Jump to content
Hundeforum Der Hund
ibanez

Hoden geschwollen und gerötet

Empfohlene Beiträge

Hi Fories,

Nun ich hab da mal ne Frage und zwar hab ich heute bei meinem zwei jährigen Rüden entdeckt, dass einer der Hoden gerötet und geschwollen war...

Ich muss einbisschen ausholen und zwar war ich heute mit Freunden unterwegs da hab ich mein Hund in den zweiten Teil einer Doppelbox eines freundes getan damit wir noch mit nem andern Hund trainieren konnten. Nebenan in der Box war seine eigene Hündin.

Als ich ihn ca 10-15 Minuten später aus der Box geholt hab hab ich noch ca. 15Minuten mit ihm trainiert und danach sind wir noch einbisschen zusammen spazieren gegangen. Auf dem Spaziergang ist mir dann aufgefallen dass einer der Hoden etwas geschwollen und gerötet war. ca. eine viertel Stunde später war der hoden wieder fast normal. Aktuell ist er ganz leicht geschwollen und nicht mehr gerötet... Irgendwie find ich das komisch...

Ich habe ihn da auch mal abgetastet es scheint ihn nicht zu schmerzen er reagiert da nicht...

Kennt das jemand?

Ich mach mir da gerade nicht so grosse sorgen, da es sehr schnell gekommen und auch wieder verschwunden ist... Aber vielleicht hat da jemand erfahrungen!?

Vielen Dank schon mal... Bis bald....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oooocccchhhhhh,

hat denn niemand Erfahrung mit sowas?

Ein paar Punkte die für heute speziell waren sind, dass er einige Zeit neben dieser Hündin in der Box gesessen hat (also jeder in seiner aber der hatte die vermutlich die ganze Zeit in der Nase) Vielleicht hat er sich geleckt?

Oder was auch nicht ganz alltäglich war ist dass es aktuell bei uns sehr viel schnee hat (könnte es etwas mit der Kälte zu tun haben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da scheinen nicht viel hier im Forum probleme zu haben. Aber ich hatte mal einen Rüden, in etwa auch so alt, der hatte eine Hodenentzündung. Weiß der Kuckuck woher. Hab es aber erst nicht mitbekommen. ( spiel halt nicht so oft dran rum ). Na jedenfalls hat er dann Antibiotika bekommen und Creme(weiß aber nicht mehr welche) und dann ging es auch in kurzer Zeit wieder weg. Seit dem greif ich öfters mal ran um nach dem Rechten (und Linken) zu schauen.

Tu nur mal beobachten und wenn es sich nicht gibt, mußte eben mal zum Med Vet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:-) Spiel da auch nicht dran rum aber heute ist es mir schon fast ins auge gestochen so rot wie das war...

Aber eben erstmal wer ich es einfach mal beobachten...

Danke für die Antwort.

Liebe Grüsse...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Nickhaut gerötet

      Hab kein eigenes Foto, aber hier bei Fritte sieht das genauso aus: https://www.polar-chat.de/hunde/topic/86602-euer-lieblingsbild-des-tages/?do=findComment&comment=3061410   @asti ich hoffe es ist okay wenn ich dein Fotos als Beispiel nehme?   Auch bei Holly sind die Nickhäute leicht gerötet, die anderen Bindehäute sind normal. Die Vorbesi sagte, sie habe das erfolgreich mit Milch behandelt, nachdem verschiedene TA-Medis nichts genutzt haben. Zum TA muss ich sow

      in Hundekrankheiten

    • Hoden stark geschwollen

      Hallo unser 14 jähriger Münsterländer Labrador Mischling kann seit zwei Tagen nicht vernünftig laufen bzw. kriegt Hintern u Läufer nicht aufrecht. Schätzen das am Hoden etwas ist, seid ihr vorhin ist es ballonartig angeschwollen. Tut mir ihm auch weh, vermutlich auch mit Eiter gefüllt. Was kann das sein? 

      in Hundekrankheiten

    • Verkleinerung der Hoden

      Heute fiel mir beim Gassigehen mit meiner Freundin auf ,das die Hoden ihres Rüden kleiner geworden sind . Als ich sie darauf ansprach,sagte sie das es sowohl ihr als auch ihrer Tochter auch vor kurzem aufgefallen ist .Ansonsten ist der Bursche fit . Woran könnte das liegen ?

      in Gesundheit

    • Lymphknoten geschwollen

      Hallo, mein Hund (Rüde ca 8 Jahre) hat schon seit einigen Jahren größere Lymphdrüsen am Hals. Er hat öfters Antibiotika bekommen (gegen Halsentzündung/Mandelentzündung), damit ist die Schwellung auch zurück gegangen aber immer wieder angeschwollen. TA meinte dann dass es bei größeren Hunden vorkommen kann dass die Lymphdrüsen etwas größer sind. Er hatte auch keine anderen "Symptome". Jetzt ist mir aber aufgefallen dass die Drüsen an den Hinterbeinen auch geschwollen sin(komischerweise am Nachmi

      in Hundekrankheiten

    • Lid oben geschwollen - Gerstenkorn?

      Hallo, wir fahren in Urlaub............ Zlavia wird läufig (wie immer wenn es in den Urlaub geht) aber darum geht es nicht Aber sie hat eine leicht geschwollenes oberes Augenlid. Vor zwei Tagen ist mir das aufgefallen, weil da so was "dran hing", dachte erst eine Zecke, war dann aber wohl "nur" Augenschleim mit Dreck...... Wimpern etwas verklebt, scheint aber nicht zu schmerzen. Sieht für mich noch nicht besorgniserregend aus aber ich wüsste gerne, ob das evtl. ein Gerstenkorn sein könnte? Od

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.