Jump to content
Hundeforum Der Hund
Heidy

Luna ist krank

Empfohlene Beiträge

:winken: Hóla,

wir wissen nicht, was mit Luna ist. Wie ich in der Vorstellung schon geschreibt habe, ist Luna von der Familie vorher sehr misshandelt worden ist. Im Moment ist sie ziemlich apatisch, bricht seit gestern und nimmt sehr viel Wasser, die kommt aber gleich wieder raus. Meine Mama gehen morgen mit ihr zu TA. Mit dem Essen lassen auch zu wüschen übrig. Sie hat in die Familie vorher nur Reste von Essen bekommen. Aber wegen das viele Wasser kann es sein, sie hat ein Problem mit Niere?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wieso morgen Tierarzt und nich sofort???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn sie gar nichts bei sich behalten kann, würde ich auch sofort zum Tierarzt gehen.

Ich drücke die Daumen, daß es nichts schlimmes ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:winken: Hóla,

wir wissen nicht, was mit Luna ist. Wie ich in der Vorstellung schon geschreibt habe, ist Luna von der Familie vorher sehr misshandelt worden ist. Im Moment ist sie ziemlich apatisch, bricht seit gestern und nimmt sehr viel Wasser, die kommt aber gleich wieder raus...?
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=48518&goto=937804

Sie kann durch den Wasserverlust starke Kreislauf probleme kriegen und damit ist nicht zu spassen! Besser ihr geht heute noch damit sie sofort Behandelt werden kann!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich würde auch sofort mit ihr zum Tierarzt.. wer weiß was morgen ist....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hóla,

vielen Dank für Daumendrücken. :danke

Wir waren gestern noch beim TA. Er hat eine grosses und kleines BB gemacht und Ultraschall. Luna hat auch noch ein Problem mit Hormone. Sie muss jetzt Tabletten nehmen. Die Apathie, war nicht Apathie. sie hat sich nicht wohlgefühlt. Morgen wir haben eine neue Termin mit TA, weil das grosses BB aus Madrid ist hier.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Wie helfe ich Luna

      Leider mussten wir unsere Chihuahua Hündin mit nur 8 Jahren einschläfern lassen (Lymphdrüsenkrebs). Jetzt weiß ich nicht ob ich das Körbchen von ihr noch für die Trauerbewältigung unserer 2. Hündin (3 Jahre) stehen lassen sollte.

      in Regenbogenbrücke

    • Hundeschwanz Krank?

      Guten Tag, ich habe heute bei meiner Hündin Mira entdeckt, dass ihr Schwanz unter dem Fell mit merkwürdigen 'Schuppen' bedeckt ist. Zwischen den Fingern zerreiben sie sofort. Weiß jemand was das sein könnte?  Und was man dagegen tun kann, falls nötig?   Liebe Grüße  Rebecca & Mira

      in Hundekrankheiten

    • Inkontinent ? Oder doch krank ?

      Hallo Ihr Lieben, damit das Thema bei Patty`s Post nicht untergeht, deswegen ein neues... Wir machen uns wieder mal Gedanken um Patty. Seit letzter Nacht verliert sie die ganze Zeit Urin. Sie wurde Nachts rausgelassen, als sie sich meldete ob sie was gemacht hat, haben wir nicht sehen können. Sie war in der Nacht unruhig und hat sich viel geleckt..und morgens war die Couch nass. Egal wo sie heute so liegt, erst schläft sie, dann leckt sie sich und es ist alles nass unter ihr..

      in Hundekrankheiten

    • Baby Luna hustet wie blöd

      Hallo,   ich bin stolze Besitzerin, von einem kleinen Hundemädchen Namens Luna. Sie ist jetzt 5 1/2 Monate alt... und seit ca. 2 Wochen hustet sie zwischen durch... zumindest zum Anfang noch... jetzt ist es schon mehrmals täglich... ich dachte erst, dass sie etwas im Hals hängen hat... also sie ist ein kleiner Staubsauger und frisst die ganze Zeit Haare und Staub... deshalb dachte ich, dass sie sich eventuell übergeben musste... aber es kommt nichts hoch... deshalb hoffe ich das ihr mi

      in Hundekrankheiten

    • Luzie ist krank

      Am Samstag war ich bereits mit Luzie beim TA. Sie hatte Durchfall und Bauchschmerzen. Es ging ihr dann nach Gabe von Medikamenten gegen Schmerzen und Übelkeit besser. Gestern war sie etwas zurück haltend und heute morgen sehr apathisch. Sie wollte nichts fressen und auch ihre Medikamente nicht einnehmen.   Mein Mann ist dann wieder zum TA und im Moment hängt sie am Tropf. Es läuft eine große Blutuntersuchung und mit dem Ergebnis wissen wir hoffentlich mehr.#   Ich könnte

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.