Jump to content
Hundeforum Der Hund
Heidy

Luna ist krank

Empfohlene Beiträge

:winken: Hóla,

wir wissen nicht, was mit Luna ist. Wie ich in der Vorstellung schon geschreibt habe, ist Luna von der Familie vorher sehr misshandelt worden ist. Im Moment ist sie ziemlich apatisch, bricht seit gestern und nimmt sehr viel Wasser, die kommt aber gleich wieder raus. Meine Mama gehen morgen mit ihr zu TA. Mit dem Essen lassen auch zu wüschen übrig. Sie hat in die Familie vorher nur Reste von Essen bekommen. Aber wegen das viele Wasser kann es sein, sie hat ein Problem mit Niere?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wieso morgen Tierarzt und nich sofort???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn sie gar nichts bei sich behalten kann, würde ich auch sofort zum Tierarzt gehen.

Ich drücke die Daumen, daß es nichts schlimmes ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:winken: Hóla,

wir wissen nicht, was mit Luna ist. Wie ich in der Vorstellung schon geschreibt habe, ist Luna von der Familie vorher sehr misshandelt worden ist. Im Moment ist sie ziemlich apatisch, bricht seit gestern und nimmt sehr viel Wasser, die kommt aber gleich wieder raus...?
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=48518&goto=937804

Sie kann durch den Wasserverlust starke Kreislauf probleme kriegen und damit ist nicht zu spassen! Besser ihr geht heute noch damit sie sofort Behandelt werden kann!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich würde auch sofort mit ihr zum Tierarzt.. wer weiß was morgen ist....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hóla,

vielen Dank für Daumendrücken. :danke

Wir waren gestern noch beim TA. Er hat eine grosses und kleines BB gemacht und Ultraschall. Luna hat auch noch ein Problem mit Hormone. Sie muss jetzt Tabletten nehmen. Die Apathie, war nicht Apathie. sie hat sich nicht wohlgefühlt. Morgen wir haben eine neue Termin mit TA, weil das grosses BB aus Madrid ist hier.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Luna, geb. Mitte Oktober 2018 Podenco-Mix

      Und noch ein Hund aus Spanien sucht ein Zuhause: Die Luna wurde mit 5 Geschwistern und ihrer Mama gefunden. Alle Hunde befinden sich bei Pflegestellen, auch die Mutter. Luna ist jetzt 4 Monate jung und lebt mit ihrem Bruder bei einer Pflegestelle, die selbst zwei Hunde haben - und den Bruder behalten. Ich habe die Hunde vorgestern kennengelernt. Freundlich, lieb und typisch für junge Hunde sehr verspielt.   Die Mutter ist ein Podenco-Mix. Vater ist nicht bekannt.  

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • HD mit Zweifachpfannenschwenkung, luna 8 Monate

      Hallo, bin da eingestiegen, weil m. Hündin Luna am 17.12.2018 eine OP mit zweifacher pfannenschwenkung  bei HD-D und HD-C hatte. Hat jemand Erfahrungen damit, postoperativ? kurze Info: Entscheidung war schwer, von Hüftkopfresektion, bis Hüftprothese - Frage ob das später bei d. schwachen Bemuskelung hält, - hab mich dann für obiges entschieden.Ersten Tag wirklich schlimm, hab noch nie suppe für m. Hund gekocht, damit sie zumindest Flüssigkeit zu sich nimmt. Heute hat sie d. Trichter he

      in Hundekrankheiten

    • Krank, Einschläferung?

      Hallöchen, ich komme wegen einem traurigen Grund zu euch ins Forum. Leider denke ich über die Einschläferung meines Hundes nach. Dieses werde ich auch morgen mit dem Tierarzt besprechen ohne Hund. Aber zur Krankheitsgeschichte.   Es wurde dieses Jahr nasale Aspergillose bei meinem Puma festgestellt. Wir haben mit Tabletten 2-3 mal probiert, den Pilz so in den Griff zu bekommen. Leider kam er bei der letzten Behandlung mitten drin wieder. Der Pilz hat wohl schon sein

      in Hundekrankheiten

    • Kleine Bully Krank :(

      Hallo Leute,   ich habe eine Französische Bulldogge zurzeit 4 Monate´.   Seit letzter Woche Freitag haben ´wir das Problem das sie ganz ´schnell und kurz atmet. Schnupfen ihre Nase läuft andauernd sie hat kein Appetit habe alles mögliche an essen versucht und ab und zu husten /  würgen. Natürlich war ich mit ihr sofort beim Tierarzt und die meinten halt das es eine Infektion sein kann und hat 2 Spritzen bekommen und Antibiotika. Es wurde nicht besser also musst

      in Hundekrankheiten

    • Wenn das geliebte Tier alt und krank wird

      Ein Artikel in unserer Kirchenzeitung des Theologen und Tierethikers Christoph Ammann über Tod und Loslassen  bei Tieren  ---> Klick

      in Aktuelles & Wissenschaft


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.