Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
gast

XDog- Geschirr - es hielt nur einen Monat :(

Empfohlene Beiträge

Tja, da habe ich wieder mal am falschen Ende gespart!!! :heul:

Vorhin bei unserer großen Runde stand ich plötzlich mit der Leine in der Hand da und Joey freute sich, dass er plötzlich mehr als 3m vorlaufen konnte!!

Es war GsD keine Situation, wo er losgestürmt ist, wegen Katze oder Co., sondern einfach so, als ich etwas gezogen habe, um ihn drauf aufmerksam zu machen, dass er auf der falschen Seite um den Baum rumläuft!

Ich dachte erst, als es ruckte, und ich ohne Hund dastand, dass mal wieder der Karabiner den Geist aufgegeben hat, aber neeeee, die Lasche mit dem Ring vom Geschirr ist abgerissen! :wall:

Ich habe dann die Leine an dem Haltegriff des Geschirrs festgemacht, so dass wir wenigstens die Runde in Ruhe zu Ende laufen konnten!

Jetzt kann ich gleich ins Dorf fahren und das Geschirr wegbringen (ich werde es nicht umtauschen, da habe ich jetzt kein Vertrauen mehr zu - was, wenn das in einer Situation passiert, wenn auf der anderen Straßenseite der Erzfeind langläuft?)

Hätte ich doch bloss etwas gewartet und noch etwas Geld zurückgelegt, und hätte ich dann doch ein K9 gekauft! Aber nein...... :wall: Tja, hinterher ist man immer schlauer!! :Oo

Ich hoffe ja, dass das besser verarbeitet ist!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein X-Dog ist noch ganz, aber das K9 ist wirklich besser verarbeitet.

;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich ab beides hier und dneke auch, dass xdog besser verarbeitet ist.

Auch wenns ärgerlich ist: Selbst beim besten Zeug kann man n Materialfehler passieren. :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mein X-Dog ist noch ganz, aber das K9 ist wirklich besser verarbeitet.

;)
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=47888&goto=923145

Ich habe von den neueren K9s (nach 2007 beschafft) auch schon 2 reissen sehen. Der D-Ring für die Leine ist bei beiden mitsamt der Schlaufe ausgerissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich ab beides hier und dneke auch, dass xdog besser verarbeitet ist.

Auch wenns ärgerlich ist: Selbst beim besten Zeug kann man n Materialfehler passieren. :Oo


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=47888&goto=923157

In den von mir beschriebenen Fällen war das kein Materialfehler sondern eine nichtausreichende, mangelhafte Naht.

Und einem Hersteller, der sich mit dem Produkt für den Dienstbereich rühmt, sollte SOWAS m. E. nicht passieren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte mal ein K9, bei dem sich die Naht, mit der der Griff befestigt ist, gelöst hat.

Hätte ganauso gut die Naht vom Ring sein können. :Oo

Hundertprozentige Sicherheit gibts leider nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich ab beides hier und dneke auch, dass xdog besser verarbeitet ist.

Auch wenns ärgerlich ist: Selbst beim besten Zeug kann man n Materialfehler passieren. :Oo


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=47888&goto=923157

Besser als das K9? Oder hast Du Dich da verschrieben, Winnie? :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ute, du kannst doch bestimmt reklamieren und dann dein Geld zurückbekommen oder wenigstens einen Gutschein in dem Geschäft.

Wenn du kein Vertrauen mehr hast, dann kauf so eins auch nicht mehr. Das müssen die im Geschäft ja eigentlich aktzeptieren, mein ich.

Wir sind mit dem K9 sehr zufrieden, ich habe aber auch noch ein Norweger von blaire.de., das ist mit Neopren gefüttert und ganz leicht. Sehr tragbar, meint Blaze :)

Viel Glück im Laden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, klar, ich denke schon, dass das kein Problem ist mit der Rückgabe!!

Mal sehen, ich finde das mit den Klettlogos halt so gut, sonst hätte ich ja auch noch ein Camiro gekauft!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ích habe in einem anderen Forum gelesen, das dieses Problem beim X-Dog bei einer kompletten Serie passiert!

Die junge Frau hatte damals die Firme angeschrieben und als Antwort bekommen das es ein Produktionsfehler ist und sie hat das Geschirr direkt ersetzt bekommen!

Ich würde Tr..ie mal anschreiben!

Ein Monat ist eine recht kurze Zeit und das darf nicht passieren!

Denn ich finde das Preise zwischen 20 und 30€ nicht gerade günstig sind!

Viel Erfolg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.