicht trauen es öffentlich zu sagen. Darüber sollte mal Nachgedacht werden !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe Anna, es tut mir wahnsinnig leid für Dich, ich kann mich nur entschuldigen, für das, was hier grade läuft. Ich hoffe Du nimmst das zur Kenntnis, wenn du dich überhaupt bishierhin durchliest...

So Leute,

ich bin super enttäuscht von Euch!!

Da kommt ein junger Mensch hier ins Forum, möchte sich informieren, sucht Hilfe um Feler zu vermeiden!!!

Was ist los mitEuch, ich habe mich mühsam durch alle Seiten gelesen und hätte mir 16 von 20 sparen können.

Es geht hier schon lange nicht mehr um Anna und ihre Frage.Es geht nur noch darum, das sich hier die User in einer unglaublichen Stutenbissigkeit zerfleischen können.

Das kann doch nu echt nicht Sinn und Zweck sein, innerhalb von kürzeste Zeit gab es hier über 20 Seiten mit Nonsens und Beleidigungen, die NICHTS mit dem Topic zu tun haben.

Warum seid ihr hier??? Das alles nützt Anna leider gar nichts.

Ich hab die letzten Tage viel gelesen und mir ist das in so vielen Themen aufgefallen...

Das ist nicht mehr der Polar-Chat der es einmal war. Sorry, ber ich hab darüber keine Wut mehr im Bauch, sondern nur noch Enttäuschung.

Und vor allem, liebes Modteam, ich weiss, der Job ist manchmal nicht einfach, aber warum wird sowas nicht unterbunden?? Klar, es ist schwierig den richtigen Ton zu finden, aber Leute wie Anna, mit ernsthaften Fragen und Interesse an einem Hund (geht es nicht hier um Hunde?), den wird so nicht geholfen.

Sorry, vielleicht hätte ich das als PN schreiben sollen, aber ich bin der Meinung, das wir hier mal aufwachen sollten und wieder zum eigentlichen Sinn des Forums kommen sollten!!!

So, und nun zerfleischt mich, mir isses egal!!

Ich wünsche Dir, liebe Anna, (denn so heisst die "Threaderstellerin") alles Gute und das Du für Dich und Deine Familie die richtige Lösung findest...

In diesem Sinne,

Svenja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Svenja,

wo du Recht hast, hast du Recht. ;)

Verschiedene Meinungen die aufeinanderprallen, haben wir ja des Öfteren hier und ich diskutiere gerne sachlich, deshalb auch meine Beteiligung an dem Thread - auch wenn es natürlich mit dem Thema nichts mehr zu tun hat.

Dass das Ganze leider (wie viele "Hilfesuch"-Threads) aus dem Ruder lief (das sind leider die Threads wo die verschiedensten Ansichten aufeinander prallen), ist nicht schön und vielleicht könnte man für Anna einen neuen, leeren Thread aufmachen, wo wirklich nur fachbezogene Tipps hineinkommen?!

Das "Threaderstellerin" in meinem Post war auch nicht negativ gemeint gewesen. :D

Liebe Grüße,

Wolf & Banshee

Tante Edit(h) meint:

Kurzer Einwurf wg. "Kopfarbeit", Petra (Hatte das überlesen und kann den Beitrag leider nicht mehr editieren):

Egal, wie intelligent der Hund ist, du als Mensch willst mir doch nicht erzählen, dass du etwas nicht verstecken kannst, ohne dass ein Hund es sieht? Wobei ich zugeben muss, mit 18 Hunden (oder auch nur 6, das spielt keine Rolle) auf einmal, dürfte das 1. schwer und 2. ineffizient werden.. Da liegt das Problem dann halt wieder auf der Konzentration auf den Einzelnen.. Und deshalb bin ich der Meinung, die soziale Bindung zu dem einzelnen Tier (und damit auch der Spass zusammen) leidet bei der Anzahl von Tieren schon ein Wenig.. Gut, ich mag hier total falsch liegen - aber so ist mein Eindruck.

Aber ich wäre wirklich einmal gespannt, ob irgendjemand hier mit der gleichen Hunderasse Kopfarbeit betreibt und wie, denn ich denke mir schon, dass deine Hunde (im Einzelnen) großes Interesse an Suchspielen usw. hätten - wieso auch nicht? Sind doch Hunde, egal welche Rasse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich brauche bei meinen Hunden keine Kopfarbeit machen,imGegenteil .....

Bekommt dein Hund Mameladengläser auf die Zugeschraubt sind ? Wir füttern jeden einzelen Hund in Gitterboxen. Nach dem füttern geht es Gassi. Ist noch was Futter übrig geblieben. stecken meine Hunde, ohne voher zu übern, das Bein da rein und angeln sich Futterreste...., oder man öffnet gleich die Box mit den Pfoten !

Ein Hund sitzt neben mir auf dem Sofa auf einer Decke. Der andere Hund möchte gerne mit seinem Kumpel spielen, also nimmt man die Decke und zieht seinen Kumpel mit Decke vom Sofa

Das sind nur kleine Ausschnitte. Normalerweise muß man sowas mit seinen Hunden üben, beim Russell eben nicht

Ich habe auch schon mehrmals geschrieben, das wir vom Thema abkommen. Ich hoffe, das die Threadstellerin ihren Wunsch für einen Hund objektiv sieht und nach vernunft handelt !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:closed

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Australian Shepherd anschaffen

      Erstmal zu mir: Ich bin 18, studiere zurzeit und habe meine Eltern nach 10 Jahren überzeugen können, dass ich mir einen Hund anschaffen darf. Ich bin Montags und Dienstags den ganzen Tag zuhause, meine Mutter ist Freitags zuhause. Donnerstags wäre der Hund für ca. 4 Stunden alleine. Jetzt zum Knackpunkt: Mittwochs ist die gesamte Familie im Regelfall für 8 Stunden außer Haus. Geplant ist außerdem, dass der Hund in meinen Semesterferien einziehen soll, damit ich mich zumindest die ersten 6 W

      in Der erste Hund

    • Treppensteigen... Hund anschaffen?

      Liebe Hundefreunde!   Ich habe mich in diesem Forum angemeldet, um die Meinung/Rat von möglichst vielen hundeerfahrenen Menschen einholen zu können. Seit Jahren begleitet mich der Wunsch nach einem vierbeinigen Begleiter. Seit ca. einem halben Jahr beschäftige ich mich intensiv mit dieser Thematik...   ...der Knackpunkt bei der Sache: unsere (Partner und ich, beide mitte 30) Wohnung liegt im 3.Stock ohne Aufzug. Alle anderen Punkte für ein hundefreundliches Umfeld sehe ich eigentlich als

      in Gesundheit

    • Zweiten Hund anschaffen?

      Hallo, Ich war bis jetzt nur stiller teilnehmer aber brauche jetzt mal Ihre Hilfe. Wir haben einen 1,5 Jahre sehr lieben Havaneser Rüden. Das Problem ist nur der kleine bleibt nicht alleine es muss immer wer da sein und das geht beruflich nicht zumal wir auch mal zum Arzt müssen oder einkaufen müssen. Haben jetzt jemanden gefunden der einen 1,5 Jahre alten kleinen Hund abgeben muss. Der kleine kann schon alleine bleiben und alles. Jetzt ist meine frage meint ihr das mein kleiner das allein sei

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Soll ich mir einen Zweithund anschaffen?

      Hallo, ich habe einen kleinen Hund er ist jetzt 9 Monate alt.Leider fange ich nächstes Jahr an ein bischen mehr zu arbeiten und der Hund muss ca. 6 stunden alleine bleiben.Ich frage mich ob ich mir einen Zweithund anschaffen soll weil er dann mehr Gesellschaft hat. Es wäre schön wenn ich antworten bekomme.

      in Plauderecke

    • Will mir einen Kleinhund anschaffen, aber weiß nicht wo

      Guten Abend?! Ich will mir ein klein Hund anschaffen,aber finde nicht so recht keinen? Kennt ihr vielleicht seiten wo man hunde verkauft werden??? Danke

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.