Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Berlin

Trusted Shop verkauft illegale Stromhalsbänder

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hi,

wie kann ein Shop das "Trusted Shop" Abzeichen erhalten, wenn dort die illegalen Stromhalbänder zum Hundequälen verkauft werden?

In den Qualitätsbedingungen von "Trusted Schops" heißt es unter:

Gibt es eine Beschwerdemöglichkeit für Verbraucher? Hat jemand damit Erfahrung?

Gruß

Micha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Die Frage ist, ob der Verkauf der Halsbänder eigentlich verboten ist. Oder ist nur die Verwendung verboten? Wo steht eigentlich, ob es verboten - oder nur moralisch nicht vertretbar ist?

Edit: Urteil gefunden - Verwendung ist verboten. Von Verkauf steht da leider nichts... Bescheuert.

http://tierschutz.wikia.com/wiki/Teletakt-Urteil_des_Bundesverwaltungsgericht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

verkaufen ist erlaubt.........benutzen nicht :wall:

Ich habe mich damals auch von einem bekannten Versandhaus als Stammkunde verabschiedet, als diese Teletakt-Geräte zum Verkauf angeboten haben.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Man darf dei Halsbänder KAUFEN oder VERKAUFEN.

Aber nicht BENUTZEN.

Ist leider so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es kann ja aber trotzdem nicht schaden Trusted Schops darauf hin zu weisen... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmm....

Es geht nicht darum ob ein Shop sowas verkaufen darf oder nicht. Es geht darum das so ein Shop ein bekanntes Gütesiegel bekommt obwohl gegen die Qualitätsregeln des Gütesiegels verstoßen wird.

Leider wurde mein Auszug aus den Qualitätsregeln von "TrSh" von einem Mod entfernt. Kann nicht ganz verstehen was dagegen spricht aber ...nun gut. :???

btw: Das der Verkauf überhaut noch gestattet ist, ist ein Skandal.

Gruß

Micha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Leider wurde mein Auszug aus den Qualitätsregeln von "TrSh" von einem Mod entfernt. Kann nicht ganz verstehen was dagegen spricht aber ...nun gut. :???

http://www.polar-chat.de/site.php?template=urhg

Deswegen wurde der Auszug entfernt. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hmm....

Es geht nicht darum ob ein Shop sowas verkaufen darf oder nicht. Es geht darum das so ein Shop ein bekanntes Gütesiegel bekommt obwohl gegen die Qualitätsregeln des Gütesiegels verstoßen wird.

Leider wurde mein Auszug aus den Qualitätsregeln von "TrSh" von einem Mod entfernt. Kann nicht ganz verstehen was dagegen spricht aber ...nun gut. :???

btw: Das der Verkauf überhaut noch gestattet ist, ist ein Skandal.

Gruß

Micha
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=47810&goto=921783

.....Hauptsache, der Kunde ist zufrieden! Wofür er letztlich das gekaufte Produkt braucht oder benutzt........ist den zertifizierten Händlern doch völlig egal!

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein es verstößt nicht gegen das Siegel. Ich hab das Zitat gelesen vor der Löschung. Wenn ich das richtig im Kopf habe, ist nur das gegen die Regeln des Siegels, was gegen Recht verstößt. Der Shop verstößt aber nicht gegen das Gesetz sondern der Anwender ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo ihr,

das wurde schon korrekt erläutert: Da der Verkauf erlaubt ist (genauso wie der Besitz), die Anwendung (am Tier) aber verboten, ist das meines Erachtens nach durchaus rechtsmäßig.

Ich würde dem Shop da auch keinen Vorwurf machen, fast jeder größere Zoo-Laden bietet Dinge an, die ich nicht nutzen würde (Würger, Stachelhalsbänder, Sprühhalsbänder, Mini-Zwinger etc. etc.) - es sind doch die Kunden, die es benutzen, nicht der Verkäufer.

Da nicht zwangsweise gesagt ist, dass diese Teletak-Halsbänder zum Tierquälen eingesetzt werden (gibt ja noch die SM-Kategorie unter Menschen) und "richtige" Elektroschocker noch einiges gefährlicher sind (und vor allem ab 18 frei erhältlich), sehe ich da auch nichts "schlimmes" dran.

Was nicht sein sollte, sind werbende "Allheilmittel-Sprüche" beim Verkäufer o.Ä., im Sinne von "Damit rennt Ihr Hund nicht mehr weg!". Diese animieren viele unwissende Käufer zum Einsatz (wenn dann noch auf eine Warnung wg. Illegalität der Nutzung verzichtet wird, umso schlimmer).

Liebe Grüße,

Wolf & Banshee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.