Jump to content
Hundeforum Der Hund
mystalibur

Offene Wundbehandlung an Pfote - Tipps erbeten!

Empfohlene Beiträge

Habs vorhin mal mit Socke aus probiert - geht nicht. Sie fing sogleich an dran rum zu lecken und tickerte unruhig durch die Wohnung.

Also Socke wieder an...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das klingt ja vielversprechend, weiterhin gute Besserung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen!

Ich will euch nur kurz mitteilen, dass Freyas Pfote nur noch "kleiner Fingernagel groß" offen ist. Ich bin überrascht, wie schnell die Wunde zuheilt.

Schätzungsweise können wir Ende nächster Woche mal wieder ein kleines Stückchen spazieren gehen - erstmal noch mit Hundeschuh und an der Leine. Aber es geht aufwärts! :)

Schönes Wochenende! :party:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja super! :klatsch:

Wie war denn jetzt die Behandlung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir hatten vor ein paar Wochen einen ärgerlichen Cut in der Pfote....das hat insgesamt fast drei Wochen mit der Heilung gedauert.

Durch einen Tip habe ich H2O2 (Wasserstoffperoxid) zum Desinfizieren täglich mit einer kleinen Spritze hineingeträufelt.

Der selbstgebastelte Verband ging leider beim Laufen wieder ab...ebenso das Söckchen, was bestenfalls in der Wohnung dran blieb.

Ist wirklich ein Geduldsspiel , so eine Verletzung......grummel

Gute Besserung !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Hanni: Freyas Pfote habe ich dreimal täglich in Kernseifenlauge gebadet. Danach gabs jeweils Pana Veyxalsalbe drauf und Socke an. Das haben wir nun 2 Wochen so gemacht. Inzwischen ist die Wunde so weit geschlossen, dass ich sie in der Wohnung ohne Socke laufen lassen kann.

Heute morgen wollte sie so gern im Schnee toben und hüpfte wie ein junges Lamm an der Leine rum. Und böses Frauchen muss immer Spaßbremse spielen :motz:

LG

Ingrid

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit dem Schnee wär ich auch noch vorsichtig. Die obere Schicht ist bei uns beinhart gefroren und das wär wirklich nicht gut für eine gerade geheilte Wunde.

Weiterhin gute Besserung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Allerdings, deswegen ist Lenas Wunde auch wieder eingerissen, ist zwar nicht entzündet, aber jetzt heißt es wieder Verband. :heul::Oo

Es ist echt zum Mäusemelken, hoffentlich ist der blöde Schnee bald weg...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tipp entzündete/offene Haut

      Hallo, Femo hat (allergiebedingt) offene Stellen an den Ellbogen bzw tendenziell generell an den Beinen, an den so genannten Liegestellen. Wenn er gespritzt wurde (Cytopoint), hört er auf, dort zu lecken und dann wächst es wieder zu.    Habt ihr einen Tipp für eine Salbe o.ä., die helfen könnte? 

      in Hundekrankheiten

    • Sammlung von "Fehlern" und offene Fragen und viele Antworten zur neuen Forensoftware

      Bevor das untergeht und auf unzählige Threads verstreut wird, würde ich vorschlagen, eine Liste zu machen, die nach und nach abgearbeitet werden kann. Mark, in jedem Fall meinen vollen Respekt für deinen Einsatz. Gilt für die andren Mods auch.   Kein Zugriff auf den Kalender Bei mir geht die Funktion zitieren nicht. Kein Zugriff auf meine hochgeladenen Fotos. Der Verweis auf den entsprechenden Thread ist nicht erlaubt. Hochgeladene Fotos in meinem Bilderthread sind weg. Fotos lassen sic

      in Verbesserungsvorschläge

    • Wundversorgung - Ratschläge gesucht! Hundeschuhe erzeugen/drücken auf offene Wunde

      Íhr Lieben, ich brauche wieder einmal eure erfahrenen, kreativen Köpfe!   Unsere Saga ist nun schon seit 2 Wochen wegen eines daumennagelgroßen Lochs im hinteren Ballen ihres linken Hinterlaufs außer Gefecht gesetzt. Nähen konnte man die Wunde aufgrund ihrer Größe leider nicht, also soll sie vom Rand und von innen heraus von selbst heilen. Die Heilung nimmt zwar ihren Lauf, aber naturgemäß nur langsam und schleppend, und nachdem sie seit 2 Tagen den Verband (der sie leider ganz traurig

      in Hundekrankheiten

    • Offene Wunde bei Pfote

      Hilfe mein Freund Amigo hat auf der Pfote eine offene Wunde die kaum heilen will !!

      in Hundekrankheiten

    • Wie lange hält eine offene Dose Nassfutter?

      Huhu ihr!    Ich interessiere mich für ein bestimmtes Hundefutter, welches es jedoch nur in mind 400g Dosen gibt. Da Maliah nur ca 100g am Tag frisst, wollte ich den Rest in ein luftdichtes Tuppergeschirr im Kühlschrank lagern, aber hält das denn 4 Tage? Nach wie vielen Tagen sollte man geöffnetes Nassfutter weg werfen?    LG Sarah und Maliah     

      in Hundefutter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.