Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
jucoli

Grauenvolle Zustände im Tieraltenheim "Costa", Vorsitzende steht vor Gericht

Empfohlene Beiträge

Hallo Jucoli,

also wenn ich sowas lese, dann schwillt mir immer der Kamm!!!

Ist das eigentlich normal, dass so eine Person von zwei Anwälten vertreten wird?

Gut fand ich die Reaktion des Richters.

Bedenklich finde ich auch den Zustand so mancher Tierheime in unserer Gegend. Wobei ich das Botnanger noch als eines der besten sehe. Hat ja einiges umgebaut für seine vierbeinigen Bewohner.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Sandy

ist wirklich unvorstellbar, was da abgelaufen ist. Aber, die Frau war 61 Jahre alt, vielleicht ist ihr die Sache mit den vielen Tieren über den Kopf gewachsen.

Das Schlimme an der Sache ist, daß die Helfer in diesem Tiergnadenhof nichts unternommen haben. Die haben doch das ganze Elend mitgekriegt. Spätestens da, hätten die Ämter und der Tierarzt informiert werden müssen.

Aber, leider sind solche Zustände nicht die Ausnahme.

Ich kenne das TH in Botnang gut, waren erst letzte Woche dort, um was zu spenden. Im Moment bauen sie um, wird toll. Ich glaube, daß TH wird gut unterstützt, so soll es ja auch sein.

Hast Du Deine Paula von da???

LG Conny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ich so was lese könnt ich k....- sorry

Ich selber habe damals das war 1999 auch mal einen sogenannten züchter auffliegen lassen . ich wollte mir Damals nach reiflichen Überlegeungen wieder einen Hund anschaffen da mein erster nach 14 jahren versorben war und bin durch einen bekannten empfohlen worden - na ja wir sind hingefahren und mein mann sagte damals als wir in diese einfahrt fuhren zu dem Züchter - nur gucken- er hat wohl vor mir schon geahnt was kommen würde ein schuppen mit einer sau einem pferd was die hufe bis zu den fesseln gebogen hatte und ein haufen hunde die als die tür aufging blinzelten und sich ängstlich verkrochen zwischen diesen ganzen tieren stand ein trog gekochter kartoffeln . na ja ich schnappte mir den erstbesten hund und bezahlte und auf der heimfahrt nahm ich direkt kontakt zu meinem damaligem tierarzt auf , ich erstattete anzeige gegen diesen sogennannten züchter er beakam letztendlich zuchtverbot -aber ich weißdas er weiter züchtet über einen seiner tierfreunde - nur züchtet er heute keine mittelschnauzer mehr sondern schnauzerähnliche hunde - und ich frage mich seit dem warum ich das alles getan habe - hab mir ja nicht gerade freunde geschaffen damit -

MfG

Angelika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Conny,

nein, Paula ist aus Ludwigsburg. Eines der Tierheime die nicht ganz so doll sind wie ich finde. Allerdings muss ich sagen, dass die Pfleger und Leiter sich viel Mühe geben, den Tieren gerecht zu werden. Das Platzangebot ist leider nicht so gross wie z.B. Botnang. Aber sie entwickeln sich auch weiter. Vor 10 Jahren sah das Tierheim noch ganz anders aus.

Dachte mir, dass du das Tierheim in Botnang gut kennst wenn du in Stugitown wohnst.

Das Botnanger wird viel durch Spenden unterstützt. Soweit ich weiss lässt sich die Stadt Stuttgart auch net lumpen. Das Heim setzt die Spenden echt super und Zeitgemäss um finde ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wenn ich so was lese könnt ich k....- sorry

na ja ich schnappte mir den erstbesten hund und bezahlte und auf der heimfahrt nahm ich direkt kontakt zu meinem damaligem tierarzt auf , ich erstattete anzeige gegen diesen sogennannten züchter er beakam letztendlich zuchtverbot -aber ich weißdas er weiter züchtet über einen seiner tierfreunde - nur züchtet er heute keine mittelschnauzer mehr sondern schnauzerähnliche hunde - und ich frage mich seit dem warum ich das alles getan habe - hab mir ja nicht gerade freunde geschaffen damit -

MfG

Angelika

Hallo Angelika,

ich hätte wohl genauso gehandelt wie du. Wäre evt noch einen Schritt weiter gegangen und hätte nachdem ich erfahren hätte, dass dieser Mensch noch weiter züchtet, den Tierschutz eingeschaltet. Denn auch das Pferd scheint wohl unter sehr schlechten Bedingungen gehalten worden zu sein. Wäre eine gute Gelegenheit gewesen dem Herrn die gesamten Tiere abzunehmen.

Ach apropos Freunde, auf solche kannst gut und gerne verzichten. Du hast durch diese Aktion aber auch ne menge Freunde dazugewonnen :party:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja wohl eher weniger , denn meinen hund den ich damals mitnahm wurde mir vergiftet . inzwischen sind wir dort weggezogen - weil ich es nicht mehr ausgehalten habe diese angst was passiert wenn......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Angelika

natürlich hast Du richtig gehandelt. Ich hätte es genauso gemacht.

Allein, als Privatperson, kann man nur wenig bewegen. Meistens verlaufen solche Anzeigen irgendwo im Sand.

Besser ist es immer, den zuständigen Tierschutzverein zu informieren, die können mehr unternehmen.

Wie Sandy schon schreibt, auf solche Freunde, die bei Tierleid wegschauen, kannste verzichten.

LG Conny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

ich hab noch nie weggeschaut egal ob bei hunden oder bei kindern -aber lach freunde hab ich mir nicht gemacht -im gegenteil - aber es ist mir egal meine familie und schmunzel andrere tiere halten ja zu mir - und das trotzdem sie wegen mir auch schon schläge einsteckten ( bezieht sich auf meine tochter die verprügelt wurde weil ich jemanden angezeigt habe der seinen hund auf der terasse abends die vorder und hinterbeine gefesselt hatte damit er nicht fortläuft und genauso ist er mit seinen kindern umgegangen)

MfG

angelika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nicht wegzuschauen, ist der erste Weg zur Hilfe, sage ich immer.

Es gibt aber leider viel zu Wenige, wie Dich. Den meisten Leuten ists egal, da wird sich schon ein Anderer darum kümmern.

Was ist mit dem Hund passiert, nachdem Du den "Nachbarn " angezeigt hast?

Hoffentlich hat er ihn nicht mehr...

LG Conny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.