Jump to content
Hundeforum Der Hund
Bärenkind

Ab wann hat ein Hund Fieber?

Empfohlene Beiträge

Kann mir bitte jemand genau sagen, ab wann ein Hund Fieber hat und in welchem Bereich es okay ist bzw. ab wann man was dagegen tun sollte????

Habe Gott sei Dank einen gesunden Hund und kenne mich damit nicht aus.

Die Temperatur wird rektal gemessen, nehme ich an???

Danke für Eure Antworten

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Doch Anja du weißt das :D Vor langer, langer Zeit hast du mal ... ein Skript gekauft ;) Normaltemperatur ist 37,5 - 39 Grad.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

also ich hab mal gegoogelt und das hier gefunden:

Die normale Körpertemperatur des Hundes liegt bei 38,3 bis 39 Grad. Jüngere Hunde haben oft eine etwas höhere Temperatur.

Fieber grundsätzlich beim Hund nur rektal messen. Verwenden Sie am besten ein digitales Fieberthermometer

Liebe Grüße

Corinna

:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

39 grad ist ok ab 40 grad ist fieber

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

warum ein digitales am besten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nelly hatte ja letzte Woche Fieber mit einer dicken Mandelentzündung.... :(

Die Tierärztin hat 39,9 Grad gemessen und "eigentlich" hätte ich es merken müssen, denn sie war wirklich extrem warm :Oo .....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja katja mit nelly

war das nun dann fieber oder nicht ?

was hat denn dein tierarzt gemeint?

unsere tierdocs meinen nämlich bis 40 grad erhöte temperatur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Angelika,

Nelly war sehr warm, schlapp und hatte entzündete Mandel... , eigentlich alle Anzeichen einer Angina. Ich denke mal dieses 0,1 Grad zu 40 war egal....

Für die TÄ und mich war es Fieber... ;)

Ps.: Ich habe Deine beiden Beiträge zusammengefasst. Du musst nicht immer, wenn du was vergessen hast zu schreiben, einen neuen Beitrag eröffnen. Gehe einfach auf ändern und füge es hinzu.

Ist übersichtlicher und macht weniger Arbeit .... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

HI

Also Kira hatte nun auch schön 3 mal Fieber.

Das erste mal war ne Mandel-Rachenendzündung

die anderen beiden male waren Grippe bei allen drei malen würde Fieber auch bei 40Grad fest gestellt, aber dank Fiebersenkenden Mitteln ging das auch schnell wieder weg...

Normal ist zwischen 37,5 bis 39,5 ab 40 ist fieber

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Fieber, geschwollene Augen und blutige Schnauze

      Ich schreib heute hier, weil wir mittlerweile mit unserem Latein am Ende sind.   Unser Hundi wird im April 2 Jahre alt. Er war immer quirlig und aufgedreht. Kurzum ein super aufgeweckter Hund.   Am 15.12.2016 haben wir ihn kastrieren lassen. Den nächsten Tag fing er an zu husten und klang regelrecht heiser. Der Tierarzt hat ihm Hustensaft verschrieben. Antibiotika bekam er ja schon wegen der Kastration.    Letztes Wochenende haben wir dann auf seinem rechten Auge ei

      in Hundekrankheiten

    • Dalmatiner hat Fieber

      Hallo brauche dringend euren Rat . Heute früh war bei unserer Dalmatiener Hündin alles in Ordnung. Wir sind weg gefahren und als wir wieder zu hause waren. Lag sie nur auf ihrem Platz und schlief. Essen möchte Sie auch nicht (da Dalmatiener fressmaschinen sind) ist es mir schon seltsam vorgekommen. Beim Fieber messen war ihre Temperaturen auf 40 C. Sie hatt schwere Atmung. Sollen wir sofort zum TA . Wie können wir Ihr helfen . Danke für eure Tipps

      in Hundekrankheiten

    • Fieber beim Welpen

      Hallo Leute ich hab mal eine frage bei der ihr mir vllt weiterhelfen könnt. Mein Border Collie Welpen ist jetz 5 Monate und 7 Tage alt. Seit dem 31 . Dezember ist er total träge und will sich kaum bewegen, fressen und trinken auch nicht grad gern. Ein paar Hände voll fressen nimmt er. Nun war ich natürlich gleich besorgt. und bin zum Notdienst. Der Tierarzt hat festgestellt er hat 40 Grad Fieber. Also hat er Antibiotika gespritzt bekommen. Wieder zu hause wurde es dann etwas besser m

      in Hundekrankheiten

    • Hilfe! Wochenlang unklares Fieber

      Hallo, ich bin langsam verzweifelt: meine 2jährige Hündin hat seit fast 3 Wochen unklares Fieber. Es hat ganz plötzlich angefangen, dass sie von einen auf den anderen Tag apathisch war, gezittert hat und mehrmals erbrochen hat. Der Tierarzt hat ihr was gegen Übelkeit gegeben. Nach ca 2 Tagen hat das Eebrechen aufgehört, aber sie hat Fieber 39,3 bekommen. Vom Tierarzt wurde Baytril, ein Antibiotika gegeben und was zum Fiebersenken. Seit dem hat sie eigentlich jeden Tag Fieber ziwschen 39und 40

      in Hundekrankheiten

    • The Voice of Germany Fieber

      Ich bin im Moment total im Voice of Germany Fieber. Und niemand in meinem Umfeld versteht mich *heul* Gibt es hier mit Infizierte?

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.