Jump to content

Vier bis fünf Mal am Tag lösen - ist das ok?

Empfohlene Beiträge

Chawo   

Hallo Foris,

Wotan löst sich am Tag mindestens 4 -5 mal und dann größere Mengen. Er nimmt zu, ihm geht es gut. Aber dennoch muss ich mal nachfragen, ob es normal ist, daß er so viel ausscheidet.

Kann es sein, daß ich ihn falsch füttere?

Ich gebe Bosch Junior Futter für große Hunde. Apfel, Möhre, und anderes an Obst. Oder auch mal ein halbes Hühnchen oder anderes Fleisch. Alles was ich dazu gebe, ziehe ich von der Bosch-Menge ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Einzelkind   

Wie alt ist er denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
EisWolf   

Hallo Chawo,

wenn die Angaben im Profil stimmen, ist er ja ca. 7 Monate alt?

Nach meinen Informationen zum Thema Stubenreinheit kommen 3 - 4 mal am Tag Lösen in dem Alter hin.. ob es nun einmal mehr ist, spielt wohl weniger eine Rolle..

Vorausgesetzt, du meinst pieseln und nicht Häufchen.. ;)

Wenn er 5 Häufchen (zu verschiedenen Zeiten) mit "ordentlich Volumen" am Tag setzt, würde ich mir vermutlich auch Gedanken machen.

Liebe Grüße,

Wolf & Banshee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Chawo   

Wotan wird in 10 Tagen 7 Monate.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Chawo   

Hallo EisWolf,

nein, ich meinte mit "lösen" das Häufchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast   

Hallo,

also ob das normal ist kann ich Dir nicht sagen.

Aber mal zum Vergleich: Hannah löst sich maximal 2 mal täglich.

Sie bekommt Trockenfutter und ab und an auch mal eine Dose.

Es kommt darauf an wie gut das Futter ist und wie gut der Hund es umsetzt.

Man sagt ja wenn zu viel wieder `raus´ kommt ist das Futter nicht all zu gut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
EisWolf   

Hallo Chawo,

hrm.. das klingt doch etwas "viel".

Bei meiner Kleinen (fast 3 Monate) ist es so, dass sie morgens durchaus auch 4 Häufchen bei einer Gassirunde setzt.. (sind dann halt größere und kleinere, aber im Durchschnitt nicht "zu viel) und dann noch 1 - 2 mal am Tag mittelgroße.

5 (große) Haufen zu 5 unterschiedlichen Zeiten (normalerweise lösen sie sich ja bei einem Gassigang bis "nichts mehr kommt"?!) kommt mir doch etwas seltsam vor..

Wobei Obst/Gemüse ja einiges an Füllmasse hat, bei den anderen Sachen bin ich mir nicht so sicher.

Stärke und Füllmasse/Zellmasse sind ja meistens das, was nicht vom Körper aufgenommen wird, daher natürlich wieder rauskommt.

Liebe Grüße,

Wolf & Banshee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Chawo   

Ja Enrico,

genau das befürchte ich auch.

Aber ich geh genau nach Mengenangabe und Tabelle, also kann´s ja schon mal nicht zu viel sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
EisWolf   
(bearbeitet)

Hallo Chawo,

also was diese "Tabellen" angeht, kann das schon zuviel sein..

Ich habe schon einige Dutzend male gelesen, dass die Angaben auf den Verpackungen "übertrieben" sind. Man solle ca. 15 - 20% abziehen. (Das ist kein "ultimativer Wert", sondern das, was ich darüber laß)

Wenn du dann noch eine Rasse hast, die weniger Energie braucht, kann es also durchaus schon viel zuviel sein.

Liebe Grüße,

Wolf & Banshee

Da fällt mir ein: Ich habe ja auch ein Problem mit der "Futtermenge" bei BestesFutter Youngster (ich hoffe, ich darf das mal unzensiert schreiben, ist ja nur eine Frage):

Da steht drauf: 3 Monate 350 Gramm wenn ich das richtig im Kopf habe.

Ein Siberian Husky braucht aber (wenn er nicht sportlich eingesetzt wird - ist ja noch ein Welpe) lt. meinen Infos ca. 25% weniger Energie als andere gleichgroße Rassen (wobei die Kleine schon sehr tobt, also könnte das auch falsch sein).

Wieviel würdet ihr da maximal geben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
DieDiva   

Also 5 mal am Tag Pipi ust super aber "Groß"? Da kannste von ausgehen, dass das Futter Schrott ist und nicht verwertet wird, denn wie kann mehr raus kommen, als du rein gibst? Wenn das Futter gut verwertet wird kotet der Hund höchstens 2 mal am Tag (bei 2 Fütterungen) und dann auch klein, dunkel und gut geformt. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.