Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
pixelstall

Trojaner auf nagelneuer Festplatte

Empfohlene Beiträge

Hallo, ich habe mir am Montag eine neue externe Festplatte gekauft, direkt nach dem anschließen meldet mir Antivir einen Virenfund ( G ist die "Neue")

"In der Datei 'G:\autorun.inf'

wurde ein Virus oder unerwünschtes Programm 'W32/Autorun.mg' [virus] gefunden.

Ausgeführte Aktion: Zugriff erlauben"

In der Annahme eines Fehlalarms erlaube ich also den Zugriff. Und spiele erste Daten auf , nur Bilddateien. ( letzter Virenscan auf meinem PC war am 2.1.10 ohne Befund , zwei Firewalls ( Win und Fritzbox und Antivr sind auf höchster Stufe)

Heute Morgen dann ist mein Browser extrem lahm ( FF) bis unbrauchbar ich scanne wieder und erhalte einen (!) Fund auf G ?

"Die Datei 'G:\Auto.EXE'

enthielt einen Virus oder unerwünschtes Programm 'TR/Crypt.NSPM.Gen' [trojan].

Durchgeführte Aktion(en):

Die Datei wurde ins Quarantäneverzeichnis unter dem Namen '4bcac3d9.qua' verschoben!"

Nach dem Beheben läuft mein Inet wieder einwandfrei , wie kann das sein ?? Und was mach ich jetzt ??

Zudem das wohl ein fieser Backdoorrobot ist ..

Supportanfrage an den Hersteller der Platte habe ich gestellt, Antivir meldet sonst garnix..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde sicherheitshalber die externe Platte mal neu formatieren.

oder wenns geht mal mit eien anderen VIrenscanner testen - zu fehlalarmen kann es immer mal kommen.

frag mal beim Verkäufer nach!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Teil bekommst Du ohne Fachkenntnis nicht selber vom Rechner. Zugleich späht der Virus sicherheitsrelevante Daten aus wie. Mailaccount, Bankdaten andere Zugangsdaten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke ( auch für die PNs . antworte später ich habe hier fullhouse) Da die Platte eigene Software hat ( recht umfangreich Backupfunktionen etc) und ich es für sehr unwahrscheinlich halte, das die einen echten Virus liefern ( vielleicht haben sie ein art Scanner dabei wovon Antivir die "Signatur" liest) von daher warte ich jetzt die Antwort vom Support ab bevor ich hier alles "plattmache" der Trojaner ist ja recht böse

__________________

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte mal auch eine Meldung über einen Trojaner, war aber ein Fake, einer Softwarefirma die Sicherheitsprogramme verkauft.

Diese Meldung hatte meinen ganzen PC lahm gelegt, erst mein Bekannter der sich auskennt, hat es dann hin bekommen, diese Meldung zu entfernen.

Dennnoch konnte mein Anti Virus Programm nichts ausrichten.

Hast Du denn niemanden der sich dem annehmen kann?

Viel Erfolg!

LG Jolli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:(

Ich hatte die externe gekauft weil ich eh meinen PC Plattmachen wollte

- beim letzten mal habe ich die Partition © leider etwas zu klein angelegt deswegen wollte ich ihn eh neu aufsetzen, dafür muss ich aber erst die Platten leer machen, denn die waren rammelvoll ( 1,2TB) na ja und der Krempel sollte auf G .. wo jetzt der Trojaner ist , wenn es denn einer ist.. schon blöd :(

Auf H ( extern) hatte ich jetzt auch einen Fund: W32/ Autorun.mg

Na ja wenn das überstanden ist, geht er eh für immer vom Netz, Muttern hat mir ihren alten Laptop geschenkt :) die Riesenkiste schluckt mir einfach zuviel Strom, und einen Virus bei 70.000 Bilddatein ist eine Ätzende Sache.. da ist ja die Arbeit von 4 Jahren drauf :)

Ausgerechnet jetzt ist das ja eine Ironie des Schicksals, bis jetzt hatte ich noch NIE sowas..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wobei der bei Dir angezeigte 2. Virus ein Wurm ist der keine Dateien zerstört. Bilddateien normalerweise so oder so nicht. Es sei denn das Ding löscht die ganze HD.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu ich lasse grade Malwarebites drüberlaufen und werde dann das Logfile im Trojaner Board posten, wichtig wäre für mich zu wissen wo das Ding herkommt, sollte ich Daten verlieren und der kam wirklich vom G .. muss ich das ja nachweisen wenn ich schadensersatz fordern muss ( wir reden von ein paar tausend Euros! ) Denn wenn Western Digital wirklich schadhafte Software geliefert hat.. ich habe nicht umsonst zwei Firewalls und einen Scanner auf höchster Stufe laufen *grummel* um mir dann so einem Mist mit einer HD zu fangen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Windows auf falscher Festplatte installiert, andere FP verschwunden

      Hallo, heute ist mein neues Notebook angekommen, das leider über kein vorinstalliertes BS verfügte. Also hab ich meine zuvor gekaufte DVD eingeschmissen und nach Anleitung installiert - nur leider auf die falsche Festplatte. Ich dachte mir von Anfang an, dass ich besser die andere nehmen sollte, allerdings tauchte zweimal eine Warnung auf, diese Festplatte nicht zu formatieren (ohne Formatierung konnte das BS nicht installiert werden), welche bei der anderen Festplatte nicht erschien. Ich habe a

      in User hilft User

    • Externe Festplatte - welche nimmt man? Und Win7 neu kaufen?

      Huhu, Ihr Lieben!   Die Festplatte von meinem Netbook (Samsung N150 plus) ist gnadenlos voll! (Datenträger C - 84,9GB/frei 5,47GB + Datenträger D - 127GB/frei 15,3) Oder ist das nicht gnadenlos voll?   Selbst wenn nicht gnadenlos, so wird es aber wahrscheinlich wohl nicht mehr allzu lange dauern!?   Da ich nicht weiß, was ich da runterlöschen soll, habe ich mir gedacht, dass es helfen könnte, wenn man zumindest solche Daten wie Bilder, Videos, ein/zwei Spiele, Musik etc. auch auslagern kö

      in User hilft User

    • Photoscape auf externe Festplatte kopieren, geht das?

      Hallo ihr, hier meldet sich mal wieder die PC-Niete schlechthin. Ich möchte meinen Laptop möglichst nicht mitnehmen wenn ich über Weihnachten wegfahre, aber ich würde dann in der Heimat gern am PC meiner Mutter Bilder bearbeiten. Nun habe ich gerade versucht Photoscape auf die externe Festplatte zu bekommen, ich hab aber nur die Verknüpfung rüberbekommen (1 KB). Trotzdem kann ich es über die Verknüpfung öffnen, liegt das daran dass das Öffnen eben doch über meinen Laptop geschieht? Und falls j

      in Fotografie & Bildbearbeitung

    • Eigenes hochgeladenes Video auf Festplatte abspeichern ?

      Hallo.. ich habe vor langer Zeit ein Video gemacht und bei Frog hochgeladen , möchte dieses aber nun auf meiner Festplatte speichern.... ( falls die Frogseite irgendwann mal nimmer existiert oder so ) es geht um dieses http://twitter.yfrog.com/moblubbiz wäre über Hilfe wirklich dankbar Grüssle Steffi

      in User hilft User

    • Trojaner?

      Sorry, ist jetzt kein Verbesserungsvorschlag aber ich find keine andere Rubrik. Jedes mal, wenn ich die Polarchat-Seite aufrufe, öffnet sich seit ein paar Tagen ein Popupfenster, ob ich e. ligatus. com öffnen möchte. Hab jetzt mal recherchiert. Angeblich ist das ein Trojaner oder Virus. Zum Glück blockt der IE das. Firefox öffnet das wohl automatisch.

      in User hilft User


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.