Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
gast

Cub macht auf "ich armer Kleiner"

Empfohlene Beiträge

Hi,

Chub seines Zeichens eigentlich immer eher Typ Angeber und ganz wichtig, schlägt gerade den "Rückwärtsgang " ein und ich weiß nicht, was ich davon nun wieder halten soll.

Ich hätte ja damit gerechnet das er sich mal mit Michel kloppt, oder sich wenigstens mal wehrt, aber das tut er fast gar nicht. Von Anfang schon hat er sich von Michel sehr viel gefallen lassen. einzig wo er schon mal brummelt ist , wenn Michel auch ihn drauf tritt (Chub liegt unter der Bettdecke). Aber selbst dann quickt er wesentlich öfter als das er mal böse wird.

Michel seiner seits nimmt Chub schon irgendwie ernst, er provoziert ihn nicht.

Soweit also alles im Rahmen, wenn ich es auch ungewöhnlich finde...

Nun aber ist es so, das Chub z.B. einen Kauknochen hat und daran auch nagt, dann kommt Alka (Windhündin) starrt ihn an und nimmt ihm den dann auch weg. Was macht chub? Kommt zu mir und macht auf "ich armer kleiner Hund".

Warum gibt er den ab, wenn er es doch nicht will? Früher hat Alka das auch schon versucht, aber was Chubi nicht abgeben wollte, hat er eben nicht abgegeben und das im Zweifel mit Nachdruck klar gemacht.

Jetzt lässt er sich nicht nur von Michel drangsalieren sondern auch von Alka... Nur sein verhalten mit der Schäferin ist das selbe wie immer.

Chub darf auch nicht mit Michel spielen, wenn Alka dabei dabei ist. Lasse ich die beiden Jungs alleine raus oder gehe mit ihnen verstehen sie sich gut. Üben sich in "wir arbeiten zusammen".

Also einerseits kann Chub schon wenn er will sich durchsetzen, aber sehr viel öfter kommt er und sucht meine Hilfe oder beschwehrt sich.

Was soll denn das? Also ich kenne ja, wenn ein Hund sich nicht durch setzen kann, aber er könnte und versteckt sich aber lieber hinter mir?

Es kommt mir halt vor als wolle er erst mal Testen, wo ich ihn sehe und danach setzt er seinen Rang im Rudel durch oder auch nicht.

Ist das meine Aufgabe?

Kann mir jemand erklären, was dieses "Wischiwaschi" verhalten soll? Und was bitte erwartet er nun von mir und warum?

Gruß Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

gesundheitlich alles okay bei ihm?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das war mein erster Gedanke!

Ob gesundheitlich alles klar ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde ihn auch mal checken lassen, ob gesundheitlich alles in Ordnung ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da gibt es nichts , was mir auffällt. Trinkt und frißt normal, bewegt sich normal, Verdauung normal, Temperatur normal... und wenn er tobt, dann vergeht jeder Gedanke daran er könne krank sein.

Ich komme mir vor wie auf dem Prüfstand, so als wolle er gucken, was ich wohl mache...

Ob das mit Lakoko zusammen hängt? Bzw. allgemein damit, das ich mich langsam ändere und er jetzt nicht mehr recht weiß, was er von mir zu halten hat?

Früher war das klar, ich wollte einen Angeber und habe einen bekommen ;) nun ist alles irgendwie anders.

Oder ob das damit zusammen hängt, das Alka Michel als ihren zukünftig "starken Rüden" sieht? Oder Beides?

Gruß Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich schubs es mal hoch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit Lakoko... hm das bringt ja mehr Führung und Ruhe rein... Keine Ahnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Darf ich mal ganz blöd fragen was Lakoko ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde aus dem Bauch heraus mal darauf tippen, dass die Beziehung zwischen Deinem Michel und Alka etwas damit zu tun hat.

Hast Du ja auch schon vermutet. Vielleicht findet Chub im Michel seinen Meister.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.