Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
dieimwaldlebt

Kleiner Trick, wenn der Hund kein BARF mag ...

Empfohlene Beiträge

Ich habe hier schon oft gelesen, dass der Hundehalter seinen Hund gern barfen möchte - der Hund es aber nicht mag. Oder nicht alles.

Dafür gibt es einen ganz einfachen Trick: Majoran!

Der Grund, warum Hunde so gern Leberwurst essen, ist nicht die Leber. Davon ist in der normalen Leberwurst eh nicht mehr viel drin. Sie lieben Majoran! Und das ist in jeder Leberwurst drin.

Probiert es doch mal aus. Einfach etwas Majoran drunter mischen.

Ist übrigens nebenbei auch noch sehr gesund für den Hund :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also das Probiere ich mal aus und hoffe das es hilft. Meine fressen zwar beinahe Alles aber sie mögen keinen Fisch was den Speiseplan doch einschränkt. Jetzt überlege ich ob ich den Fisch öffne und Majoran reinstreue und dann ziehenlasse bevor ich ihn einfriere.

Das wäre genial.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich nehme verschiedene Kräuter, die ich abwechselnd unter das Futter mische (meine werden auch gebarft) unsre stehen z.B. auch total auf Thymian und Basilikum!

Habe auch den Eindruck , dass sie es lieber mit Kräutern als ohne fressen. :)

lg Isy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte das vor Jahren mal irgendwo gelesen und wieder vergessen. Heute morgen viel es mir wieder ein. Es gab Pferdefleisch mit Banane - und Banane ist "bäh"

Aber Banane mit Majoran = "Barf-Leberwurst" = Leckaaaah

Der Napf war so blank - der muss nich mal mehr gespült werden... :D

Jetzt überlege ich ob ich den Fisch öffne und Majoran reinstreue und dann ziehenlasse bevor ich ihn einfriere.

Das wäre genial.

Berichte mal ob es geklappt hat! Ich würde es aber direkt vor dem Füttern drunter mischen. Majoran verliert viel beim Einfrieren. Probier es doch mal mit einem kleinen Stück frischen Fisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja mache ich aber erst muss ich Fisch kaufen denn da sie es nicht fressen habe ich es auch nicht gekauft. Also Fischstäbchen fressen Sie gerne aber das hat ja auch wenig mit Fisch zu tun. lol

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oregano geht auch super und ist sogar noch zur Stärkung der Abwehr zu empfehlen ;)

Nicht nur für Barfer ein guter Tipp, sondern auch für Trockenfutterfütterer.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Oregano geht auch super und ist sogar noch zur Stärkung der Abwehr zu empfehlen ;)


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=48436&goto=935871

Irgendwie habe ich den Unterschied zwischen Oregano und Majoran noch nie richtig verstanden... Ich glaube, entweder ist Oregano auch ein Majoran oder umgekehrt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oregano heißt auch "wilder Majoran". Er schmeckt etwas intensiver als der normale.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde es gibt einen geschmacklichen Unterschied. Aber wie der jetzt Zustande kommt, weiß ich auch nicht :)

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wobei ich erwähnen möchte, daß Menschen mit Allergiker-Hunden mit Kräutern eher vorsichtig sein sollten.

Übrigens scheint roher Fisch wirklich Geschmackssache zu sein. Das ist bei unserem Rudel auch ganz unterschiedlich. Von *Verweigern* über *Fressen und wieder auskübeln* bis *Fisch lieben* haben wir alles.

Koche Fisch daher grätenfrei als Eintopf mit Reis und Gemüse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Barf Fleisch vom Schlachter

      Hallo, ich habe eine Frage zum Thema Barf Fleisch. Gibt es die Möglichkeit Fleisch vom Schlachter (nicht gefroren) online zu bestellen.   Ich habe gesehen, dass es auf diesem Wege Pferdefleisch gibt, aber irgendwie habe ich noch keine Möglichkeit gefunden Rindfleisch zu bestellen.   Für Tipps bin ich dankbar.   Gruß Mrwuffi

      in BARF - Rohfütterung

    • Barf Futter verfeinern

      Hallo, ich habe eine Frage zum Thema BARF Fütterung. Gibt es die Möglichkeit für den Hund das Barf geschmacklich zu verfeinern? Ich habe hin und wieder das Problem das mein Hund das Futter stehen lässt.   Gruß Mrwuffi

      in BARF - Rohfütterung

    • Versand, wo bestellt ihr euer Barf für Junghunde

      Hallo ihr Lieben, wir hatten in der Vergangenheit Barf online bestellt, waren jedoch von der Qualität nicht überzeugt. Im heimischen Tiershop gibt es Barf für ausgewachsene Hunde. Die Zusammensetzung ist sehr gut.  Ich möchte jetzt jedoch auch unsere kleine Dame (teil)barfen: 16 Wochen alt, Labbi - Rotti Mix und 8,7 kg leicht. Sie ist ein richtig schlechter Futterverwerter. Was oben rein geht, geht unten 6 - 8 mal am Tag wieder raus.  Jetzt suche ich nach einem Shop, der Barf auch

      in BARF - Rohfütterung

    • Petman Fertig-BARF aus der Tiefkühltruhe, Erfahrungen?

      Hallo,   Ich bin eigentlich nicht wirklich ein Fan von fertig BARF, bzw habe ich es noch gar nicht ausprobiert, da ich selbst ja auch am liebsten frisch esse Jetzt werde ich aber mit meinem kleinen Terriermix ca eine Woche bei meiner Familie sein, dort gibt es keinen BARF Shop und alles einzeln zu kaufen, ist mir für die paar Tage etwas zu aufwendig, vor allem weil wir Abends ankommen werden.   Hat jemand Erfahrungen mit dem fertig Barf von Petman? Für mich würde der BARF-In-One Juniormix

      in BARF - Rohfütterung

    • Welpen BARF

      Hallo zusammen,   worauf muss ich beim Welpenbarf im Vergleich zu einem erwachsenen Hund achten? Ab wann sollte ich bei einem großen Hund anfangen auf erwachsen umzustellen?

      in BARF - Rohfütterung


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.