Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Anni0504

Fragen zur Scheinträchtigkeit

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Fories,

Ich dreh hier langsam am Rad das ist jetzt das 2 Sofa inerhalb voneinem dreiviertel Jahr, das Madame Patty diese mir auseinander gefetzt hat :motz::motz:

Ich habe vor morgen zum Tierarzt zu gehen, nun meine Frage gibt es was das jetzt die Scheinschwangerschaft unterbindet?

Ich Frage deswegen weil ich nicht wie Horst vor dem Tierarzt stehen will und der mich auslacht.

Ich bin stinksauer..

LG Anni, das Monster und Pita

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

da hättest Du vorher mal besser gefragt, wenn sie jetzt (anscheinend mittendrin ist) dann kannst Du nicht mehr allzuviel machen. Evtl. kannst Du mal Ignatia D6 versuchen.

Was macht sie denn alles? Erzähl bitte mal etwas mehr, Deine Infos sind etwas dürftig. Wie oft war sie schon Scheinträchtig? Wie alt ist sie?

Was macht sie denn genau? Vor allem mit dem Sofa?

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wiso was hat den Sofa zerfetzen mit Scheinträchtig sein zu tun?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wahrscheinlich hat das Sofa einen starken Eigengeruch von Dir. Dort fühlt sie sich wohl und sicher und da möchte sie ihre (eingebildeten) Babys hinlegen.

Jetzt etwas gegen die Scheinträchtigkeit zu unternehmen ist leider etwas sehr spät und wird kaum noch eine positive Veränderung herbeiführen.

Wenn Deine Hündin so sehr unter der Scheinträchtigkeit leidet, empfehle ich Dir die Kastration. Das ist für beide Teile die beste Alternative.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn Deine Hündin so sehr unter der Scheinträchtigkeit leidet, empfehle ich Dir die Kastration.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=47864&goto=922813

SUUUPER :Oo

Wie wäre es denn , wenn man erstmal versucht, was gegen die Scheinträchtigkeit zu tun, bevor man immer gleich zum Messer rät :motz:

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hier sehr viele gegen Kastration sind, weiß ich und es war mir bewusst, dass so eine Reaktion kommt. Wir haben schon genug Mischlingshunde denen es schlecht geht, da braucht nicht irgendwann jemand auf den Gedanken gebracht zu werden, dass man Scheinträchtigkeit durch Nachwuchs beheben könnte.

Dass, das ein Irrtum und ein Trugschluss ist, wissen wir alle, aber dieser Gedanke sitzt immer noch in den Köpfen der Leute.

Wir haben in den Tierheimen schon das riesige Katzenproblem und das Hundeproblem aus den südlichen Ländern. Wir, in Sachen Tierschutz "hoch entwickelten" Ländern, sollten uns der Verantwortung bewusst sein und eine Vorbildfunktion darstellen.

Wenn jemand mit der Läufigkeit und der anschließendenen Scheinträchtigkeit seiner Hündin nicht zurecht kommt, dann ist doch die Kastration die beste Lösung. Mensch und Tier leiden darunter und es ist keinem mit Tropfen und Chemie geholfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab wohl wieder am wenigsten

verstanden....

Warum ist Horst scheinträchtig ?

Dieses Symptom kannte ich bisher nicht.

:???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Das hier sehr viele gegen Kastration sind, weiß ich und es war mir bewusst, dass so eine Reaktion kommt. Wir haben schon genug Mischlingshunde denen es schlecht geht, da braucht nicht irgendwann jemand auf den Gedanken gebracht zu werden, dass man Scheinträchtigkeit durch Nachwuchs beheben könnte.

Dass, das ein Irrtum und ein Trugschluss ist, wissen wir alle, aber dieser Gedanke sitzt immer noch in den Köpfen der Leute.

Wir haben in den Tierheimen schon das riesige Katzenproblem und das Hundeproblem aus den südlichen Ländern. Wir, in Sachen Tierschutz "hoch entwickelten" Ländern, sollten uns der Verantwortung bewusst sein und eine Vorbildfunktion darstellen.

Wenn jemand mit der Läufigkeit und der anschließendenen Scheinträchtigkeit seiner Hündin nicht zurecht kommt, dann ist doch die Kastration die beste Lösung. Mensch und Tier leiden darunter und es ist keinem mit Tropfen und Chemie geholfen.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=47864&goto=922835

Hat sie das irgendwo geschrieben? Sie will keinen Nachwuchs und fragt hier nur nach, was sie gegen die Scheiträchtigkeit tun kann.

Das was Du alles in die Zeilen reininterpretierst ist schon recht Haarstreubend :Oo

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tatsache ist, dass die Userin stinksauer ist und dass das weder Mensch und Tier gut tut.

Hararsträubend finde ich das gar nicht - das sind Tatsachen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin auch ab und zu sauer, wer sagt Dir, das dann mein Hund darunter leiden muss???

Mir scheint an dir ist ein Hellseher verlorengegangen.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.