Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Nici92

Rosa Fell?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich hab eine Frage: Oskar hat "untenrum" also am Bauch und an den Beinen rosa Fell.

Von was kann sowas kommen? Er geht im Sommer immer in unseren Teich, kann das daher kommen? Dafür würde auch sprechen, dass das Fell am Rücken schön weiß ist.

Und jetzt sieht man am Ansatz auch wieder, dass das Fell weiß nachwächst.

Lecken tut er sich nicht, nur im "Intimbereich". :Oo

Auffallend ist, dass die Färbung wirklich überall gleich stark ist, nur am Rücken und am Kopf ist er wirklich weiß. Also es sind nicht nur bestimmte Stellen.

Oder meint ihr, sowas könnte auch von der Ernährung kommen? Wir haben früher immer mal wieder die Trockenfutter-Sorte gewechselt, da Oskar die eine nicht vertragen hat, die andere nicht mochte usw. Aber nun barfen wir ja.

Habt ihr vielleicht Tipps, was man dagegen tun könnte? Irgendwelche besonderen Shampoos vielleicht?

Danke im Voraus für eure Hilfe.

LG Nici

post-3346-1406415057,63_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Füttert Ihr Möhre zum barfen, das kann dann auch von den Möhren kommen, ich weis das von Hundehaltern wo die Hundis weis sind und dann auch so sich verfärbten,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Könnte das zur Zeit nich auch vom Salz auf den Straßen kommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ganz sicher, dass sie sich nicht leckt?

Sieht genau aus wie eine Fellverfärbung vom Speichel.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann ja auch was ganz simples sein. Zum Beispiel eine Decke, Kissen, Hundekorb... der abfärbt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Irgendwas wird abfärben... ob Decke oder Teich... kann man nicht wissen^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich hätte ja auch gleich an Karotten gedacht, da das ja beim Barfen nicht ganz ausgeschlossen ist.

Wenn es nicht grad ein weißer Hund wäre, hätte ich evtl. an Eiweissüberschuß gedacht.

Bei meinen schwarzen ist daß manchmal der Fall, wenn die Futterdosierung doch ein wenig zu gut gemeint war, zum Bsp. im Aufbautraining, daß sich das schwarze Dechhaar rostrot verfärbt. Das heißt es schimmert im Licht so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab hier auch einen Hund mit überwiegend weißem Haarkleid. Ich barfe und füttere viel Karotte. Die einzigen Stellen, an denen mein Hund "rosa" wird, sind die Pfötchen, wenn sie daran leckt.

Ich benutze ein Shampoo für weiße Hunde, und wenn`s arg ist, einen Augenstein-Entferner: auf einen Wattepad und damit die Pfötchen abreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke auch, das es vom Futter kommt.

In manchen Trockenfutter Sorten z. B. ist Karotin enthalten, das kann das Fell verfärben.

LG

Ute

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Von der Ernährung kann es ja auch nicht kommen. Sonst wäre der Kopf und Rücken ja nicht weiß. Das spricht schon wirklich für etwas abfärbendes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.