Jump to content
Hundeforum Hundeforum POLAR-CHAT
Mariele

Überforderung? Jagdinstinkt?

Empfohlene Beiträge

Gern geschehen :knuddel Dachte der Link hilft dir evt manches noch besser zu verstehen.

Und was das verhalten deiner Maus bei den Pferden angeht, da brauchst wohl keine Angst haben. Das ist mit Sicherheit der Hüte/Jagdinstinkt und ne gute Portion Aufregung :schwert:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ausgeprägter Jagdinstinkt und Unkonzentriertheit beim Training

      Hey   Wir haben ein paar Probleme mit unserer 5 Jahre alten Mischlingshündin, die wir im November letzten Jahres aus dem Tierheim zu uns geholt haben und ich hoffe, dass uns jemand helfen kann.   (Zunächst einmal unsere Wohnsituation falls sie von Bedeutung ist: Wir wohnen auf dem Dorf, dass bedeutet das unsere Prosey ein Hofhund ist und demnach in einem Zwinger mit einer (relativ) großen Hütte lebt. Da wir einen großen Hof haben kann sie sich auch ordentlich austoben. Außerdem wurde uns i

      in Mischlingshunde

    • Katze hat ausgeprägten Jagdinstinkt

      Unsere Tiger haben wir zusammen mit ihrer Schwester Kicia 2007 aus dem Tierheim geholt. Sie wurden uns als Wohnungskatzen vermittelt. Das war uns zu diesem Zeitpunkt sehr recht weil wir in einer kleinen 2 Zimmerwohnung in der Stadt gewohnt haben. Niemand ahnte was in unserer (damals) übergewichtigen Tigerdame für Killerinstinkte schlummert. Vor 4 Jahren zogen wir ländlicher in eine Wohnung an deren Balkron wir eine Katzentreppe befestigten. Die zwei Ladys waren wie ausgewechselt. Soviel

      in Andere Tiere

    • Überforderung beim Welpen vermeiden, aber trotzdem die Welt zeigen

      Hallo,   ich bin ganz neu hier und habe erst vor ein Paar Tagen unser neues Familienmitglied Barney in einem anderen Thread vorgestellt.  Er ist 13 Wochen alt und seit 3 Tagen bei uns. Er ist unser erster Welpe und wir sind, obwohl wir uns vorher recht viel belesen haben, noch etwas unsicher im richtigen Umgang mit ihm. Mir ist klar, dass ich nach 3 Tagen noch nicht viel von ihm erwarten kann. Er muss sich erstmal mit der neuen Umgebung vertraut machen und lernen uns zu vertrauen.    Wi

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Trieb, Stress, Unter- oder Überforderung?

      Sorry, ein anderer Titel fällt mir nicht ein. Zu meiner Frage: Unser Hund (Schäferhund-Labrador-Husky-Mix), jagt Lichtreflexe und Fliegen mit großer Begeisterung. Ich glaube, er tut das nur, wenn er nicht genügend ausgelastet ist, andere wiederum sagen: das ist Stressabbau, der ist überfordert, wieder andere sagen, es sei "reiner Trieb". Welcher Meinung seid ihr?

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Belohnung und Überforderung!

      Hey, ich habe gleich mal zwei Fragen, bezüglich Belohnen von erwünschtem Verhalten und Überfroderung in den ersten Tagen. 1. Er schäft nicht in seinem Korb sondern auf dem Teppich. Mal schauen wie sich das entwickelt wenn ich nicht mehr mit im Wohnzimmer schlafe. Jedoch ist sein Korb seine Spielzone. Seine zwei Kauspielzeuge werden immer wieder penibel rein transpiortiert und dort auch gern mal alleingespielt. Dazu auch meine Frage: wenn wir uns nicht um ihn kümmern geht er rein und spielt sel

      in Hundewelpen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.