Jump to content
Hundeforum Der Hund
Elenya

Kein Hundethema - aber wie um alles in der Welt finanziert man sich als Azubi eine Wohnung? -.-

Empfohlene Beiträge

Ist schon ein leidiges Thema.... ausziehen.

Ich mußte damals mit 21 Jahren ausziehen, weil ich mir mit meiner Mutter nur noch "an die Gurgel" gegangen bin! Damals hab ich studiert, hatte zwei Nebenjobs und das Kindergeld. Eigentlich hätte mein Vater Unterhalt zahlen müssen, aber der kam nur sporadisch kleckerweise. Da mein Vater gut verdiente, gabs auch keine Beihilfen wie Wohngeld oder so. Meine Mutter war damals noch arbeitslos. Also arbeiten, arbeiten, arbeiten. Teilweise war ich 18 Stunden außer Haus. Das Studium konnte ich irgendwann nicht mehr finanzieren, daher fing ich eine Ausbildung an. Hab ja eh fast nur noch nebenbei im Büro gearbeitet, also warum nicht gleich eine entsprechende Ausbildung?!

Heute bereue ich die Entscheidung, aber was hätte ich tun sollen? Wenn von den Eltern nichts mehr kommt... Ich hatte damals das Glück, das mein Ex-Freund gut verdiente. Ansonsten... keine Ahnung wie ich das gemacht hätte! Ist wirklich nicht so leicht heutzutage in die Unabhängigkeit zu starten!!! Damals gabs ja noch keine Studiengebühren - aber heute?!?! Bald gehen nur noch die "reichen" studieren. Ist doch zum k***en :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ausbildungsvergütung ist nun mal kein Gehalt ;)

Ich habe auch die Jahre während der Ausbildung bei den Eltern gewohnt.

Bei 320 DM im ersten Lehrjahr war das ja auch kaum anders möglich. ;)

Ein Auto, eine Wohnung etc. habe ich mir geleistet, als ich ausgelernt hatte und

und ein Gehalt bezog.

Man geht ja auch nicht arbeiten, sondern man lässt sich ausbilden. Da liegt

der kleine Unterschied.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich lese raus das Ihr nicht gerne zuhause wohnt und leidet...aber finanzieren dürfen Eure Eltern das alles? Was bin ich froh das meine Kinder dankbarer sind...
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=48324&goto=933736

Wo liest du das denn raus? :???

Wir leiden nicht, wir wollen nur raus? Und finanzieren tun sie uns sicherlich nicht alles.

Haha, das wär ja noch schöner.. Alles was sie für uns finanzieren wird von meinem Kindergeld bezahlt (von dem ich keinen Cent sehe). Lebensmittel kaufen wir uns selber.

Alles was sie für mich zahlen ist die Autoversicherung und andere Versicherungsbeiträge.

Und das wie gesagt von meinem Kindergeld..

Ich lass mir ja vieles unterstellen, aber definitiv nicht das ich undankbar bin. :motz:

Wüsste auch gerne wo ich das geschrieben haben soll..?

Und ehm, Pferd und Hund zurück lassen um einen kürzeren Arbeitsweg zu haben?

Bitte?? Wo kommen wir denn da hin. Das ist das letzte was ich tun werde, auch wenn es meinen Geldbeutel zerreißt..

Ich will in unmittelbarer Nachbarschaft wohnen bleiben, heißt maximal 2 Orte weiter.

Mal abgesehen davon ist meine Mutter bei der Versorgung unserer Tiere auf mich angewiesen, genauso wie ich auf sie..

Soll ich das hinschmeißen und dann zusehen wie meine Mutter unser Pferd verkaufen muss?

Na schönen Dank.

Möchte wirklich gerne wissen wo man bei mir undankbarkeit rausliest..

Meine Mutter weiß das ich ihnen dankbar bin. Aber es ist ja nicht so als würde ich nur nehmen und die Hände hin halten.. Mensch, das ich sowas unterstellt bekomme macht mich ein bisschen sauer..

Und eben mit dieser Möglichkeit "würde gerne, geht aber nicht" lebe ich weiter. So wie die letzten 3 Jahre. Also ich werde nicht auf biegen und brechen ausziehen und von meinen Eltern verlangen dass sie bezahlen. :Oo

Man man.. bin wirklich ein bisschen traurig grade, das man mir sowas unterstellt.

Mein Freund verdient übrigens zur Zeit ein volles Gehalt. Weil er bereits eine abgeschlossene Ausbildung hat. Aber evtl strebt er eine weitere Ausbildung an, und dann wäre das Thema sowieso erledigt weil sein Gehalt ja um einiges kleiner wäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also ich bin mit 18 jahren ausgezogen.

aber was ich dazu sagen muss ist das ich mit meinem freund zusammen gezogen bin.

ich hab da so 400,00€ verdient aber er noch ein stücken mehr.

also wenn du mit deinem freund zusammen ziehst würde ich sagen müsst ihr mal gucken wieviel ihr zusammen hättet. er wird ja auch ein bissel was verdienen denke ich mal und es gibt schon schöne billige wohnungen für 300,00€ warm.

wenn man sich das alles teilt dann müsste das doch irgenwie gehn :)

ich drück die daumen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke dir. :)

Ja also ICH habe mir eine Liste gemacht, wie viel ich wofür im Monat ausgebe.

Raus kam dass ich monatliche Ausgaben von ca 300 € habe. Wenn ich nichts zusätzlich kaufe.

Also reines Spritgeld + die täglichen Lebensmittel etc Einkäufe.

Die Liste bei meinem Freund funktioniert nicht so ganz.. weil er zu faul ist. :Oo

Jetzt führe ich die Liste für ihn. Er muss mir nur noch sagen was er ausgibt, mal gucken ob das klappt. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alles habe ich mir jetzt nicht durchgelesen, aber:

-du müsstest eigentlich noch Kindergeld kriegen

-je nachdem was deine Eltern verdienen kann es sein, dass sie dir auch noch Unterhalt zahlen müssen

-bei deinem Freund sollte es ähnlich aussehen

-müsst ihr natürlich in Arbeitsplatznähe ziehen

Ich bin mit 20 ausgezogen. Kommt natürlich auch drauf an wo du wohnst. Eine Freundin von mir zahlt in München für ihr WG Zimmer 370 Euro. Ich in Kassel 180 Euro für meine 3 Zimmer Wohnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe in der Ausbildung gar nichts verdient und wollte dann sobald ich endlich eigenes Geld hatte daheim raus-einfach auf eigenen Fuessen stehn... Mittlerweile denk ich, ich haette nach ein Jahr oder so zu Hause bleiben sollen und etwas Geldzurueck legen.. Denn wenn du erst mal aif eigenen Fuessen stehst kommt mehr auf dich zu-auch finanziell-wodu jetzt noch gar ned dran denkst-oder ich zumindest nicht..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also wenn ich jetzt mal genau analysiere hmmm

also ich krieg im mom echt wenig 300,00 aber das ändert sich in den nächsten wochen.

er verdient so 900,00-1100,00

wir haben uns so geeinigt das meine 300,00 vollkommen aus konto kommen.

so:

miete 320,00

strom 50,00

handy und co. 100,00

also zahle ich soweit ich kann alles von dem ab und macht denn rest

(im mom hab ich noch glück weil ich dadurch das ich im einzelhandel arbeite und auchmal sonntage arbeite noch für 150,00 gutscheine hab zu einkaufen)

aber so klappt das schon seit einigen jahren

und wenn ich jetzt bald endlich mehr verdiene dann wird einfach rund erneuert :) was möbl angeht :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zum Thema Fahrtkosten ...

Das bekommt man normalerweise vom Arbeitsamt, aber leider muss man das VOR Arbeitsaufnahme/Lehrbeginn beantragen. Ich weiß nicht ob da noch große Möglichkeiten sind, das dir das bezahlt wird.

Allerdings ist mir Unklar warum das in diesem Land nicht jedem der Arbeit oder Ausbildung sucht irgendwann mal so mitgeteilt wird das man das auch weiß. :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Allerdings ist mir Unklar warum das in diesem Land nicht jedem der Arbeit oder Ausbildung sucht irgendwann mal so mitgeteilt wird das man das auch weiß. :Oo
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=48324&goto=934098

Warscheinlich damit man bloß nicht auf die Idee kommt das zu beantragen. :Oo

Die können sich auf was gefasst machen! Ich geh mit meiner Polar-Chat-Liste-der-Zuschüsse mal zum nächsten Amt und frage was mir zusteht. HA! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Die fabelhafte Welt der Serafina

      Nun war ich fast ein ganzes Jahr laptoplos. Kein Zugriff mehr auf alte Bilder, keine Möglichkeit Fotos zu sichern. Alles schmu.   Doch ganz, ganz bald ist es soweit und ein neues Notebook zieht ein. Dann kann ich endlich wieder des Prinzesschens Leben angemessen würdigen.    So schien es mir nur logisch mit neuer Kamera, neuem Notebook und neuem Smartphone auch für Finchen einen neuen Thread zu eröffnen.   Ich bin jedenfalls schon ganz hibbelig und kanns nicht

      in Hundefotos & Videos

    • ...für einen Moment stand die Welt still

      *Ich bin gegangen, nur einen kleinen Schritt und gar nicht mal weit. Und wenn Du dorthin kommst, wo ich jetzt bin, wirst Du Dich fragen warum Du geweint hast*   ❤️ Ani ❤️ Januar 2004 - 15. Oktober 2018   Danke für alles mein Mäuschen und nun lauf..lauf..lauf..  

      in Regenbogenbrücke

    • Leni's Welt

      So, nun bin ich auch dabei mit einem eigenem Foto-Thread. Das bin ich:   Nur kurz zur Erinnerung: Das bin ich mit ca. 8 Wochen, noch auf Gran Canaria. Da wusste meine Familie noch gar nichts von mir.    Ende November 2012 landete ich erst in Deutschland und dann in meinem endgültigen Zuhause. Hier geht's turbulent zu. Stört mich aber nicht.    Ansonsten absolviere ich hier mein tägliches Programm: Straßenbahn fahren Gassi gehe

      in Hundefotos & Videos

    • Der schmutzigste Hund der Welt ...

      Hallo.   Ich habe eine englische Bulldogge vor 2 Jahren aus schlechter Haltung übernommen. Gesundheitlich ist er ok und vom Verhalten,bis auf Unverträglichkeit mit größeren Hunden,auch.   Mein Problem aber ist,das dieser Hund eine wandelnde,stinkende Dreckschleuder ist. Wir haben beim TA alles mögliche Untersuchen lassen,Pilze und son Zeug.Die Haut ist super,keine Schuppen,nicht zuviel Talg usw. Futterarten wurden auch ausprobiert,keine Unterschiede zu frisch,D

      in Gesundheit

    • Zeitschriften "Agility Welt" gesucht Mineraverlag

      Hallo Agilityfreunde,   ich suche sämtliche verfügbaren Ausgaben der Zeitschrift "Agility Welt" vom Minervaverlag. Bitte nicht die neue "Hundewelt Sport", sondern die Zeitschrift als sie noch "Agility Welt" hieß.   Bitte per PN an mich wenden.   Danke!

      in Spiele für Hunde & Hundesport

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.