Jump to content
Hundeforum Der Hund
°°NICO°°

Ein bisschen Dogge, ein bisschen Border!

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr!

Also wollt euch dann doch nochmal den Nico vorstellen! Ihn ihm steckt eine Dogge und ein Border! Man merkt beide Rassen deutlich in ihm.

Dogge:

sabbern:heul:

die Größe

die Zeichnung

Border:

das schnelle Lernen

die Geschwindigkeit:o

Also dann hab ich euch noch ein Bild, wer noch mehrere sehen will, findet ihr unter "fotoecke" und dann " mein nicolaus"

post-18-1406410950,8_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hey auf den Foto siehste echt super aus und Groß oder täuscht das mal wieder ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, diesmal täuscht da nix! :D Nico hat Schultermaß 70 cm...also klein is er nich! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die größe von der Dogge die Fellzeichnung vom Border Collie;) einfach schön*G* oh und natürlich das Sabbern auch von Doggi. Ah da denk ich doch mal an Beethoven wo der alles voll Sabbert :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, ganz so schlimm is er nich, er sabber nur wenn irgendwo in seine Nähe was Essbares is!! ( mein Nico würde fürs Essen fliegen lernen!! ) :D Aber schwer is er trotz Größe eigentlich nich, er hat grad mal 34 kg! Schön sprtliche Figur natürlich! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh man, du weißt, dass ich ihn toll finde.

So'n toller Hund!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*rotwerd* danke! ich hab auch echt glück soweit mit ihm! Bis auf seine Angst, auf die könnt ich echt verzichten!

Doch mein Traumhund schlecht hin ist und bleibt einfach der Malinios! Ich mein so lang mein Nico da is, werd ich sicher KEINEN haben...doch danach! :D Ich war heut auf der Deutschen Meisterschaft im Obedience( wir müssen helfen, qualifiziert hab ich mich leider nich--> Nicos Magendrehung! Aber wir waren ja schon in Karlsruhe auf der Deutschen Jugendmeisterschaft! ) Naja in Aalen heut is auch ein Mali gestartet...ein Traum!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja so ein Angsthasen habe ich auch ;) ohwohl man es ihr nicht anzieht wenn sie ihre Hyperaktivtät durchlässt :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, mein Nico is schwieriger in der Hinsicht! Er kommt, wenn er sich bedroht fühlt, dann eben von hinten und packt dich! Also, ihn da zu durchschaun, kostet viel Kenntnis! Vorallem am eigenen Hund! ;) naja, ist noch nie was schlimmes passiert, aber aufregen tuts dich trotzdem wenn du deinen Hund nirgens mit hinnehmen kannst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Kathi,

wie äußert sich seine Angst ? Und wie packt er Dich da von hinten ? Zwickt er Dich irgendwie oder ...?

Und warum kann man in nirgendswo mit hinnehmen?

Habe auch so einen.

Luzie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Schräge Schienbeinfraktur, Border Collie 4,5 Monate

      Hallo,    Gern würde ich nach Erfahrungen und Tipps fragen, bezüglich einer schrägen Schienbeinfraktur bei unserem 4,5 Monate altem Border Collie.  Am Donnerstagabend ist er leider weggerutscht und hat sich dabei diesen Schräge Schienbeinbruch zugezogen. Wir waren direkt beim Arzt und am nächsten Tag früh, also Freitag wurde er operiert, eine Platte sowie 6 Schrauben wurden eingesetzt. Nun sagte man uns er solle 3-4 Wochen reine Boxenruhe haben, nach 8-10 Wochen wird die Platte en

      in Gesundheit

    • Tierheim Gießen: TELLO, 4 Jahre, Chihuahua-Jack Russel - hat ein Selbstbewusstsein so groß wie eine Dogge

      Würde man den vierjährigen Tello fragen, welche Rassen in seinen Vorfahren schlummern, würde er bestimmt allerlei große und mutige Hunde nennen. Denn sein Selbstbewusstsein hat mindestens die Größe einer deutschen Dogge. Aufgrund seiner doch sehr geringen Größe dürfte aber vor allem Chihuahua und Jack Russel eine Rolle gespielt haben. Er zeigt sich hier als fröhlicher, freundlicher und aufgeschlossener Hund, der aber durchaus auch seinen eigenen Kopf haben kann. Mit anderen Hunden verträgt

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Border Collie im Zwinger halten.. bald 12 Wochen alt

      Hallo, ich bräuchte mal dringend ein paar Räte.. & zwar haben wir uns einen BC Welpen angeschafft & in einer Woche müssen wir wieder arbeiten, zur Schule etc. & nun haben wir uns mit unserer Tierärztin auseinander gesetzt & sie meint der Hund soll vor erst den ganzen Tag und die Nacht in den Zwinger.  So und ich bin natürlich abrupt dagegen.. wir sind nämlich 6 oder sogar bis zu 9 Stunden nicht zuhause.. da kann ich doch meinen BC Welpen nicht die ganze Zeit im Zwinger lasse

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Border Collie wird schwierig

      Guten Tag,     Wir haben seit einem guten Jahr einen Border Collie Rüden (ohne Stammbaum und aktuell 15 Monate alt) von einem Hobbie-Züchter. Wir gehen oft und regelmäßig Gassi (teils durch die Stadt, teils durch den Wald oder über Radwege), lassen ihn selten allein (entweder ist jemand von uns zu Hause oder er ist bei meinen Eltern – wo die Mutter in Rente ist), versuchen ihn durch Spielen zu fordern und gehen zwei Mal die Woche zum Begleithund-Training (wo er sogar durch sein Ge

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Tierheim Gießen: KIRA, 7 Monate, Border Collie-Schäferhund-Mix - sehr menschenbezogen

      Kira (geb. 25.11.2018) ist leider schon so jung auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Die aktive Hündin bringt durch Border Collie und Schäferhund in den Ahnen alles mit, was die Herzen von Hundesportfreunden höher schlagen lässt. Aber sie ist eben kein Vierbeiner für Couchpotatoes… Kira ist eine sehr menschenbezogene und liebe Hundedame. An ihrer Grunderziehung wurde schon etwas gearbeitet, aber ausbaufähig ist das auf jeden Fall noch. Sie verträgt sich mit ihren Artgenossen, w

      in Hunde suchen ein Zuhause

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.