Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Maurash

Der älteste Hund der Welt ist gestorben

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hab ich grade gefunden...

http://de.news.yahoo.com/26/20100115/altester_hund_tot.html

tolles Dackelchen....hoffentlich werden meine auch so alt :)

Gute Reise kleiner Otto!!!! :(

lg Isy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Wollte auch gerade den Link ins Forum stellen, das wäre schön wenn Hunde generell so alt werden könnten und von mir aus auch gerne noch älter :) !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab mal im Tv einen Hund gesehen, der angeblich 25 Jahre alt sein soll... irgendwo in der Schweiz oder so??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich hab mal im Tv einen Hund gesehen, der angeblich 25 Jahre alt sein soll... irgendwo in der Schweiz oder so??
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=48218&goto=930794

Ja genau es war ein Berner oder Bernermix das hab ich auch irgendwo mal gehört!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der /die nächste älteste Hund der Welt,

wird Ruby sein.

Sie wird ca. 30 jahre alt, und wir 2 "gehen"

gemeinsam.........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ups, ist nicht die Scweiz, aber genau den Hund meinte ich :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In einem anderen Forum ist grde einer mit min. 22 gegangen .. die Twens sind wohl nicht so selten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Berner Sennen-Hündin, die ihr meint, ist "Penny" aus dem Allgäu.

Hatte ich in einer Doku im TV gesehen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sammy wird auch mind. 20 werden....hoffe ich zumindest, hab schon nach kurzer Zeit mein Herz an diesen Zwerg verschenkt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund gestorben/neuer Hund

      Hallo an alle,  am besten fange ich ganz von vorne an. Unser erster Hund Kira wurde 13 Jahre alt und ist nach längerer Krankheit 2013 verstorben. Nach langem ringen mit uns selbst hatten wir uns 2016 entschlossen uns einen neuen Hund zu holen. Seit dem hatten wir unsere Emmi. Nun hatte Emmi am Samstag einen Angelhaken verschluckt, weshalb ich mir auch mein Leben lang Vorwürfe machen werde. Obwohl es nicht mein Haken gewesen ist. Obwohl die OP gut verlaufen ist, ist unsere geliebte Emmi kurz nachdem wir sie aus der Klinik geholt haben plötzlich verstorben. Der Schock bei uns sitzt sehr tief, da sich die Ärzte sehr sicher war, dass sie wieder genesen wird.  Jetzt wollte der Zufall dass unsere Nachbarin einen Hund bei einer Pflegestelle fand der exakt wie unsere Emmi aussieht. Meine eltern sind am Überlegen sich diesen Hund zu holen. Ich habe allerdings moralisch ein großes Problem damit. Die Beschreibung des Charakters von diesem Hund passt ebenfalls eins zu eins zu unserer Emmi. Ich komme mir bei dem Gedanken meine Emmi kopieren zu versuchen schlecht vor. Wir haben heute Mittag Emmi begraben und wir werden sie nie mehr zurückbekommen.  Vllt hat hier jemand Erfahrung mit so einer ähnlichen Situation und kann seine Geschichte erzählen. Im Moment ist diese Situation meiner Meinung nach definitiv zu Emotionsgesteuert um eine richtige Entscheidung zu treffen.

      in Kummerkasten

    • ...für einen Moment stand die Welt still

      *Ich bin gegangen, nur einen kleinen Schritt und gar nicht mal weit.
      Und wenn Du dorthin kommst, wo ich jetzt bin, wirst Du Dich fragen warum Du geweint hast*   ❤️ Ani ❤️ Januar 2004 - 15. Oktober 2018   Danke für alles mein Mäuschen und nun lauf..lauf..lauf..  

      in Regenbogenbrücke

    • Wurfschwester gestorben

      Heute habe ich erfahren, dass Ajans Wurfschwester plötzlich gestorben ist.😢 Abgesehen von dem Schreck, dass ein so junger, schöner Hund sterben musste, mach ich mir ein bisschen Sorgen. Die Hündin ist auf dem Sofa gelegen, hat plötzlich aufgeschrien und war tot. Jetzt beunruhigt mich natürlich, ob das möglicherweise eine angeborene (vererbte?) Sache war. Wie wahrscheinlich ist das? Hat vielleicht jemand damit Erfahrungen?

      in Hundekrankheiten

    • Leni's Welt

      So, nun bin ich auch dabei mit einem eigenem Foto-Thread. Das bin ich:   Nur kurz zur Erinnerung: Das bin ich mit ca. 8 Wochen, noch auf Gran Canaria. Da wusste meine Familie noch gar nichts von mir.    Ende November 2012 landete ich erst in Deutschland und dann in meinem endgültigen Zuhause. Hier geht's turbulent zu. Stört mich aber nicht.    Ansonsten absolviere ich hier mein tägliches Programm: Straßenbahn fahren Gassi gehen Nach was Jagdbarem Ausschau halten Und gaaaanz wichtig: Chillen!        

      in Hundefotos & Videos

    • Zeitschriften "Agility Welt" gesucht Mineraverlag

      Hallo Agilityfreunde,   ich suche sämtliche verfügbaren Ausgaben der Zeitschrift "Agility Welt" vom Minervaverlag. Bitte nicht die neue "Hundewelt Sport", sondern die Zeitschrift als sie noch "Agility Welt" hieß.   Bitte per PN an mich wenden.   Danke!

      in Spiele für Hunde & Hundesport


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.