Jump to content
Hundeforum Der Hund
lockenlolly

B.A.R.F

Empfohlene Beiträge

@Bärenkind

Da kann ich Dir nur recht geben. :)

Muss aber zugeben, das ich mich damit nie eingehend befasst habe. Dennoch koche ich ab und an für uns Fleisch oder Gemüse in der Microwelle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

ich barfe meinen Hund seit Jahren und wir kommen sehr gut zurecht damit. Tobi ist fit und hat tolles Fell und wenig Output ;) .

Zusätze nehm ich so gut wie keine, habe 2 Öle und kur 1x pro Jahr mit Chlorella, oder wenn ich dem armen Kerl schrecklich Streß mache ( bei Regen und Kälte raus, am Ende noch richtig lange :) )

Gemüse kriegt er oft gefriergetrocknete Flocken oder ne Möhre zum kauen. Wenn ich was frisches da hab pürier ich das für ein paar Wochen und friers portionsweise ein. Abends tau ich alles für den nächsten Tag und so oute ich mich: ich habe keine Mikro mehr :so .

Komm damit sehr gut zurecht und brauch mir keine Gedanken mehr zu machen : gut oder nicht gut, Strahlen oder keine Strahlen usw......

Gruß

Susi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jaja, die gefährlichen Mikrowellen.

Mikrowellen werden von bestimmten Stoffen (dipolaren Molekülen wie z.B. Wasser) absorbiert (=vernichtet!) , wodurch die Wasserteilchen in stärkere "Schwingungen" versetzt werden. Wärme ist jedoch nichts anderes als Teilchenbewegung. Das Wasser erwärmt sich also und verteilt diese Wärme durch Zusammenstöße mit anderen Teilchen über die gesamte Speise, was aber eine gewisse Zeit dauert.

Da die Mikrowellen von außen in die Speisen eindringen, kann es vorkommen, dass die Speise außen heiß ist und innen noch kalt. Da hätte man einfach länger "bestrahlen" und länger warten müssen.

Im Backofen z.B. wird die Luft erhitzt, die Luftteilchen bewegen sich schneller, stoßen mit den Teilchen der Speisen zusammen, wodurch diese wiederum in Schwingungen geraten / sich erwärmen.

Warum da nun alle Vitamine bei der Mikrowelle kaputt sein sollen bzw. warum noch gefährliche Strahlung in den Speisen sein sollte, ist mir schleierhaft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt viele Leute, die nie eine Mikrowelle anfassen würden.

Dabei kann man da genial leckeren Hähnchenbraten zubereiten und sogar Brot backen.

Ich wäre ohne MW völlig hilflos.

Zur Lunge: Ich friere sie am Stück ein und schneide sie leicht angetaut. Ist nicht so eine Ferkelei. Allerdings füttere ich sie nicht als Mahlzeit, sondern trockne sie als Leckerchen im Dörrautomaten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wie haltet ihr das denn mit dem Fleischanteil? Ich habe ja gerade erst bei meinem angefangen und bin da noch bissl überfragt...:) Gibt es auch Hunde, wo mehr Huhn etc. 'besser' ist als Rind etc.?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bestimmt, es gibt viele Hunde, die gar kein Rind vertragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

aha, okay, mein Anfangsmix bestand aus Gemüse, Huhn etc.; Rind etc. kaum... Dann werd ich mei meinem Fachgeschäft nochmals beraten lassen. Für Tipps bin ich aber sehr dankbar

:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine vertragen bis jetzt alles ich achte nur immer darauf, dass ich abwechsle. Kaufe aber immer das, was im Moment gerade günstig ist.

Hauptsächlich Rind und Huhn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

gibt es lohnenswerte Lektüre zum Thema BARF?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ja habe mir die Barf- Broschüre von swanie Simon gekauf, bei amazon kostet 5,00euro. Ich finde es ist sehr interesant und aufschlußreich, fühle mich jetzt auch etwas besser, Anfangs hatte ich so meine Probleme mit Barf. Aber so rihtig komme ich noch nicht klar damit da Bäri etwas zugelegt hat aber ich denke auch das bekomme ich wieder hin :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ruhe/Entspannung über Ernährung/Barf?

      Hallo!   Ich barfe meine Hündin seit etwa 1 ½ Jahren. Sie erhält Fleisch und Gemüse in einem Verhältnis von 75:25. Sie erhält überwiegend Rindermuskelfleisch, aber auch 1x die Woche Lachs sowie ab und zu Lamm und Wild.   In ihrer Gassigruppe wurde mir berichtet, dass sie sehr hyperaktiv ist und schnell speichelt und allgemein, sie schnell aufdreht.   Sie ist fast 4 Jahre alt und ein Cockerspaniel-Mädchen (kastriert). Bei mir ist sie auch immer etwas zappelig.  

      in BARF - Rohfütterung

    • Test Barf-Menü 2019

      Da wird mir beim Lesen schon schlecht und ich frage mich zum wiederholten Male, unter welchen Testkriterien hier gewertet wird...   Hauptsache, der Zuckergehalt stimmt... 😩

      in Hundefutter

    • BARF - Was man wissen sollte

      BARF - Eine Einführung Eine hilfreiche und umfassende Einführung über die Rohfütterung ist über unsere Wissensdatenbank zu erreichen. Ein herzlicher Dank geht an den Autor Iris Mende, die sich sehr viel Mühe gemacht hat das Thema ganz neutral aufzuarbeiten. -> BARF - Einführung und Analyse Der Artikel steht auch direkt hier, erweitert um alle Quellenangaben, zum Download druckoptimiert im PDF - Format bereit. BARF - Eine Einführung und Analyse.pdf

      in BARF - Rohfütterung

    • Versand, wo bestellt ihr euer Barf für Junghunde

      Hallo ihr Lieben, wir hatten in der Vergangenheit Barf online bestellt, waren jedoch von der Qualität nicht überzeugt. Im heimischen Tiershop gibt es Barf für ausgewachsene Hunde. Die Zusammensetzung ist sehr gut.  Ich möchte jetzt jedoch auch unsere kleine Dame (teil)barfen: 16 Wochen alt, Labbi - Rotti Mix und 8,7 kg leicht. Sie ist ein richtig schlechter Futterverwerter. Was oben rein geht, geht unten 6 - 8 mal am Tag wieder raus.  Jetzt suche ich nach einem Shop, der Barf auch

      in BARF - Rohfütterung

    • Barf Fleisch vom Schlachter

      Hallo, ich habe eine Frage zum Thema Barf Fleisch. Gibt es die Möglichkeit Fleisch vom Schlachter (nicht gefroren) online zu bestellen.   Ich habe gesehen, dass es auf diesem Wege Pferdefleisch gibt, aber irgendwie habe ich noch keine Möglichkeit gefunden Rindfleisch zu bestellen.   Für Tipps bin ich dankbar.   Gruß Mrwuffi

      in BARF - Rohfütterung

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.