Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
cirrus

Kameratragegurte/-systeme

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo,

gerade bei Hundefotografie im freien ist der Tragekomfort auf Spaziergängen und Wanderungen ja immer ein Thema.

hat jemand Erfahrungen mit Gurten oder Systemen, welche nicht Standardhalsgurt heissen?

Ich werde mir für diesen Sommer einen Gurt kaufen, weiß aber noch nicht welchen.

Kennt jemand Alternativen oder hat mit den gezeigten Modellen bereits erfahrungen gemacht?

Im Netz habe ich folgende gefunden (bewußt ohne Namensnennung, ich will ja keine Werbung machen :D )

Beim Diagonalgurt wird die Kamera mittels Stativschraube befestigt und kann an einem Ring am Gurt entlang nach vorne oben geführt werden.

Beim Frontgurt hängt die Kamera wie normal an den seitlichen Ösen und wird samt Gurt nach oben bewegt (ja, ich weiß, auf dem Bild ist ein Fernglas zu sehen ;) )

Bei der Weset (optional für 1 oder 2 Kameras) wird die Kamera mittels Schiebe-Dreh-element an der Weste unverlierbar "eingehakt". Durch drehen und ziehen wird die Kamera von der Weste gelöst und ist frei beweglich.

Bilder mussten leider entfernt werden

LG

Axel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich durfte mal ne Cam bedienen die nen Diagonalgurt hatte... fand ich ne coole Sache.

Den die Cam war schnell zur Hand, du musstest nichts zurecht zuppeln.

Ich denke sowas wird früher oder später auch bei mir einziehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.