Jump to content

Wie schätzt ihr das Verhalten ein?

Empfohlene Beiträge

Gast   

Huhu :winken:

bin mal wieder überrascht über das Verhalten meines Hundes (ist ja nichts seltenes) :Oo

Vielleicht werdet ihr ja Schlau aus ihr ;)

Noch ne kleine Info, für diejenigen, die sie nicht so gut kennen:

Kleines aufmüpfiges Tier, das immer versucht, ihren Willen durchzusetzen, keine große Rücksicht auf Aysha nimmt und ziemlich Rotzfrech ist, sie frisst, was ihr zwischen die Zähne bekommt wenn man nicht aufpasst, tanzt sie einem sofort auf der Nase rum......

Wenn man mit ihr schimpft, oder sie nur "böse" Anguckt, beschwichtigt das Luder auch sofort. Ergo ein kleines durchtriebenes, nervtötendes Hundchen :D

Aber wir lieben sie alle :kuss:

Also, wir kamen gerade Heim vom Gassi. Danach wird immer gefüttert, jeder in einer anderen Ecke der Küche. Pepples beeilt sich auch immer, weil sie danach immer Ayshas Napf kontrollieren muss :D

Aysha frisst morgens nie soviel wie Abends, ich vergess das manchmal und geb ihr ausversehen zuviel in den Napf. Ich lass die Hunde dann in Ruhe futtern und geh aus der Küche raus.

Nun, nach etwa 20 minuten lag Aysha auf ihrem Kissen und Pepples fehlte. Bei ihr ists wie bei kleinen Kindern, wenn man sie nicht hört und sieht, sollte man schleunigst nachsehen, was los ist :D

Das tat ich, denn sie lag auch nicht, wie sie es sonst tut, auf ihrem Kissen und schlief.

Ich also auf die Suche nach dem Hund. In der Küche fand ich sie dann. Sie lag direkt neben dem Eingang und hypnotisierte Aysha's Napf :o

Ich sah nach und stellte fest, das noch Futter drin ist. Nun meine Frage....warum hat sie sich nicht drüber hergemacht, das ist ein total untypisches Verhalten....normalerweise ist sie wie eine siebenköpfige Raupe...man bekommt sie nicht satt :Oo:D

Bin gespannt auf eure Interpretation ;)

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Entchen   

Darf sie nur auf Kommando fressen?

So ist das bei Chili, sie wartet dann meistens auf meine Erlaubnis, bevor sie Blackys Napf "sauber macht"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Feeleweele   

Sie war gerade satt und wartete auf den nächsten Freßanfall...und damit das Futter in der Zwischenzeit nicht verschwindet hat sie es bewacht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
cookie   

Oder Aysha hatte die Schnauze mal voll und hat ihr ohne laut zu werden klar gemacht, dass das ihr Napf ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Steffi & Danu   

Vielleicht ein Monster im Futternapf...so in der Größe eines Insektes :D

Wäre zumindest bei Danu eindeutig ein Grund DA nicht dran zu gehen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kimi2   
(bearbeitet)
Huhu :winken:

Nun, nach etwa 20 minuten lag Aysha auf ihrem Kissen und Pepples fehlte. ....

Ich also auf die Suche nach dem Hund. In der Küche fand ich sie dann. Sie lag direkt neben dem Eingang und hypnotisierte Aysha's Napf :o

Ich sah nach und stellte fest, das noch Futter drin ist.

Hallole guten Morgen,

vielleicht möchte sie auch Aysha eine Lektion erteilen, wenn die evtl.

dann doch wieder zu ihrem Napf will!

Erziehung unter Hunden! :???

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gwenni   
Oder Aysha hatte die Schnauze mal voll und hat ihr ohne laut zu werden klar gemacht, dass das ihr Napf ist.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=48056&goto=926612

Das hätte ich jetzt auch gedacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast   

Vielleicht hat sie auch heimlich einen Kurs bei Katja`s Nelly gemacht: "Wie hypnotisiere ich richtig?" oder "Hypnotisieren leicht gemacht" oder "Hypnose für alle Felle" :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Galgo-Español   

Sie wartet auf ein OK dass sie fressen darf?

Oder sie hat tatsächlich gerade Stress mit Aysha bekommen und ist daher nun vorsichtiger beim Klauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast   

Ui, das geht ja schnell ;)

@Ena, ja sie darf nur auf mein Zeichen fressen, aber das wäre ihr ziemlich wurscht, wenn ich nicht in der Nähe wäre würde sie auch Ayshas Futter vertilgen, wenn diese fertig wäre und noch was im Napf ist. Drum wundert mich ja das Verhalten.

@Siggy, Pepples ist NIE satt ;) das Futter von Aysha hätte sie sich noch reingezogen....normalerweise.

@Tanja, das glaub ich nicht, denn Aysha lag ja auf ihrem Kissen mit dem Kopf weg von der Küche. Ihr ists auch egal, wenn der Zwerg noch nen Nachschlag bei ihr holen würde, sie ist ja satt ;)

@Steffi, ne im Napf war nix drin :)

@Kimi2, das würde sie sich dann doch nicht trauen.

@Monica, DAS kann natürlich sein...sie hat auch schon öfter versucht die Wurst vom Esstisch zum runterkommen zu überreden, hat aber nicht geklappt :D

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.