Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
frau holle

Stadtausflug wirklich sinnvoll ?

Empfohlene Beiträge

Hallo an alle,

bin wie schon gesagt neu. mein Welpe ist jetzt 9 Wochen alt.

So nun noch eine Frage: ich habe morgen Vormittag kinderfrei. eine Freundin hat mich gefragt ob ich mit in die Stadt fahre. Für etwa 1 1/2 Stunden. mit Bus und U-Bahn. ich habe natürlich verneint weil ich morgen "Hundedienst" habe.

So, man liest ja so einiges und unter anderem, dass man die Kleinen von Anfang an an viel gewöhnen soll. ich gehe wirklich nicht so gerne in die Stadt, weiß aber nicht ob es für die Kleine nicht sinnvoll wäre. Tragen müsste ich sie sowieso die meiste Zeit wegen der Kälte.

Soll ich das machen?

schon mal vielen Dank für die Antworten

Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum nicht? Wenn du das Hundi sowieso trägst dann hat es das ganze zumindet schon mal gesehen und gerochen.

Ich würds mit meinem tun. :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ganz klar ja!

Aber alles mit Ruhe!

Das kann unter Umständen mit einer Freundin schwierig werden!

Denn Du solltest bei allem was den Hund unsicher werden lässt soweit beim Hund sein, das er Dir glaubt das es keinen Grund für die Unsicherheit gibt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Den Welpen mit in die Stadt zu nehmen ist ein super Training. Ich habe es mit meinem Welpen auch gemacht und es war kein Problem. Am besten trägst du den Hund. Wenn er/sie vor Kälte zittert, einfach in die Jacke stecken oder einen Rucksack mit einem Handtuch auslegen und den Welpen reinstecken. Den Rucksack kann man ohne Probleme vorne tragen. Natürlich beides nicht komplett schließen, sondern so viel geöffnet lassen, dass der Hund entspannt rausgucken kann. So fühlt er/sie sich sicher und kann das Geschehen gut beobachten.

Mein Welpe war dann irgendwann so gelangweilt, dass sie eingeschlafen ist :)

Viel Spaß!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da du einen Sheltiemixwelpen hast, ist das kein Problem. Immer mit und vorne in die Jacke rein :D

Haettest du einen Bernhardinerwelpen saehe das anders aus :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin der Meinung, daß Du mit dem Welpe das erste mal allein in die Stadt gehen solltest. Da mußt Du wirklich Deine Augen bei ihm haben und kannst keine Ablenkung gebrauchen.

Unserer war auch noch klein, als ich das erste mal einen Stadtausflug unternommen habe. Er ist die ganze Zeit an der Leine gelaufen und hat viel zu mir aufgeschaut. Nach 1 h waren wir wieder zu hause und er war geschafft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde es auf jeden Fall machen und mit ihm die Stadt besuchen - aber alleine.

Die Aufmerksamkeit sollte nur beim Hund liegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.