Jump to content

Kaninchen verschwunden. Hilfe gesucht!

Empfohlene Beiträge

tommynick   

Hallo ich hoffe hier kennt sich auch jemand mit Kaninchen aus!Zwei von drei unserer Kaninchen sind verschwunden können sie im Bau verschüttet sein???Keine Spuren von anderen Tieren da!!!Oder sind sie einfach wegen der kält "untergetaucht"?

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
tommynick   

Brauche wirklich hilfe!Danke schonmal!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kaktusblümchen   

Erzähl mal etwas mehr, wie du die Kaninchen hälst. D.h., wie du sie eingezäunt hast etc..

Vielleicht kann man dir dann etwas besser helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Fiona01   

Hallo tommynick und herzlich Willkommen im Forum,

ich kenne mich leider nicht mit Kaninchen aus, aber warte noch etwas und dann wird sich bestimmt noch ein User hier bei dir melden.

Ich drücke dir die Daumen für deine Kaninchen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
tommynick   

Sie leben in einem Außengehege und das seit einem Jahr.Das gehege besteht aus einem Kaninchenzaun.Kennt ihr die , die aus 6 Elementen bestehen??Davon haben wir 2 verbunden und mit der Hauswand kombienirt.Es gab nie Probleeme selbtst die Wild- Häschen,die es bei uns in Mengen gibt konnten diesen Zaun bis jetzt nciht überwinden...Wir machen uns echt sorgen und hoffen das die 2 morgen früh wieder draußen sind.Unser Widder sucht die zwei schon...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gast   

Huhu, auch von mir ein herzliches Willkommen!

Ich gehe ja mal von aus, dass von oben auch nix ran kann (Greifvogel)! Letztens hatte hier auch schon mal jemand geschrieben, dass Kaninchen verschwunden waren, die hatten sich aber tatsächlich eingebuddelt und sind dann recht schnell wieder aufgetaucht! :)

Ich drücke Dir die Daumen, dass die zwei wieder auftauchen! :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Feeleweele   

Du hast kein Dach über dem Zaun???? Haben die Karnickel Häuser zum Verstecken?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gast   

Ähm, warum meldet man sich in einem Hundeforum an, wenn man Frage zu Kaninchen hat?

Ob das mal kein Trollalarm ist

lg

sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
tommynick   

Hallo,danke schon mal für die antworten.Über dem Zaun ist kein Dach aber ein Haselnussstrauch der eigentlich recht groß ist.Im Winter ist er natürlich kahl ohne Blätter und Haselnüsse.Ein Greifvogel hat keinerlei möglich keit dort rauszukommen.Rein vielleicht aber raus kann ernicht da er durch die Zahlreichtn Häuser siene Flügel nicht ausbreiten kann.Es ist auch keinerlei Blut zufinden oder ein Fellbüschen.Rein gar nichts...alles wie immer nur 2 fehlen...

Wir haben viele Häuser und auch röhren...Alles nachgeprüft....niergens ein Wuschel zufinden.Nur den Bau können wir nciht kontrollieren, er ist einfach zu tief.Jetzt ist er gefroren und dürfte eigentlich nicht einbrechen.Eigentlich schließen wir regelmäßig die Bauten doch die Widderdame (als einzigste noch da) schafft es innerhalb von Stunden neue Gände zu graben.Wir vermissen Unseren Farbzwerg und unsere Löwin schrecklich...Danke,für die antworten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
tommynick   

Junimond: Weil ich auch HUnde habe....da dachte ich ich melde mich mal an.Und wie ich gehört habe von Joeyfrauchen gibt es auch andere die zu Kaninchen fragen haben.

Ich denke das ist kein Trollalarm :D

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.