Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Rockabella

Was bedeutet dieses "Kopf-schief-legen"?

Empfohlene Beiträge

Ich habe schon öfter bei Nala und auch bei sehr vielen anderen Hunden beobachtet, dass sie ihren Kopf schief legen, wenn man ihnen etwas erzählt, oder z.B. wenn sie angestrengt lauschen.

Ich finde das total niedlich, mich würde nur mal interessieren, ob sie das machen, um irgendwas besser zu hören/zu verstehen oder ob das einen anderen Hintergrund hat.

Weiß das zufällig jemand von euch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich weis leider auch nicht was es bedeutet, aber Ivy macht das auch sehr oft!

Z.B. hat sie neulich, als sie die Stimme meines Freundes über Lautsprecher gehört hat so geschaut!

Es könnte vielleicht Neugier sein, oder Interesse, was es wirklich bedeutet würde ich auch gerne wissen! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unsere Eisbärin macht das bevorzugt, wenn ich wieder irgendwelche seltsamen Geräuche mache.

z.B. Hühnergaggern. Ja, ich mache sowas :D

"Ich versteh nur 'blablabla', aber ich schau mal nett und freu mich, dass du drüber lächelst!", so in etwa schaut die Eisbärin dann drein. Der Blick ist göttlich :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Als Leyla noch klein war hat sie das sehr sehr oft gemacht. Jetzt (leider) nur noch, wenn etwas neu für sie ist.

Auch vorallem bei komischen Geräuschen, das ist ja soooooo niedlich :D

Ich denke auch, dass es irgendwie Neugier oder so ist. Schade, dass sie es nicht mehr so oft macht, vielleicht sollte ich es auch mal mit Hühnergaggern versuchen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Trixie macht dies, wenn sie nicht versteht was ich von ihr möchte. So nach dem Motto sage es nochmal vielleicht versteh ich dann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

meine Vicky macht es mit 9 Jahren auch noch aber warum ,keine ahnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

es hat definitiv etwas mit dem Verständnis und der Aufnahme zu tun..

Meine Kleine macht es unter Anderem wenn sie mich um etwas bittet (praktisch: "Versteh doch bitte..") oder wenn ich sie genauso angucke ("Ich weiss nicht, was du meinst.."), oder wenn ich etwas sage was sie nicht versteht ("Ich verstehe das nicht.. Das ist neu.."). Sie macht es nicht im Spiel oder "aus Spass", es geht immer um mehr oder weniger wichtige Dinge.

Im Prinzip so eine Art.. Intensive Gedankengeste, denke ich.

Liebe Grüße,

Wolf & Banshee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es zeigt Aufmerksamkeit! Der Hund ist voll auf Euch, Eure Stimme, die Mimik konzentriert!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

nenene, das ist ganz deutlich ein Zeichen womit man den Hunde"papa" zu allem möglichen erweichen kann, wie lecker Wurstbrot, oder Autofahren oder egal was für Leckerchen.

Weil Hunde"mama" ist total abgehärtet gegen niedlich gucken :kaffee::D:D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine 2 legen auch den Kopf schief wenn sie etwas nicht verstehen.

Meistens passt dann das von mir Gesagte nicht mit meiner Körpersprache überein. Zum Beispiel tut Loona sich schwer man ihr sagt sie soll herankommen, aber gleichzeitig auf sie zugeht oder sich nach vorne beugt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.