Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Christina

Brandmelder mit eingebauter SIM-Karte

Empfohlene Beiträge

Huhu :winken:

Wir wohnen hier ja mit 3 Parteien zusammen in einem Haus (mit zwei Hunden).

Jetzt kam das Gespräch zwischen uns auf Brandmelder. Wir haben in unseren Wohnungen welche, allerdings bringen die ja nur was, wenn man selbst auch da ist.

Dann driftete das Gespräch ein wenig ab, was wäre, wenn es brennt, die Hunde wären im Haus und es ist aber keiner da... Ich denke, die Gedanken hat sich wohl jeder schon mal gemacht.

Ich hab damals mit helfen müssen, mein ehemaliges Reitstallgelände aufzuräumen, nachdem die Ställe, die Reithalle sowie 9 Pferde (darunter auch ein Pflegepferd von mir) abgebrannt sind.

Mein Kumpel brachte dann an, das es mittlerweile Systeme gibt, in denen eine Sim-Karte eingebaut ist, die im Brandfall dann bis zu 4 gewünschte Nummern benachrichtigt und man somit auch unterwegs etwas tun kann...

Nachteile sind natürlich ganz klar, diese Systeme sind ziemlich teuer. Also eine Wohnung damit auszustatten kostet bestimmt so ca. 1000 Euro.

Tja, irgendwie bin ich mir immer noch unschlüssig.

Auf der einen Seite finde ich es total sinnig, dass es mittlerweile solche Möglichkeiten gibt.

Und 1000 Euro finde ich viel Geld, aber wenn es für etwas ist, was ja durchaus Leben retten kann, dann ist das Geld ja gut investiert.

Allerdings weiß ich noch nicht, wie ausgereift die Technik wirklich ist.

Und ich bin eigentlich kein Fan davon, mich für alle Kleinigkeiten die so passieren können, ab zu sichern.

Habt ihr von diesen Brandmeldern schon mal gehört?

Oder habt ihr sogar solche?

Habt ihr überhaupt Brandmelder?

Und würdet ihr euch die SIM-Karten-Brandmelder zulegen?

Oder nur, wenn sie einen bestimmten Preis nicht überscheiten?

Ich bin schon gespannt auf eure Meinungen!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich das Geld hätte würde ich auf jeden Fall die Sim-Karten-Brandmelder kaufen. Hab ich aber nicht und so reichen die normalen Brandmelder auch.

Außerdem sind die normalen Brandmelder so laut das auch die Nachbarn es hören.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben Brandmelder mit Funk. Das Haus hat 3 Stockwerke und wenn ich z.B.Pfannkuchen backe (nicht immer) dann geht natürlich der Brandmelder in dieser Etage los, dann der im oberen Stock sowie derauf der Bühne und auch der im

Kellergeschoß. (Ist schon ein grausiges Gejaule)

Das Haus des Sohnes steht auch in unserem Garten und auch bei ihm gehen dann

die Brandmelder los.

Die Reichweite reicht gerade so aus, dass jeder dann beim anderen nachschauen

könnte.

Die sind zwar auch nicht gerade billig, doch ich finde es schon wichtig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Brand (oder besser) Rauchmelder sind schon sinnvoll, aber mit eingebauter Simkarte?

was nützt dir ein Anruf, retten kannst du eh nichts mehr, man ist halt zu weit weg.

Bis ich z.B. zu Hause wäre, wär eh schon alles zu spät.

Und ic harbeite ca. 5 Min vom Haus weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Brand (oder besser) Rauchmelder sind schon sinnvoll, aber mit eingebauter Simkarte?

was nützt dir ein Anruf, retten kannst du eh nichts mehr, man ist halt zu weit weg.

Bis ich z.B. zu Hause wäre, wär eh schon alles zu spät.

Und ic harbeite ca. 5 Min vom Haus weg.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=48311&goto=933415

Die Sim-Karte könnte ja auch die Feuerwehr rufen... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja aber wie bekommt denn die Feuerwehr die Adresse vom Brandort :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soweit ich weiß gibt es Melder, die die Feuerwehr alarmieren...keine Ahnung, ob die dann irgendwie gespeichert sind....??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu :winken:

Ja also es gibt wohl so Anlagen, die direkt mit der Feuerwehr verbunden sind. Aber ich glaube, das ist kaum zu bezahlen...

Bei den SIM-Karten-Meldern könnte man halt seine eigene Handynummer eingeben und noch weitere.

D.H. würde ich informiert werden, das es bei mir brennt, könnte ich direkt die Feuerwehr alarmieren, egal wo ich bin. Oder ich kann den Nachbarn anrufen oder oder oder...

Sowas gibt es wohl auch für Wasser, Gas etc.

Ich kann mir schon vorstellen, das diese Dinger in 20 Jahren weit verbreitet sind, aber dann sind sie sicher auch billiger...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.