Jump to content

Brauner Aufluss - kündigt sich Läufigkeit an?

Empfohlene Beiträge

Katinka   

Hallo,

ich habe gerade entdeckt, dass Lina (10,5 Monate) rotbraunen Ausfluss absondert.

Kann ich davon ausgehen, dass sie heiß wird? Oder muss man auch eine Gebärmutterentzündung denken?Krank wirkt sie aber nicht.

Allerdings hat unser Rüde kein größeres Interesse an ihr und die Vulva ist nicht geschwollen!

Wie sind die ersten Anzeichen bei euren Hündinnen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
sabsi1   

Geh mal davon aus, dass die dame heiß wird. Solange der Ausfluß nicht stinkt und sie sich pudelwohl fühlt, auch nicht vermehrt trinkt, würde ich mir keine Gedanken machen, dass es eine Pyo sein könnte.

Die ersten Hitzen sind oft nicht so wie die späteren, kann sein, dass sie nur ein paar Tage schmiert.

Unsere Rüden haben sich um die heißen Damen übrigens auch erst gekümmert, wenn es wirklich interessant wurde. Das muss garnichts heißen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Bullibande   

Bei meinen Hündinnen war bei der Läufigkeit der Ausfluss immer richtig blutig. Vom 1. Tag an. Außerdem war die Vulva immer geschwollen. Bei einer Hündin mehr, bei einer anderen etwas weniger - normal war sie aber nie.

Rotbraunen Ausfluss hatten meine Mädels nur bei Gebärmutterentzündung. Dieser Ausfluss stinkt auch nicht immer.

Ich würde lieber mal beim Tierarzt einen Abstrich machen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
nickname   

Hallo,

die erste Läufigkeit verläuft manchmal etwas untypisch. Eine Gebärmutterentzündung vor der ersten Läufigkeit gibt es fast nicht.

Also erst mal kein Grund zur Sorge wenn dein Hund putz munter ist.

Ein Abstrich bringt dich diagnostisch hier nicht weiter.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ruby2   

Rotbraunen Ausfluss kenne ich

bei Ruby gar nicht.

Nur normale Blutung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.