Jump to content

Mein Welpe erbricht

Empfohlene Beiträge

chanymaus   
(bearbeitet)

Hallo Liebe Foris.

Ich brauche euren Rat, also ich war heute mit meiner kleinen draußen.

So war ja auch alles ganz normal und so. Nur das sie halt Schnee gefressen hat.

Ich achte ja immer darauf das sie nicht viel Schnee isst. Oder gar nicht.

Und nun ja, wir dann also wieder zu hause.

Ich war 2 Stunden weg . Und als ich wieder gekommen bin sehe ich das sie erbrochen hat.

Was denkt ihr? Ist das nun allgemein vom Schnee fressen oder könnte es auch was anderes sein ?!

Liebe Grüße :chantal♥

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gast   

Große Preisfrage, kann wohl keiner auf Entfernung beurteilen

Ich würde den Hund gut beobachten und wenn noch irgendetwas auffällig ist zum Tierarzt gehen.

Wenn es vom schneefressen kam, dann wird der Hund ja ansonsten munter sein. Wenn nicht, könnte sein, dass er sich erkältet hat oder einen Infekt eingefangen hat, dann gehört er zum Tierarzt

lg

sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
chanymaus   

Ahh danke .Aber soonst ist sie wirklich gaanz normal tobbt wie wild usw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
nadel1996   
Große Preisfrage, kann wohl keiner auf Entfernung beurteilen

Ich würde den Hund gut beobachten und wenn noch irgendetwas auffällig ist zum Tierarzt gehen.

Wenn es vom schneefressen kam, dann wird der Hund ja ansonsten munter sein. Wenn nicht, könnte sein, dass er sich erkältet hat oder einen Infekt eingefangen hat, dann gehört er zum Tierarzt

lg

sabine
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=48162&goto=929384

Das wollt ich grade schreiben ,

ich sehe es genauso wie Sabine .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Chawo   

Es gibt immer mehrere Möglichkeiten. Aber bei einem Welpe sollte man vorsichtig sein. Im Zweifelsfall immer zum Tierarzt gehen.

Jedoch das Schnee fressen ist nicht gerade gut für den kleinen Magen, also wäre es schon möglich, daß es davon kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast   

Huhu,

ich kann mir gut vorstellen, das es vom Schnee ist. Hast Du mal Fieber gemessen?

Sollte sie Fieber haben, dann hat sie sich wohl einen Infekt eingefangen.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Tröte   

Hallo,

wenn er einmal erbrochen hat und sonst total normal ist, ich denke das kann schon mal vorkommen.

Ich denke auch, du solltest ihn gut beobachten und wenn er sich irgendwie anders verhält ( z.B. ruhiger wird) mal Fieber messen.

Ich drücke die Daumen, das es bei dem einen mal bleibt.

Gute Besserung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Marcel XII   

Das kann viele Gründe haben:

1.Der Schnee ist kalt und wen dein Hund davon gegessen hat bekommt er wie jeder andere Mensch und magen bauschmerzen! Da sie ein Welpe ist der Magen dementsprechend klein und geringe Mengen reichen schon aus.

2.Dreckiger Schnee bzw Salz im Schnee kann auch eine Ursache sein.

3.Hat dein Hund Zuhause vorher gefressen? Wenn Hunde bei vollem Magen toben oder rennen kann denen schnell mal Schlecht werden oder der Magen dreht sich um.

4. wie sabine über mir schon sagte: beobachte das ganze und wenn dir das weiterhin auffällt geh lieber zum Tierarzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
chanymaus   

Okay .SO werde ich das machen.Danke für euren rat :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.