Jump to content
Hundeforum Der Hund
Doggylady

Kira frisst ihr Futter nicht mehr ...

Empfohlene Beiträge

Kira liebt normalerweise ihr Futter über alles und wir wechseln uns ab, mal den Geschmack mal den... aber seit ca. 3-4 Tagen will sie es nicht mehr essen=( . Auch manche Leckerchen will Sie nicht mehr ... Ich verstehe das nicht...liegt es daran da sie vor einer Woche läufig war?Bitte sagt was ihr denkt,muss ich zum Arzt mit Ihr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Willkommen im Forum !!

Also wenn der Hund auch nichts anderes frisst was Du Ihm anbietest, würde ich zumindest mal den Tierarzt anrufen und vorallen drauf achten das Sie säuft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey Olly,

ja Sie trinkt,aber wenig und ein paar Leckerchen isst sie auch ....aber wenn ich sage sie soll zum Napf kommen, dann tut sie so als ob ich Sie bestrafe...??????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo :winken:

unsere Hündin hat nach der Läufigkeit auch beim fressen gemäkelt, das Trockenfutter wurde aussortiert, der Appetit war nur minimal, hat sich aber nach einer Woche wieder gegeben.

Wenn du unsicher bist, sprich mit dem Tierarzt darüber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht wurde was in der Herstellung des Futters geändert???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

wie alt ist Deine Hündin? Ist es ihre erste Läufigkeit?

Es ist eigentlich normal, das die Hunde während oder nach der Läufgkeit weniger fressen....aber das sie gar nicht frisst, ist schon heftig.

Sicherheitshalber würde ich mit ihr zum Tierarzt gehen.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo ich habe da auch mal eine Frage zu. Also Shiva is jetzt6 Monate alt und da wir nicht wissen wie groß sie wird haben wir ein etwas komisches Gefühl wegen der ersten Läufigkeit und im Moment frisst sie sehr wenig und ihr Verhalten hat sich verändert.

Kann mir jemand helfen?? :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was genau willst Du denn wissen?

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja ob es normal ist das sich ab nem bestimmten alter das Verhalten ändert??

Da es ja immer heißt das die hunde in eine art Pubertät kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hunde können in der Regel so ab dem 6. Monat läufig werden. Ist es ein kleiner oder ein großer Mix?

Pubertät gibt es schon auch bei Hunden. Ist aber bei jedem Hund anders.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Alter Hund frisst morgens schlecht

      Hallo, meine 14 Jährige Hündin frisst seit 2-3 Wochen morgens relativ schlecht. Sie nimmt einen Brocken Trockenfutter, starrt dann ewig in die Luft, nimmt wieder einen Brocken, schnüffelt dann lange an ihrem Napf rum als wäre das auf einmal sonst was, nimmt dann wieder einen Brocken, kuckt dann erstmal 2 Minuten was Frauchen macht, nimmt dann wieder einen Brocken, starrt dann erstmal die Wand an, nimmt wieder einen Brocken, leckt ihre Pfote ab, nimmt wieder einen Brocken, kuckt in der Luft

      in Gesundheit

    • Tierheim Gießen: KIRA, 6 Jahre, Hütehund-Mix - sehr menschenbezogen

      Kira (*12.08.13) kam mit verschiedenen anderen Hunden aus einer etwas außer Kontrolle geratenen Tierhaltung zu uns. Aus einer ehemals guten Vermittlungsstelle für in Not geratene Hunde war leider ein Animal Hoarding Fall geworden. Kira lebt zwar aktuell mit einem weiteren Rüden bei uns zusammen, hätte aber in der Zukunft doch lieber einen Einzelplatz. Ein Zuhause ganz für sie alleine, in welchem sie ihre schlimmen Tage hinter sich lassen und neu anfangen kann. Die aktuell noch recht moppelig

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Hund frisst nicht

      Guten Morgen,, bräuchte mal schnell eure Ratschläge: Meine Hündin, ca.8 Jahre, hat heute Nacht erbrochen, sieht nach Futter aus. Heute morgen wollte sie nicht fressen, und sie stand zögerlich auf, ging nicht raus, sondern legte sich unten im Wohnzimmer direkt wieder  in ihr Bett (total untypisch,normalerweise kann sie es morgens gar nicht erwarten zu fressen und will in den Garten um zu sehen, was es Neues gibt). Normalerweise bin ich nicht jemand, der sofort wegen jedem Pubs

      in Hundekrankheiten

    • Hautprobleme durch Futter

      Hallo liebe Leute! Meine Hündin Luna (Husky-Mix, 12 Jahre) haben in letzter Zeit Hautprobleme geplagt. Angefangen hat es mit einer kahlen Stelle über dem Auge. Dann sind weitere Stellen hinzugekommen. Sie hat sich dort gekratzt und aufgebissen. Ganz offensichtlich massiver Juckreiz. Der Tierarzt hat eine Pilzerkrankung diagnostiziert. Das hat mich ein bisschen gewundert. Aber ich habe sie dann brav mit dem Pilz-Shampoo gewaschen und die Salbe draufgeschmiert. Der Effekt war gleich null. Im

      in Hundekrankheiten

    • Yorkshire Terrier Futter / Pankreas

      Moin Moin, entschuldigt bitte, falls ich die falsche Kategorie im Forum wählte, wusste aber nicht wo mein Anliegen passender wäre. Meine Geschichte: Wir haben eine Yorkshire Hündin, dieses Jahr 11 Jahre geworden. Gesundheitlich ging es ihr bis heute immer ohne größere Krankheiten bestens. Es ist kein kleiner Yorki, mehr ein Maxi Yorki und wog knappe 6,4 kg (keine großartigen Fettpolster!) Einziges Manko bei ihr, die Zähne. So war es auch wieder vor ein paar Wochen, dass ihr ein Zahn

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.