Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
wauwau

Fleischanteil Natural Balance?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Ich hab mal ein Frägchen:

Wieviel Fleischanteil hat das Trockenfutter von Natural Balance?

Hab schon gegooglt, finds aber nicht...

welches Trockenfutter hat den sonst noch hohen Fleischgehalt, und ist Getreidefrei? (sollte ohne Konservierung-, Farb-, Arom-, ...Stoffe sein)

Wichtig wäre auch das die "Trockenfutterkugeln" (weiß nicht wie in das schreiben soll) so klein wie möglich sind, da ich die zum training verwende, als Natural Balance ist eigentlich zu groß.

Danke schon mal!!!

Sarah und Jessy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich nehme zum Trainieren immer gekochte ungewürzte Putenbrust - garantiert getreidefrei :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schon, aber ich hab lieber was weniger feuchtes, eben Trockenfutter, weil sie sich ihr Futter erarbeiten muss und Pute ist eben nicht so toll zum mitnehmen, und in die Tasche füllen :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

Wie gesagt, ich hätte lieber einfach TROCKENFUTTER, weil mein Hund sich das erarbeiten muss.

Wisst ihr denn wie viel Fleischanteil Natural Balance hat?

Sarah

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Erfahrungen mit Alpha Natural?

      Hallo in die Runde,   ich habe bei ZooPlus "Alpha Natural" entdeckt. Die Zutaten hören sich richtig gut an (100% natürlich, Lebensmittelqualität etc.) Hat jemand es schon einmal gefüttert und kann mir von seiner Erfahrung damit berichten, bevor ich es bestelle?   Danke!

      in Hundefutter

    • Hundefutter mit hohem Fleischanteil

      Wann und warum Hundefutter mit hohem Fleischanteil wertvoll ist   Diskussionen über die Sinnhaftigkeit von Hundefutter mit hohem Fleischanteil branden immer wieder auf. Viele Hundebesitzer sind verwirrt von den unterschiedlichen Meinungen und wissen gar nicht mehr, welches Nassfutter sie ihren geliebten Vierbeinern anbieten sollen. Dass der Hund vom Wolf abstammt, ist hinlänglich bekannt. Hunde haben sich im Verlauf der Domestizierung dem Menschen angepasst, aber längst nicht in jeglic

      in Hundefutter

    • Natural Dogmanship von Jan Nijboer

      Mich hat wirklich schockiert was man in dem Buch von Jan Nijboer, Hunde erziehen mit Natural Dogmanship, so alles lesen kann: Das hat er dann mal eben auf Hunde übertragen und stellt fest: Vorne geht derjenige, der die Entscheidungen treffen muss. Und so ein Blödsinn wird dann auch noch in Hundebüchern verbreitet. Es ist ganz klar und eindeutig wissenschaftlich erwiesen, dass der "Führende" in der Regel aus der Mitte heraus führt und nicht vorne permanenet rumläuft. Aber ich lasse mich mal a

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Fleischanteil richtig reduzieren und ersetzen

      Wie mache ich das vernünftig?   Den Anteil am Fleisch, das jeden Tag gegeben wird, reduzieren und einfach zum gleichen Teil die Menge an anderen Komponenten erhöhen?   Gedämpftes Gemüse und Reis, Hirse, Amaranth, Quinoa, ... soll erhöht werden.      Milchprodukte fallen momentan für einen Hund ganz weg, da letzte Woche dieses eine Kokzidien Ei im Kot gefunden wurde und er seit über   einer Woche gut hörbare Geräusche im Bauch hat, auch nach dem Fressen aufstößt (kein Schmatzen, Lecken o

      in BARF - Rohfütterung

    • Erfahrungen mit Trockenfutter NATURAL BALANCE

      Hallo,   eigentlich muss ich sagen das ich mit dem Futter zufrieden bin. Wir hatten von anderen Futtersorten Probleme mit Analdrüsen, das ist mit dem Futter vorbei gewesen.   Jetzt habe ich aber gerade gelesen das da wohl ein Vitamin K3 drin ist und das soll nicht gut sein?   Hier mal die Zusammensetzung von unserer Sorte:   Süßkartoffeln, getrocknetes Wildfleisch, Wildfleischmehl, Kartoffeleiweiß, Rapsöl, Kartoffelfasern, Leinsamen, natürliche Geschmacksstoffe, Cholinchlorid, gemischte

      in Hundefutter


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.