Jump to content
Hundeforum Der Hund
XxCrazyBinexx

Hundeautoboxen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

bis jetzt ist Robby immer so im Kofferraum mitgefahren. Nun bin ich am überlegen im eine Box zu holen.

Allerding mach ich mir auch da meine Gedanken. Wie sieht es aus wenn mir eine hinten rein fährt? Hält eine Box da stand? Oder wenn Kofferraum nicht mehr aufgeht?

Oder soll ich ihn besser ohne Box hinten sitzen lassen?

Wie handhabt ihr das?

Diese Box könnte es werden:

KLICK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja... wenn dir einer hinten reinfährt... dann ist er ohne Box noch unsicherer als mit Box.

Es gibt Boxen mit einer "hintertür" falls die Haupttür nicht mehr aufgeht.

Ich würde auf jeden Fall eine Box kaufen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die erwähnte Box wird einem Aufprall null standhalten. ;)

Wenn dir das wichtig ist, dann solltest du eher in Richtung Kleinmetall oder Schmidt Hundeboxen schauen. Die haben teilweise auch Fluchttüren zur Rückbank hin.

Die Boxen werden aber auch nur einen Heckaufprall mit geringer Geschwindigkeit standhalten können.

Ich sichere im Moment nur mich und nicht den Hund. D.h. meine Gitterbox hinter der Rückbank verhindert nur, dass Fiona bei einem Überschlag noch vorne fliegen kann.

Ansonsten dürfte das hier zwar unpraktischer als eine Box sein, dafür aber am sichersten: http://www.doggy-protect.de/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also anschnallen möchte ich ihn nicht...wenn er so verdreckt aus dem Wald kommt..gehört er halt nach hinten.

Die gezeigte Box von mir ist die erste die wirklich in mein Auto passen würde....ist gar nicht so einfach mit einem Kleinwagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sabine,

es gibt Hundeboxen, die zusätzlich seitlich oder auf der Seite der Fahrerlehne noch Öffnungen haben, wo man in so einem Fall den Hund rauslassen kann.

Ich denke, die Box verhindert am ehesten, dass der Hund bei einem Aufprall nach vorne geschleudert werden kann und dann selbst verletzt wird oder Personen verletzen kann - oder schlimmstenfalls durch die Scheibe geschleudert wird, was ich bei Tests mit Hundedummys schon gesehen habe.

Bei einem Auffahrunfall auf das Heck, denke ich, wird schlimmstenfalls auch eine Box nicht standhalten (je nach Geschwindigkeit beim Aufprall) Da muss man schön eine hochwertige Box nehmen, die aus gutem, stabilem Material gefertigt ist.

Allerdings, denke ich, dass der Hund in einer Box allemal besser geschützt ist als ohne und es ist ja auch gesetzlich Pflicht, Hunde nur gesichert zu transportieren.

Ein zusätzlich positiver Nebeneffekt ist, der Dreck vom Hund bleibt in der Box und ist besser zu entfernen als direkt im Auto.

Nach einer Eingewöhnung fühlen sich die meisten Hunde in einer Hundebox auch wohler, weil sie da während der Fahrt besser aufgehoben sind.

Unsere Hundebox ist gut durchlüftet (mit Gittern, keine Plastikbox) was im Sommer für den Hund angenehmer ist.

Liebe Grüsse

Cony

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine Gitterbox passt in meinen Corsa nicht wirklich rein...da würde nur die Kleinste Größe reinpassen und da sitzt Robby so beengt drinne.

Die zweite größe von Gitterboxen hab ich ja im Wohnzimmer stehen....die passt nicht ins Auto.

Hat den jemand von euch die Atlas Car Box? Wie sieht es mit der reinigung aus bei diesen Boxen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sabine,

diese Box kannst Du mit einem feuchten Lappen auswischen, legst ja wahrscheinlich eh noch eine Decke unten rein.

Allerdings finde ich diese Box schlecht durchlüftet, im Sommer sitzt Dein Hund wie in einer Sauna drin!

Cony

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Welchen Corsa hast du? Ich hab den Corsa D und es gibt eine passende Box!!

Die verhindert aber nur, dass der Hund über die Kopfstützen geschleudert werden kann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sabine,

bei den Überlegungen zur Sicherheit solltest Du unbedingt auch die Möglichkeit einbeziehen, dass der Hund im Falle eines Unfalls nicht abhauen kann. Helfer sehen logischerweise erst mal nach den Menschen und achten sicherlich nicht gleich auf den Hund. Wir hatten hier gerade vor kurzem auch einen Fall im Forum, bei dem die Hunde durch einen Unfall frei kamen und entlaufen sind. Leider wurde auch einer Überfahren.

Ich persönlich habe eine Schmidt-Box und kann diese uneingeschränkt empfehlen. Sie ist nur leider sehr teuer und gebraucht kaum zu haben.

Grüsse

Brigitte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab den Corsa B.

Welche Box hast du Sandra?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.