Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Kiara23w

Aloe Vera auf den Hot Spot??

Empfohlene Beiträge

Wegen des Hot Spot am Rücken nehme ich Maya zurzeit mit an die Arbeit.

Letzte Woche kam eine Kundin. Eine Vertreterin von Aloe Vera Produkten. (LR)

Die erzählte dann allerhand und meinte, dass sie da auch Sachen für meinen Hund hätte, das ich auf die "Wunde" machen könnte. Das würde so super heilen.

Heute kam sie wieder und hat mir Sachen mitgebracht :Oo

Aloe Vera Concentrate (Aloe Barbadensis Gel) und A V Emergency Spray.

Das sollte ich doch probieren und ihr auf den Rücken tupfen.

Ich wollte erst nicht, weil ich nicht wahllos meinem Hund irgendwas aufschmiere oder verabreiche, bloß bin ich dann immer so blöd und lasse mich drauf ein, weil die Leute es ja auch gut meinen :Oo

Was meint ihr, kann man das bedenkenlos auf einen Hot Spot geben?

(Der Hot Spot ist frei geschoren und heilt gerade ab)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Zeug ist klasse, das haben wir auch! Mach dir keine Gedanken!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hole Dir Aloe Vera im Reformhaus. Ist genauso gut und DEUTLICH preiswerter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also, ist das auch bei nem Hot Spot kein Problem? Also auch nichts anderes als bei ner normalen Wunde?

Ich hab das jetzt hier stehen und weiß nicht ob ichs nochmal drauf machen soll.

@ steffen

Benutzt du das auch bei deinem Hund?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich find Aloe Vera auch klasse, vor allem bei Schürfwunden.

Bei einem Hot Spot hätte ich aber Bedenken. Vor allem wenn es ein tiefliegender HS war. Wenn er sowieso schon abheilt, ist es doch gut. Ich würde da nichts mehr riskieren.

Hat Dein Hund öfter Hot Spots?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
....@ steffen

Benutzt du das auch bei deinem Hund?


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=47917&goto=923635

Bei den Hunden und uns selbst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es war ein oberflächlicher HS.

Aloe V. sollte zur Unterstützung der Wundheilung sein.

Es ist halt noch ein Grint drauf. Aber ansonsten sieht es ok aus.

Das war der erste HS den Maya hatte.

Es dauert ja wirklich ewig bis da überhaupt mal wieder Fell nachkommt und bis das verheilt... ist jetzt etwa 1,5 Wochen her.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Steffen

Auch bei Hot Spot?

Ich denke, dass ist vielleicht was anderes als eine normale Wunde?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
@ Steffen

Auch bei Hot Spot?

Ich denke, dass ist vielleicht was anderes als eine normale Wunde?!
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=47917&goto=923657

Sowas hatten wir noch nicht. Aber warum nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hot Spots können zur Hölle werden. Meine Bulldogs litten heftig unter tiefliegenden HS. Wenn mal der ganze Nacken und der Hals betroffen sind, dann hört der Spaß wirklich auf. Bis zur vollständigen Heilung dauert es oft 3-4 Wochen.

Toi toi toi ist der letzte jetzt schon ca. 3/4 Jahr her. Die Ursache dafür waren Milben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.