Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Renate

Boomer und Rotti "Määärlin"!

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Als ich heute Mittag mit meinen beiden unterwegs war, kam, als wir um eine Ecke bogen, uns von der Wiese ein riesiger Rotti im Schweinsgalopp entgegen! :o

Da ich damit nicht gerechnet habe, war es für mich auch zu spät, mich vor meine Hunde zu bringen und Rotti-Bube zu vertreiben, da der uns bereits knurrend und zähnefletschend umkreiste. :o

Ganz instinktiv, ohne nachzudenken, liess ich Boomers Leine los, denn unser *Feind* hatte nur Interesse an ihm, und ging mit Shelly einfach weiter.

Dann, nach für mich ewiger Zeit, kam Herrchen auch zum Vorschein, und wollte seinen Hund rufen.

*Merlin, hierhin!* Null Reaktion!

*Merlin, SOFORT hierher!* Null Reaktion

*Määääääärlin, kommst du wohl her!* Immer noch keine Reaktion.

Zwischenzeitlich umkreisten sich die Hunde.

Ich war ein paar Meter schon weg, rief einmal kurz: *Boomer, hiiier*, und mein alter Opa setze sich sofort in Bewegung, trabte neben mich und schaute mich erwartungvoll an.

Rotti klebte mittlerweile an seinem Hintern, Herrchen schrie, fluchte immer wieder *Määääääääääärlin!* ;)

Wir gingen weiter und Herrchen musste im Dauerlauf seinem Hund hinterher, packte ihn im Genick und zog den knurrenden, fletschenden Rott hinter sich her! :o

Ein Stückchen weiter bekam Boomer erstmal ne dicke Belohnung!

Ja, und weil der Spaziergang schon so vielversprechend anfing und ich super mutig und motiviert war, hab ich kurzerhand Shelly`s Schleppleine losgelassen! :o

Und was macht meine schwarze Hexe? Trabt fröhlich neben mir her und wir haben ne super Spieleinlage hingelegt! :D

Erst als wir in die Nähe vom Wald kamen, hab ich die Leine vorsorglich wieder aufgenommen! :D

Auf dem Rückweg sind Herrchen und *Määäääärlin* mit dem Auto an uns vorbei, Rotti biss fast in die Autofenster, so ein Theater hat der veranstaltet, und Boomer würdigte ihn keines Blickes! :klatsch:

So Spaziergänge wie heute dürfen sich von mir aus nun jeden Tag wiederholen! =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi hi hi!

Boomer der *gudde Bub* :klatsch::klatsch:

Da hat Shelly wohl gemerkt, dass Frauchen gerade happy ist und hat noch einen draufgelegt :prost::prost:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na also... geht doch... :D

Da macht das Gassigehen nochmal so viel Spaß bei so einem Erfolgserlebnis... =)=)=)

Und das Herrchen von Määäääääärlin konnte vielleicht auch was dabei lernen... ;)

Viele Grüße

Carmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wollte nur mal kurz anmerken, dass ich Rottweiler mag!

Nicht dass jemand böses denkt, weil ich halt *Rotti* und *Rotti-Bub* geschrieben habe.

Auch finde ich den Namen Merlin absolut toll!

Aber es war halt einfach zum schreien, wie Herrchen erstmal langsam mit *Merlin* anfing, und das ganze dann in einem verzweifelten *Määäärlin* endete! :D

In dem Moment war mir zwar nicht unbedingt zum Lachen, aber im Nachhinein fand ich die Szene schon zum Brüllen! :prost:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Renate, =)

klasse daß du so einen tollen Spaziergang hattest, Boomer hat dir mal wieder gezeigt daß du genau richtig mit ihm gearbeitet hast.

Da hat sich deine ganze Mühe ja wieder mal gelohnt. :D

Shelly war sicher inspiriert von deiner guten Laune und wollte sich auch von ihrer besten Seite zeigen. :)

Mach weiter so, du bist auf dem richtigen Weg! :prost:

Liebe Grüße

Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Renate,

da kannst du aber mega stolz sein auf deine beiden Hunde, besonders auf Boomer.Ist das nicht ein tolles Gefühl =):sensation

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Renate!!!

Es freut mich zu lesen, dass deine...wie hast du sie genannt...schwarze Hexe so schön neben dir gelaufen ist und auch das Spielen ein Erfolg war!

Und das dein Boomer hat sich so gut abrufen lassen ist echt gut!!!

ABER...

Ich glaube dir gerne, dass dir fast das Herz stehen geblieben ist als der Rotti um die Ecke kam...du hattest deine beiden ja an der Leine und somit in deinem Schutzbereich! Also bist du...egal wie...doch dafür zuständig, dass ihnen nichts passiert und das du ALLES für sie regelst! du hast deinen Boomer mit den "gefährlichen" Rotti einfach alleine gelassen....ihn in einer Situation stehen gelassen für die er nicht verantwortlich war!!!!

Ich würde sagen, dass du mehr als Glück gehabt hast, dass ihm nichts passiert ist! Und da es keinen"richtigen" Grund gab für ihn die Situation zu regeln...und daher er vielleicht nicht auf die Idee kommt in Zukunft "solche" Situationen regeln zu müssen, weil du "verschwindest" mit der schwarzen Hexe wenn es brenzlig wird!

Aber es freut mich, dass der "Rottiangriff" deine Freue über euren gelungenen Spaziergang nicht trüben konnte!

Hoffe sehr für dich, dass noch viele weitere solcher Spaziergänge folgen werden. Drück euch die Daumen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Angela, im Grunde gebe ich dir Recht! ;)

Aber man sollte vielleicht wissen, dass Boomer nicht rumstänkert des Streites wegen, sondern dass er eigentlich nicht mit anderen Hunden WILL !

Gebe ich ihm die Möglichkeit, auszuweichen (habe ich Gott sei Dank durch Anita erfahren! :respekt: ) stänkert er nicht.

Da uns der Rotti aber umkreiste, Boomer an der Leine war, war ihm ein Ausweichen nicht möglich!

Durch meine Freigabe bzw. das Leinen loslassen, konnte er ausweichen und ich hab mich mit Shelly nicht *weggestohlen*, sondern einfach nur mehr Platz geschaffen!

Bei einem anderen Hund wäre das evtl. in die Hosen gegangen, gebe ich dir vollkommen Recht! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist schön, dass Boomer Hunden mit denen er nicht will ausweicht. Das man dem Hund dann auch die Möglichkeit geben muss, dass er ausweichen kann sehe ich auch so!!!

Du kannst die Leine auch loslassen und trotzdem dafür sorgen, dass dein Hund in deinem Schutzbereich nicht angegriffen wird und du ihn so sagst...ICH habe alles unter Kontrolle...kein Grund zum Stänkern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Renate,

also ich kann überhaupt nicht verstehen, warum du Boomer alleine gelassen hast....

Ich habe das anders gelernt.... der "Angriff" war in deinem Schutzbereich... du warst zuständig....

Sorry ... kapiere es nicht ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.