Jump to content
Hundeforum Der Hund
lappen001

Hund frisst nicht mehr

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

seit 2 Tagen haben Wir das Problem mit Unserem 1 1/2 Jahre alten Labradormischling,das er nicht mehr fressen möchte. Wir haben alles probiert nichts. Ansonsten ist er voll auf der Höhe, macht genauso viel Blödsinn wie immer, trinkt ganz normal und hat auch normalen Stuhlgang!

Kann mir jemand Rat geben???

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Du- das ist schwierig...

Natürlich kann eine Krankheit dahinter stecken, die er aber kaschiert, weil er eben ein junger Hund ist. Oder aber er hat Liebeskummer (läufige Hündin in weiterem Umkreis?)- dann mag er auch nix. Vielleicht testet er aber auch nur, ob er durch Hungerstreik Dich/ Euch dazu bringt, ihm was anderes/ besseres als das Übliche zu servieren :D

Was mich wundert ist Folgendes: Wenn ich das richtig verstanden habe, und er seit zwei Tagen nix frisst, woher kann dann jetzt noch Kotabsatz kommen???

Hat er andere Quellen, oder ist er mit Leckerchen voll?

Grüße

von Sonja und dem Brummbären

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ja gute Frage nächste Frage, solange ich zuhause bin und das ist eigentlich recht lange, hat nichts weiter zu sich genommen. dann waren Wir wie immer Gassi und er ganz normal sein Häufchen gemacht, danach gings ganz normal weiter. Zuhause wieder angekommen wie immer schlafen gelegt. Das ist übrings das einzige was mir auffällt, er geht momentan lieber ne runde schlafen wenn Wir beide alleine sind. Ansonsten ist alles normal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nix fressen und viel schlafen - ich würde zum Tierarzt fahren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also, ohne ihn gesehen zu haben... wenn er auffallend mehr schläft, wie Du sagst, dann lass ihn tatsächlich lieber mal durchchecken. Wenn der Tierarzt was findet, kann man Deinem Hund helfen. Wenn alles gut ist, dann hast Du auch die Chance zu sagen: Ein gesunder Hund verhungert nicht am vollen Napf!

Wenn der Vierbeiner also Diät halten möchte, bitte schön; dann bekommt er seine Portion zu den Mahlzeiten, und wenn er nicht mag, wird es weggestellt, und es gibt auch sonst nix. Irgendwann hat er dann schon wieder Hunger.

Aber dafür muss natürlich geklärt sein, dass er wirklich gesund ist!

Ansonsten einfach auch noch mal nach weiteren Futterquellen fahnden, die er nutzt und von denen Du vllt. noch nichts ahnst...

Alles Gute

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es kann alles mögliche sein - angefangen von Zahnschmerzen über Tumor zu Nierenkrank... das kann dir nur ein Tierarzt beantworten. Ohne Grund verweigert ein Hund kein Futter.

Als meine Dahli das erste mal nichts gefressen hat, da hatte sie einen Milztumor.

Als sie 2 Jahre später wieder nichts gefressen hat, waren ihre Nieren kaputt.

Das waren die einzigen 2mal in 15 Jahren dass sie nix fressen wollte.

Seit Samstag lebt sie nicht mehr...

Ich will dir bestimmt keine Angst machen - aber das sind meine Erfahrungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So kurz mal probiert, leckerlies würde er mit vorliebe nehmen..............!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde es auch unbedingt beim Tierarzt abklären lassen.

Selbst wenn er noch eine andere Futterquelle hätte, müsste das ja dann auch nicht gerade wenig sein, wenn er sein Futter wirklich komplett ablehnt. Oder er war schon immer ein schlechter Futterer?

Ich hatte selbst auch einen Labbi-Mix und der war ziemlich verfressen (sind sie das nicht alle? ;) ) Will damit sagen selbst bei einer anderen Futterquelle wäre sie trotzdem noch an ihren Napf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann werd ich mal zum Arzt stiefeln, mir kommt das nur komisch vor, leckerlies nimmt er,den abgekochten Reis den ich Ihn jetzt gemacht habe nimmt er auch......!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dahli hat auch das ein oder andere noch mal gefressen. Einen Tag lang - am nächsten dann nicht mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Junghund frisst morgens Möbel an...

      Hallo zusammen,   mein Aussie ist jetzt 7 Monate alt, und bis jetzt hatten wir mit dem alleine bleiben nie Probleme. Seid ein paar Wochen fängt er an, nachdem er seinen gefüllten Kong (Frischkäse eingefroren) fertig hat, die Wohnung zu erkunden und frisst dabei Stühle, Tische etc. an. Das was ging entfernen wir morgens, aber einiges geht leider nicht.   Folgendes haben wir probiert: - Bevor er in die Wohnung kommt Futter verstecken - Schnüffelteppich und a

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hündin frisst seit Wochen sehr wenig bis Garnichts

      Weiß nicht ob ich in der Kategorie richtig bin....notfalls verschieben. Und sorry wenn es vielleicht etwas wirr erscheint, aber ich kann schon kein klaren Gedanken mehr fassen... Hallo Ihr Lieben, ich hoffe Ihr könnt uns vielleicht helfen da Tierärzte und Tierklinik auch nicht weiter wissen und wir mit unserem „Latein“ am Ende sind. Unsere Patty fing vor ca. 5 (6 ?) Wochen an ihr Futter nicht mehr so zu fressen. Es handelt sich dabei im eingeweichtes Trofu mit Nassfutter gemi

      in Hundekrankheiten

    • Lia frisst nur aus der Hand

      Hallo zusammen, Vielleicht hat der eine oder andere unsere Geschichte seit Dezember mitverfolgt. Die Kurzversion ist, dass Lia Anfang Dezember einen schweren Unfall hatte und sich das Genick gebrochen hat. Da sie logischerweise Schmerzen hatte, wenn sie den Kopf zum Fressen gesenkt hat, wurde sie aus der Hand gefüttert. Ich habe nun beobachten können, dass sie für sie attraktive Leckereien wieder vom Boden aufnehmen kann. Ich stellt ihr also den Napf hin und sie fürchtet sich daraus zu fres

      in Hundeerziehung & Probleme

    • HILFE, mein Hund frisst Tapete

      Hallo zusammen, ich bräuchte mal den einen oder anderen Rat, unsere 7. Monate alte Aerican Blly Dame fängt an Tapete zu knabbern wenn wir nicht zuhause sind, sie kennt es von klein an alleine zu sein, wir haben es sehr langsam und lange mit ihr geübt. es hat vor 3 Monaten ca. angefangen das ie Nachts während wir geschlafen haben, im Schlafzimmer Tapete abgefressen hat. Danach ist es erstmal nicht mehr vorgekommen. Seid den letzten zwei Wochen hat sie drei verschiedene Wände bearbeitet wenn

      in Junghunde

    • Hunf frisst nur sehr wenig

      Hallo,   seit Sommer lebt ein Mischlingshund bei uns, wir haben ihn mir vier Monaten bekommen, damals gab es den Hinweiß das er nur Trockenfutter frisst. Er ist nun bald 5 Monate bei uns und ich habe schon einiges ausprobiert. Von günstigen Discounter Trockenfutter, über Barf, zu wirklich hochwertigen Trocken- und Nassfutter. Ich habe Futterproben gekauft, diese Überraschungsboxen  von div. OnlineShops wo auch immer einiges zum Probieren drin war und auch vieles in Großpackungen gekauf

      in Hundefutter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.