Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Bunny1412

Wie kann man das KUNST nennen?

Empfohlene Beiträge

also ich hab gesehen, dass dieser Beitrag schon aus dem Jahr 2007 ist...aber das scheint damals an mir vorbei gegangen zu sein....

Link vom Forenteam entfernt!

mir kommen bei sowas die Tränen und ich verstehe das nicht...und die LEute , die solch eine Ausstellung besuchen und dem Hund nicht helfen sind kein Stück besser :(

traurige Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

WIR wollen SOLCHE Links hier nicht mehr haben!

Auch diesen gab es hier schon!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schau mal hier: Link wurde wieder entfernt, bitte nur per PM mitteilen. Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tschuldigung

dann mach doch zu mein gott

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na toll, ich hab trotzdem draufgeklickt und bereue es. Kann man den link nicht entfernen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

lapatata: wieso tust du das auch? ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lapatata: wieso tust du das auch? ^^
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=48334&goto=934751

Weil der Mensch von Natur aus neugierig ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Besonders Frauen :D

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wenn der Link bereits entfernt wurde, ich weiß was du meinst. Ich kenne die Bilder.

Erst kürzlich habe ich wieder daran gedacht.

Ich wünschte, ich hätte den Hund da raus holen können.

Ich wünschte, der "Künstler" hätte mal eine Kostprobe von seiner "Kunst" am eigenen Leib erfahren können. Nur ein paar Stunden, mit Bifis an der Wand.

Es sagt viel über die Menschen aus. Damit meine ich nicht nur den "Künstler", sondern auch die vielen Leute, die die Ausstellung besucht haben. Die wenigsten haben wohl Unwohlsein bei dieser Art von "Kunst" empfunden.

Leider ist das nur die Spitze des Eisberges, wenn überhaupt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe das Diskusionen über solche Greueltaten hier bald einschlafen denn es wiederspricht meiner Erziehung zu schreiben was ich mit solchen Menschen gerne tun würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kann mir jemand einen guten Hundeverein in Osnabrück nennen?

      Hallöchen! Bin erst vor kurzen nach Osnabrück gezogen. Habe früher mit meinem älteren Hund Hundeschulen besucht und bin zum Schluß in einem Verein gewesen. Das hat mir sehr viel Spaß gemacht, kennt jemand in Osnabrück oder Umgebung einen Verein Wo Gäste gern gesehen werden und auch dort trainieren können, ohne gleich eine Mitgliedschaft eingehen zu wollen? Vielen Dank Melanie

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Tipps, Hilfe oder wie immer man es nennen kann

      Hallo zusammen,   ich brauche ein paar Tipps, unser Hund Max braucht etwas Hilfe.   Zur Vorgeschichte:   Max ist ein Mischlingsrüde mittlerer Größe, ist ca. 15 Monate alt, wurde aus Rumänien in Form eines Austauschs in ein Tierheim in Nordhessen untergebracht. Dort war er für eine Woche in einem 5er Rudel und dann haben wir ihn zu uns geholt. Das war vor zwei Wochen. Uns, das sind meine Frau und ich, beide um die 60 Jahre alt. Wir wohnen auf einem Gut direkt am Waldrand mit gutseigenen Wan

      in Hundeerziehung & Probleme

    • "Nimm" beibringen? Eine Kunst für sich

      Hallo ihr Lieben.   Haben wir hier Hundehalter, die ihren Hunden "nimm" beigebracht haben?   Meine Luna will das nämlich einfach nicht lernen.   Wenn ich den Ball werfe, bringt sie ihn zwar (meistens) wieder her, aber auf Kommando nimmt sie ihn leider nicht.   Ich möchte aber, dass sie ihren Ball selbst trägt!   Oft ist es nämlich so, dass Luni den Ball in irgendeinen Graben oder so fallen lässt. Oder ihn irgendwo liegen lässt, wenn sie keine Lust mehr hat zum Spielen. Toll... Und ic

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Kerzen (Hoffnungslicht) anzünden - wer kann mir die Seite nennen?

      es gibt doch da was wo man online hoffnungslichter anzünden kann, kann mir bitte jemand nen link schicken?? DAS BABY EINER BEKANNTEN KANN GERADE JEDES KICHTLEIN BRAUCHEN und ich find nicht das was ich suche, weiß aber dass es hier doch schon öfters so was gab

      in Plauderecke

    • Tötung von Welpen ist keine Kunst

      Manchmal kann man sich nur an den Kopf fassen ... kein Grundrecht ist vorbehaltlos garantiert. Grausame Tötung von Welpen ist keine Kunst (Nr. 18/2012) Pressemitteilung Nr. 18/2012 vom 27.04.2012 Die grausame Tötung von Hundewelpen fällt nach einem Eilbeschluss des Verwaltungsgerichts Berlin weder unter die Kunstfreiheit noch ist sie als Protest gegen die grausame Tötung von Hundewelpen zulässig. Die Antragstellerin hatte für den 30. April 2012 eine „Performance“ mit dem Titel „Der Tod als

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.