Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Mix

Tollwut Titer

Empfohlene Beiträge

Hallo Ihr Lieben,

habe nach ähnlichen Beiträgen gesucht leider keine gefunden. Daher nun meine Frage.

Will meine Hunde im Juli mit nach Schweden nehmen.

Daher ist die Tollwut Titer nach 120 Tage der letzten Impfe Pflicht. Habe gestern mit meiner Tierarzt gesprochen.

Meine Hunde sind alle im August geimpft worden. Sie rät mir aber die Hunde jetzt nochmal zu bustern. Was immer das heißen machen. Da es sein kann das sie den Titawert sonst nicht erreichen könnten.

Hat sie recht?? Oder ist das nur Geld macherei?? Die Hunde jetzt noch zweimal impfen zu lassen. und 120 Tage später den Test.

Ich weiß es nicht.

Dachte mir da alle im August geimpft könnte ich jetzt die Bestimmung machen. Welche Erfahrung habt ihr mit der Tita Bestimmung??

Vielen Dank

Mix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Es ist tatsächlich so, dass manche Hunden den vorgeschriebenen Titer trotz Impfung nicht errreichen.

Ich habe bisher 2x diesen Test gemacht, meine Hunde hatten einen ausreichenden Schutz für die Einreise.

Allerdings gibt es aber auch Hunde, die wirklich nachgeimpft werden müssen...und dann leider (wie bei einem Fall hier aus dem Forum) war die Zeit zu knapp und der Hund konnte nicht mit in den Urlaub :(

Wenn Du also noch Zeit hast und die evtl. Mehrkosten nicht scheust (im Falle eines nicht erreichten Titers) dann würde ich nicht gleich Auffrischen (=Boostern -> führt zu einer verstärkten und schnellen Antikörperbildung)

LG Steffi und Danu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo,

dei meisten Hunde erreichen den Titer mit einer einmaligen Impfung wenn die erste Impfung nicht zu früh, sondern nach dem 4. Monat erfolgt.

Dein Tierarzt möchte wohl auf der sicheren Seite sein und dir nicht den Urlaub verderben ;)

Zwingend ist das mit der Doppelimpfung nicht.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

wir fahren jedes Jahr in den Norden. Nur unser Welpe mußte damals 2x geimpft werden, weil ansonsten der Titer nicht ausreichen könnte. Ein schon älterer Hund, der regelmäßig geimpft wurde, sollte ausreichend Schutz haben.

LG Steinchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ob der Hund ausreichend geschützt ist kann doch eine Titeruntersuchung (jetzt) sagen.

Warum in den Hund unnötig Quecksilber pumpen (ist im Tollwutimpfstoff drin), wenn er eigentlich ausreichend geimpft ist?

Grüsse,

Claudia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Ihr Lieben,

Danke erstmal für eure Antworten. Habe mich auch mal etwas schlau gemacht und mit dem Labor in Giessen telefoniert.

Dort hat man mir sehr genau erklären können was ein Tita Bestimmung bedeutet und was dass mit dem bustern auf sich hat. In der Regel kann es wirklich sein, das sehr junge Hunde ,halbes Jahr oder so, die erstmal eine Tollwutimpfung erhalten haben den vorgeschriebenen Titawert nicht erhalten. Daher rät man diese Hunde zu bustern( zwei Impfungen innerhalb von 4 Wochen) um sicher zu gehen dass sie den Titawert erhalten. Ältere Hunde die regelmäßig und auch schon öfter gegen Tollwut geimpft wurden erreichen in aller Regel den Titawert ohne das die Hunde vorher gebustert wurden. Aber auch hier gibt es natürlich Aussnahmen. Sie sagten mir aber, dass ich durchaus bei meinen Hunden eine Titabestimmung machen kann. Da es sich um ältere Hunde handelt die regelmäßig geimpft wurden.Sollte dann ein Hund den Wert nicht erreichen, haben wir immer noch genug Zeit erneut zu impfen. Es dauert ca. 1 woche bis die Ergebnisse da sind und die kosten hierfür sind 45 Euro pro Hund.

Vielen Dank nochmal

Mix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.