Jump to content

Mitnahme im Zug, wie Hund an die Transporttasche gewöhnen?

Empfohlene Beiträge

Secondmoonlight   

Hallo ihr lieben,

ich möchte mit meiner Hündin in ein paar Wochen eine Zugfahrt unternehmen zu einem Freunde der knapp 2 Stunden entfernt wohnt.

Amy würde ich dann solange gerne in einer Transporttasche unterbringen, weil ich denke, das sie darain mehr Ruhe findet als in der Bahn. Im Auto ist das das gleiche mit ihr.

Wie kann ich sie an diese Tasche gewöhnen? Ich habe ihr so eine Tasche gekauft, die wir ihr Kennel zum öffnen ist, an der Seite und oben.

In ihren Kennel geht sie freiwliig aber in die kleiner Tasche denke ich nicht. Wie kann ich ihr diese Tasche schmackhaft machen?

Habt ihr vielleicht Tipps?!

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Entchen   

Also ehrlich?

mit Blacky:

Bin mir ihr zum Fre**n***, hab die Taschen durchprobiert (also Hund rein, paar Schritte gehen) und eine genommen. Beim nächsten Mal schon im Zug.

mit Chili:

Auch im F* ausprobiert, dann im Internet bestellt. Hund reingesetzt und fertig ;)

Übrigens zahlen Hunde in der Tasche in Zug und Bahn nichts ;)

Der einzige Grund, warum ich die Dinger verwende..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Secondmoonlight   

Dann kosten sie keinen Kinderpreis? Dann hat die Tasche was das angeht ja noch einen Vorteil ;)

Ich habe halt angst, das sie nachher so verängstigt ist, sie ist auch ein kleiner Angsthase.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Entchen   

Probier es doch einfach mal aus, wirf ein paar Leckerlis hinein und warte, bis sie von selbst reinspringt. Dann kannst du auch mal kurz zumachen, loben,..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.