Jump to content
Hundeforum Der Hund
Angel1981

Gibt es schwarze Malinois?

Empfohlene Beiträge

x-Herder sind wieder was anderes als der Hollandse Herder oder ?

Alles schöne Hunde, egal in welchen Farben :) !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wow! Das für 250€. Aber es klingt gut, besonders das "ohne deutsche Einkreuzung"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

x-Herder sind HH mit z.B. Malinois gekreuzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke, wieder was dazu gelernt :)

Mir persönlich gefallen ja neben dem Border Collie alle Schäfis sehr gut !!! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

http://www.dkbs.de/ordnungen/DKBS-Standard.pdf

Laut Rassestandart gibt es die Malis nur in Falbfarben niemals schwarz.

Aber Bei den Scheckenkaninchen gibt es ja auch ganz schwarze obwohl sie ja eigentlich gescheckt sein sollen. Is schon verrückt, die Welt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Könnte auch eine "Fehlzüchtung" bei den Malis sein...sind ja die immer wieder vorkommenden langhaarigen Exemplare bei den DSH-Züchtern auch...ich persönlich finde die sog. fehlerhaften Hunde häufig sogar schöner, ganz einfach weil sie nicht so langweilig einheitlich aussehen und trotzdem meist die tollen Eigenschaften ihrer Rassen mitbringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Könnte auch eine "Fehlzüchtung" bei den Malis sein...sind ja die immer wieder vorkommenden langhaarigen Exemplare bei den DSH-Züchtern auch...ich persönlich finde die sog. fehlerhaften Hunde häufig sogar schöner, ganz einfach weil sie nicht so langweilig einheitlich aussehen und trotzdem meist die tollen Eigenschaften ihrer Rassen mitbringen.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=48471&goto=936852

Also die Verknüpfung in deinem Beitrag stößt mir grad ein wenig auf.

Erstens sind die Langhaar-DSH neuerdings keine Fehlzüchtungen mehr!

Zweitens wenn du nur Kommisar Rex kennst, versteh ich den Spruch über langweilige Einheitlichkeit zwar, aber

drittens gibt es bei den Schäfis auch viele unterschiedliche Erscheinungsbilder.

Und viertens, wenn wir alle den gleichen Geschmack hätten, hätten wir wahrscheinlich alle den gleichen Hund, das gleiche Auto und gar den gleichen Partner.

(Klugscheissmodus beendet)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Basko97: Also soweit ich weiß (und ich habe da gerade in letzter zeit wieder viel drüber gelsen) gibt es zwar inzwischen Züchter, die langhaarige DSH züchten, aber dem offiziellen Rassestandard entspricht das trotzdem nicht, aber da mag ich tatsächlich falsch informiert sein.

Zu allem anderen: Ich habe hier nur meine ganz persönliche Meinung geäußert und das auch genauso formuliert...schon bei vielen Rassebeschreibungen ist mir aufgefallen, dass mir die Fotos der Tiere, die als "fehlerhaft beschrieben wurden, einfach am besten gefallen haben. Es gibt keinen Grund mir zu unterstellen, ich würde nur Komissar Rex kennen...finde ich etwas dreist und weit her geholt! Nachdem ich selber einen DSH-Mischling habe, habe ich mich gerade mit den verschiedenen Schäferhunden intensiver beschäftigt und kenne sehr wohl die verschiedenen Varianten. Ich vermute, du hast mich einfach falsch verstanden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
@Basko97: Also soweit ich weiß (und ich habe da gerade in letzter zeit wieder viel drüber gelsen) gibt es zwar inzwischen Züchter, die langhaarige DSH züchten, aber dem offiziellen Rassestandard entspricht das trotzdem nicht, aber da mag ich tatsächlich falsch informiert sein.

Zu allem anderen: Ich habe hier nur meine ganz persönliche Meinung geäußert und das auch genauso formuliert...schon bei vielen Rassebeschreibungen ist mir aufgefallen, dass mir die Fotos der Tiere, die als "fehlerhaft beschrieben wurden, einfach am besten gefallen haben. Es gibt keinen Grund mir zu unterstellen, ich würde nur Komissar Rex kennen...finde ich etwas dreist und weit her geholt! Nachdem ich selber einen DSH-Mischling habe, habe ich mich gerade mit den verschiedenen Schäferhunden intensiver beschäftigt und kenne sehr wohl die verschiedenen Varianten. Ich vermute, du hast mich einfach falsch verstanden.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=48471&goto=936876

Oh entschuldigung vielmals, Haben dich die Worte gleich so erbost, daß du den Klugschießmodus übersehen hast.

Man sollte doch auch bissel Spaß beim lesen haben.

Ach übrigens, sogar vom SV ( Verein für Deutsche Schäferhunde ) ist die Fellvarietät "Langstockhaar" in den Rassestandart seit diesem Jahr

: 2009

--------------------------------------------------------------------------------

Körordnung des SV

Hinweis:

Einbezug der langstockhaarigen Deutschen Schäferhunde ins Zucht- und Zuchtschaugeschehen

In der diesjährigen Bundesversammlung wurde beschlossen, ab 1.1.2010 die langstockhaarigen Hunde mit Unterwolle in die Zucht zu integrieren sowie für diese Varietät eigene Klassen auf den Zuchtschauen zu schaffen. Hierzu wurde Antrag auf Änderung des Rassestandards bei der FCI gestellt.

Auszug aus der Homepage des SV

Zuchtordnung des SV

Hinweis:

Einbezug der langstockhaarigen Deutschen Schäferhunde ins Zucht- und Zuchtschaugeschehen

In der diesjährigen Bundesversammlung wurde beschlossen, ab 1.1.2010 die langstockhaarigen Hunde mit Unterwolle in die Zucht zu integrieren sowie für diese Varietät eigene Klassen auf den Zuchtschauen zu schaffen. Hierzu wurde Antrag auf Änderung des Rassestandards bei der FCI gestellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Basko: naja, wenn du es spaßig findest mich vollkommen unnötig anzufeinden...kam zumindest bei mir so an...aber ich bin auch ziemlich fertig heute und vielleicht auch deswegen etwas empfindlicher...also belassen wir es doch einfach dabei, ich denke wir haben beide verstanden, was der andere sagen wollte, oder? :) *friedenspfeife weiterreicht*

ganz vergessen: danke für die Info über die erneuerten Standards! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.