Jump to content

Anzeige/Ankauf von Welpen

Empfohlene Beiträge

gast   

Hallo Ihr Lieben,

bräuchte Eure Hilfe. Seit Wochen inseriert jemand in der Tageszeitung mit dem Ankauf von Welpen kleiner Rassen und der Zusicherung mit Abgabe in treue Hände. Das alles bei bester Bezahlung!

Der Inserent ist nicht erkennbar und lediglich über Chiffre erreichbar.

Was haltet Ihr davon und was könnte man dagegen unternehmen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gast   

das ist schlicht weg ein Händler, was dagegen unternehmen?

Man muss halt Verstöße gegen das Tierschutzgesetz nachweisen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
cookie   

Hi,

wenn mehrere Rassen gleichzeitig gezüchtet werden, bin ich erstmal sehr argwöhnisch. Das Chiffre finde ich auch merkwürdig, ist aber reines Bauchgefühl.

Dagegen tun kannste nix aufgrund der Zeitungsanzeige.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gast   

Hallo cookie,

wer immer dahinter steckt, er züchtet ja offensichtlich nicht, sondern kauft kleinbleibende Welpen zu bester Bezahlung an.

Gruß Christa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gast   

Hallo Christa,

ich würde mal an die Chiffre-Nummer schreiben ....

Siehst ja, wer sich meldet. Kleinbleibende Hunde haste doch :-) ... wenn sich da Abnehmer finden, würdest Du doch vielleicht .... ca. 8 Welpen zu xy Euro ... lohnt sich doch eventuell ... und wenn die Abgabe in TREUE (!) Hände erfolgt .... *das ist natürlich ein Scherz!* ... aber das weiß der Inserent ja nicht.

Viele Grüße

Doris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
cookie   
(bearbeitet)

arg, sorry ich gehe mal Brille putzen / Edith sagt: und ne Tüte Deutsch wäre heute auch nicht verkehrt

aber im Endeffekt bleibts dabei, machen kannste nix, der Handel mit Tieren ist ja nicht verboten solange keine Verstöße gegen Recht vorhanden sind. Und das kannste nicht beweisen anhand der Zeitungsanzeige.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gast   

Hallo spione,

ich finde Deine Antwort total daneben.

Auch als Scherz schwer zu verstehen.

Gruß Christa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gast   

Warum Christa?

Du hast "passende" Hunde und kannst so glaubhaft in Kontakt mit diesen Leuten treten, um herauszufinden, was dahinter steckt. Mit einer Dogge ist das nur schwer möglich.

Viele Grüße

Doris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gast   

Was hat das damit zu tun, welche Hunderasse man hat.

Meine Hunde eignen sich wohl kaum als Schoßhunde und im Übrigen lasse ich mir meinen Ruf als seriöse und ehrliche Züchterin nicht ruinieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gast   

Hi Christa,

dass Du züchtest, wusste ich nicht. Dann verstehe ich Deine Reaktion ;-)

Aber trotzdem kann ich kaum, wenn ich einen Rüden einer groß werdenden Rasse habe, mit den Inserenten in Verbindung treten. Was, wenn die meinen Hund sehen wollen?

Tja, dann kannst Du nichts machen.

Das Chiffregeheimnis wirst Du nicht knacken können. Nicht einfach so. Und da der Ankauf von Hunden nicht verboten ist, sind auch solche Anzeigen erlaubt. Leider.

Viele Grüße

Doris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.