Jump to content
Hundeforum Der Hund
Brause85

Molly ist eingezogen

Empfohlene Beiträge

Nachdem wir vor Weihnachten leider unseren anderen Welpen wieder abgeben musste, weil Jonny mit ihr nicht zu Recht kam und sie absolut nicht akzeptiert hat, ist Molly nun eingezogen und bleibt auch bei uns. Es war Liebe auf den ersten Blick. Bei Jonny, mienem Freund und mir.

Jonny und Molly haben ab der ersten Nacht zusammen im Körbchen geschlafen. Sie durfte mit an sein Futter und er teilt jegliches Spielzeug mit ihr.

Wenn sie im Schlaf mal fiepst, läuft er sofort hin um zu schauen, ob auch alles okay ist und kuschelt sich zu ihr.

Molly ist ein Appenzeller Sennenhund (Papa)- Golden Retriever (Mama) Mix und am 03.10.09 geborenn.

So nun aber ein paar Fotos von ihr...

3620116.jpg

3620118.jpg

3620119.jpg

3620120.jpg

3620121.jpg

3620122.jpg

3620125.jpg

3620127.jpg

3620128.jpg

3620129.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

... und noch mehr

3620148.jpg

3620149.jpg

3620150.jpg

3620151.jpg

3620152.jpg

3620153.jpg

3620154.jpg

3620155.jpg

3620156.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh wie niedlich sind die beiden denn?

Glückwunsch zum Zuwachs und das es nun so gut klappt :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ui, wie niedlich. Die scheinen sich gut zu verstehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie schick ist denn euer Jonny? *schmelz* Und Molly ist ja wirklich total knuddelig - zum Abknutschen, ach, was sag ich - zum Wegklauen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch von uns alles liebe und gute zum Nachwuchs =)

Und desmal scheint es ja echt besser zu laufen =)

Mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schöne Bilder von den beiden Nasen und so schön das es gut läuft.

Ich wünsch euch ganz viel Spaß zusammen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Kleine ist ja wunderbar :)

Was für ein süßes Wauzi-Mädchen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Xita

Auf die passen wir schön auf, damit sie auch keiner klaut...:schwert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

WOW! Sie ist sehr, sehr hübsch.

Und was die schon für nen Blick hat...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Welpe eingezogen - Fragen

      Hallo zusammen   Vor zwei Wochen ist bei mir der kleine Momo (Bolonka Zwetna) mit 10 Wochen aus einer liebevollen Zucht eingezogen. Da ich bisher keine Welpenerfahrung habe, möchte ich hier mal nach ein paar Tipps fragen Habe auch schon fleißig Threads hier gelesen!    Insgesamt läuft es wirklich gut, wir entdecken langsam zusammen die Welt und er ist ein ganz süßer Zwerg  - wenn er nicht gerade seine wilden "fünf" Minuten hat. 🙄   Wenn er die hat, ist er ü

      in Hundewelpen

    • Tierheim aixopluc: MOLLY, 2 Jahre, Ca de Bou-Mix - ein wahrer Familiehund

      MOLLY : Ca de Bou-Mix-Hündin, Geb: 05.2015, Höhe 47 cm , Gewicht: 17 kg   MOLLY kam als Fundhund zu uns. Nach einiger Recherche fanden wir heraus, dass sie kurz bevor sie gefunden wurde, im Internet zusammen mit einem Ihrer Welpen zum Verkauf angeboten wurde. Die ehemaligen Besitzer haben sie scheinbar, als sie keinen Käufer fanden, einfach ausgesetzt. MOLLY ist eine wundervolle und absolut liebenswerte Hündin, die wirklich mit fast (Katzen mag sie nicht) allem und jedem verträglich is

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • JayJay.. ein kleiner Kobold ist eingezogen!

      So ihr Lieben....   Am Dienstag fuhr ich den Kurzen abholen... die Heimfahrt verlief absolut problemlos! Der Kleine hat sich super pflegeleicht verhalten und die lange Fahrt war ein Kinderspiel!    Ich hatte so eine kleine Box auf dem Beifahrersitz, wo ich den kleinen Mann anleinen konnte, so dass er während der Fahrt nicht hätte rausspringen können. Die Box war mit Handtuch und Plüschtieren ausgelegt! Mit dabei war auch Äve's Lieblinsgteddy   Alle 90 Minuten haben wir angehalten und er hat

      in Hundewelpen

    • Junghund neu eingezogen

      Hallo, ich habe gestern einen etwa 8 Monate alten Welpen bekommen. Er hat sehr große Angst vor uns und weigert sich auch, an der Leine zu laufen, um rauszugehen bzw. überhaupt sich von seiner Decke wegzugehen. Somit erledigt er natürlich alles auf bzw. im Umkreis seines Platzes. Sollen wir ihn "zwingen", rauszugehen (was dann tragen bedeutet), will aber auch nicht an seiner Leine zerren oder weitestgehend in Ruhe lassen und warten, bis er von selbst zu uns kommt? Er duckt sofort ab, wenn man s

      in Hundeerziehung & Probleme

    • ERSTHUND plötzlich nicht mehr stubenrein (Welpe ist eingezogen)

      hi ihr lieben ich hoffe wirklich ihr könnt mir helfen.   seit 4 Tagen wohnt ein 9 Wochen alter Welpe bei uns - nun ist der Ersthund (3 Jahre) plötzlich auch nicht mehr stubenrein. (ist eigentlich seit Ewigkeiten stubenrein)    Gestern Nacht habe ich unseren Welpen nicht gehört und er hat (wiedermal) in die Wohnung gepinkelt und gekakt. das Problem an der Sache ist das unser Ersthund dann auch in der Nacht in die Wohnung gepinkelt und gekakt hat !!!!!!!!!!!!!  und heute hat die 3 Jahre alt

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.