Jump to content
Hundeforum Der Hund
karsten

Manchmal trifft es mich wie ein Paukenschlag

Empfohlene Beiträge

ja wenn man denkt es wird besser.... kommts ganz anders. ich fang zur Zeit auch immer an zu heulen, wenn ich an mein Männlein denke oder mich jemand nach ihm fragt :(

ich habe alle sachen von meinem Ludwig (+18.11.2009) in eine Kiste gepackt. da ist alles drin. sein Impfpass Halsbänder usw.

einige HB wird irgendwann mal ein anderer Hund tragen. nur eins ist heilig, das mit seinem Namen...

wenn es geht wird vielleicht das ein oder andere Teil die Kiste wieder verlassen dürfen.

aber weg geschmissen wird nix davon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich habe gestern auch Unterlagen gefunden in einem Ordner. Den Kaufvertrag, bzw. Schutzvertrag vom Tierschutzverband und die Anmeldung bei Tasso. Beides war von 1997. Habe auch schlucken müssen. Ich habe die Unterlagen allerdings vernichtet nur ihren Impfausweis habe ich behalten.

Jetzt bin ich mir schon wieder so unsicher, warum ich den Kaufvertrag nicht aufgehoben habe. Habe manchmal solche Spontanreaktionen, die mich hinter her dann ärgern.

Habe fast ein schlechtes Gewissen....

Sie ist jetzt fast 2 Jahre nicht mehr bei uns und ich habe oft noch Tränen in den Augen wenn ich an sie denke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann Dich so gut verstehen. Die Impfausweise unseres toten Hansi´s (Chihuahua), Vertrag vom Tierschutzverein, Krankenberichte, von ihm und von unserem Kater Leo liegen auch noch bei den Unterlagen. Immer wenn ich mit Hund oder Katze zum Tierarzt muss, habe ich sie in der Hand und jedes Mal überlege ich, ob ich sie nicht wegschmeißen soll. Kann ich aber nicht. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich habe auch niemalsnicht die Tierschutzverträge wegwerfen können. :Oo

Allerdings war ich in allem anderem sehr konsequent. ;)

Ich hab`alles dem Tierschutz gespendet.

Nur ein Spielie *Nikolausquitschie* von meinem letzten Hund lag 10 Jahre in meiner

*Nacht-Tisch-Schublade* ...bis Lilli kam... ;)

Das Spielie gibt es aber Heute noch!!! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, Ihr Lieben!!

Warum tut ihr euch das an???

Ihr geht jedes Mal bewusst und gewollt den Schmerz des Endgültigen und der Trennung von Neuem durch.

Schaut doch einfach zur Seite und holt nicht immer wieder unbedingt den Schmerz des bitteren Abschieds zurück. Er bringt sie nicht zurück, unsere lieben Verstorbenen!!!!

Wir müssen damit fertig werden, dass sie für immer gegangen sind, und wir haben nur noch unsere schönen Erinnerungen - sollten wir uns nicht lieber daran erfreuen? Schmerz und Abschied kann und darf nicht ewig dauern - sonst nimmt die Seele Schaden!!

Wir alle wissen, dass wir unsere lieben Tiere nicht für ewig haben dürfen – wir müssen uns von vornherein darüber im Klaren sein. Es klingt hart, aber es ist die Wahrheit!

Allen Trauernden aber trotzdem alles, alles Liebe und viel Kraft!

LG, Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe den Tierschutzvertrag wieder aus dem Altpapier gefischt und abgeheftet. Ging mir dann besser...

Leinen etc. habe ich aber auch ins Tierheim gebracht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.