Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Miley

Katze hat Schwierigkeiten mit dem Gleichgewicht

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich glaube meine Katze hat ein Problem.

Seit einiger Zeit fällt mir immer wieder auf, dass sie Schwierigkeiten hat das Gleichgewicht zu halten. Wenn sie auf einer schmalen Fensterbank oder so spazieren geht, kommt es schonmal vor, dass sie fast runterfällt. Sie fängt sich aber im letzten Moment immer wieder.

Ich habe auch schon einige Mal gesehen, dass sie sich manchmal anscheinend irgendwie nicht traut, irgendwo hoch zu springen. Sie setzt zum Sprung an, aber überlegt es sich dann doch wieder anders. Dann versucht sie es wieder und will dann doch nicht mehr. Das ganze macht sie drei - vier Mal bevor sie dann doch hochspringt. Oft trifft sie dann aber nicht richtig und krallt sich dann im letzten Moment noch am Rand fest und zieht sich dann hoch.

Sie ist auch eigentlich noch nicht so alt, dass man sagen könnte es liegt daran. Sie ist jetzt ca. 6,5 Jahre alt und auch ansonsten noch top fit.

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte? Sollte ich zum Tierarzt gehen?

Gruß, Miley

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, ich würde zum Tierarzt gehen.

Ist mit ihren Ohren alles in Ordnung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tierarzt.

Neben den Ohren, kann das auch an den Augen liegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also Augen und Ohren sehen eigentlich in Ordnung aus, soweit ich das beurteilen kann.

Aber vielleicht lasse ich doch mal lieber den Doc nen Blick drauf werfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann zum Beispiel etwas tiefer im Gehörgang sein, was du von außen nicht mehr siehst ohne das notwendige Werkzeug - ist auf jeden Fall sinnvoll zum Tierarzt zu gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das klingt genau wie bei meiner Katze und Kater. Meine beiden, sind sogenannte "wackler", so wurden sie zumindest im Tierheim genannt.

Das kommt bei meinen beiden davon, dass sie im Mutterleib irgendwas von der Mutter übertragen bekommen haben. Meine beiden, wackeln im allgemeinen sehr. Wenn sie auf schmalen sachen laufen, fallen sie, wie deine, fast runter. Und auch so wenn sie durch die wohnung spazieren, wackeln sie sehr.

Vielleicht hat deine ja das gleiche? Wackelt sie denn auch wenn sie normal läuft?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, ab und zu läuft sie schon etwas wackelig.

Aber wenn es das gleiche wäre wie bei deinen, dann müsste sie es ja schon von Geburt an haben, oder?

Es ist bei ihr ja erst seit kurzem so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ja, ab und zu läuft sie schon etwas wackelig.

Aber wenn es das gleiche wäre wie bei deinen, dann müsste sie es ja schon von Geburt an haben, oder?

Es ist bei ihr ja erst seit kurzem so.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=47824&goto=922054

Ja, wenn es das gleiche, wie bei meinen wäre, müsste sie es von Geburt an haben.

Dann würde ich sie aufjedenfall beim Tierarzt vorstellen .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich will nicht den Teufel an die Wand malen, aber wir hatten mal einen Kater, der hat auch erst nur gewackelt. Da er aber unkastrierter Freigänger war, war er nicht zu kontrollieren. als er mal wieder von einem Streifzug heimkam, hat er sich beim Laufen einfach so grundlos überschlagen. Diagnose beim Tierarzt : Tumor im Kopf. wie sowas endet entscheidet dann nicht mehr die Katze...

Aber ich würde auch erstmal auf eine Ohrentzündung o.ä. tippen, soll recht oft der Fall sein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gibts was neues bzgl der Katze ?

Warst Du beim Tierarzt ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.