Jump to content

Schneeklumpen zwischen den Ballen: Schweif- und Mähnenspray?

Empfohlene Beiträge

Juline   

Hallo,

habe gehört, dass Schweif -und Mähnenspray für Pferde verhindert, dass sich der Schnee zwischen den (Hunde- ;) )Fußballen zusammen klumpt.

Manche Hunde behindert das ja ganz schön, und dauernd muss man`s rauspulen.

Hat das jemand probiert? Wirkt das?

Liebe Grüße

Antonia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
schwarze Kiwi   

Huhu,

probiert hab ich es selber (an Hunden) noch nicht.

Aber ich kann mir sehr sehr gut vorstellen das es was bringt.

Das Zeug macht wirklich extrem glänzend und alles am Pferd "rutscht" noch Wochen nach dem auftragen.

Die Frage ist allerdings ob es so gut ist wenn Hund sich nach dem auftragen die Pfoten schleckt ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Juline   

Die Frage ist allerdings ob es so gut ist wenn Hund sich nach dem auftragen die Pfoten schleckt ....
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=47959&goto=924601

Da hab ich noch gar nicht dran gedacht!

Ich kenne das Spray nicht, habe kein Pferd.

Kann man das nicht abwaschen nach dem Spaziergang, mit Shampoo eventuell?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
schwarze Kiwi   

Mit Shampoo geht das Zeugs einigermaßen wieder runter ja.

Aber willst du deinen Hund ein paar mal am Tag mit Shampoo die Füße waschen?

Ich glaub nich das das wirklich gut ist .. auch nicht wenn es "nur" die Beine sind .... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Juline   

Nee richtig gut ist das wohl nicht, da haste Recht.

Ich dachte eher so an die großen 2-3-Stunden-Pappschneewanderungen, da wäre das schon gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gast   

Schneide die Haare zwischen Zehen und Ballen ganz kurz und dann Vaseline auftragen, das geht ganz gut und schadet auch nicht, wenn er mal die Pfötchen ableckt.

Gruß Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Shiwa   

Hallo!

Ich Creme Paul die Pfoten vor dem Spazieren gehen mit Vaseline oder Melkfett ein das hilft super,keine lästigen Klumpen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Fussels   

Über Mähnenspray hatte ich auch schon nachgedacht, bin aber davon abgekommen, weil ich a) nicht glaube, dass es gut ist wenn es abgeleckt wird und B) man es nicht so einfach mit Shampoo wieder rausbekommt. Das haftet enorm lange im Fell.

Vaseline hat den Nachteil, dass sie relativ schnell in die Pfoten einzieht und diese dadurch weich und empfindlich werden. Besser als Vaseline ist Hirschtalg. Hab ich letztens das erste Mal ausprobiert und war echt angetan davon. Hirschtalg ist "zäher" als Vaseline, schafft einen guten Schutzfilm an den Pfoten und weicht sie nicht auf. Gibts unter anderem im Musikerbedarf ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast   

Das Zeug macht wirklich extrem glänzend und alles am Pferd "rutscht" noch Wochen nach dem auftragen.

Die Frage ist allerdings ob es so gut ist wenn Hund sich nach dem auftragen die Pfoten schleckt ....
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=47959&goto=924601

Hab weder Pferd noch dieses Spray -

ABER wenn das so toll glänzt und "alles am Pferd noch Wochen nach dem Auftragen rutscht" dann könnte es sein, dass Hauptbestandteil SILIKON ist.

DAS würde ich dann wegen abschlecken GARnicht auftragen!

Wer so`n Spray hat kann ja mal drauf gucken, da müßte doch stehen, was drin ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
EisWolf   

Hab weder Pferd noch dieses Spray -

ABER wenn das so toll glänzt und "alles am Pferd noch Wochen nach dem Auftragen rutscht" dann könnte es sein, dass Hauptbestandteil SILIKON ist.

DAS würde ich dann wegen abschlecken GARnicht auftragen!

Wer so`n Spray hat kann ja mal drauf gucken, da müßte doch stehen, was drin ist...

Hallo ihr,

das würde mich auch interessieren.

Silikon ist in vielen Pflegeprodukten (weniger für den Hund als für den Mensch) drinne, unter Anderem in vielen Shampoos. Es ist weder gut für die Haare/Fell (weil es nicht "repariert" sondern "verklebt", ergo die defekten Haare werden nur verkleistert, gehen aber innerlich immer weiter kaputt) noch bei oraler Aufnahme.

Würde mich sehr freuen, wenn ein Besitzer von dem Spray mal etwas zu den Inhaltsstoffen schreibt.

Liebe Grüße,

Wolf & Banshee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.