Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Greyhound

Bräuchte sachdienliche Hinweise für unseren Urlaub

Empfohlene Beiträge

Hallo Ihr lieben,

unsere eigentliche Urlaubsplanung wurde gerade gestern über den Haufen geworfen. Mein Arbeitgeber eröffnet im Sommer ein neues Haus und die wollen einfach nicht auf mich verzichten :D:D .

Daher wurde mir eine Urlaubssperre für den Zeitraum ausgesprochen, macht aber nichts. Ich weiß ja das es ungünstig wäre, und da ich mit meinem AG sehr zufrieden bin, ist das schon o.k.

Glücklicherweise konnte meine Frau Ihren Urlaub jetzt auch verschieben, gerade eben kam die Nachricht.

Unser neuer Urlaub ist schon recht früh. Vom 12.04.-24.04.

Habt Ihr für diesen Zeitraum einen gnadenlos guten Tip? Was mediterranes?

Wir waren die letzten Jahre in Italien (Gardasee, Lago Maggiore, Lago di Como). Mit dem Auto ist das ja kein Problem, und mit unserer kleinen Baffy sowieso nicht.

Fliegen dürfte weniger das Problem des Hundes sein, als vielmehr das Problem meiner Frau :D:D , dieser kleine Schisser :D:D .

Und wenn nur Kurzflüge. Wir bevorzugen eher den ruhigen Urlaub, mit Landschaft, ehenswürdigkeiten und leckerem essen. Die Unterkunft sollte geräumig und vor allem Sauber sein.

Aus dem Jugendherbergsalter sind wir raus :D

Das Land ist fast egal, Hauptsache man ist Willkommen und kann bei milden bis wärmeren Temperaturen schön relaxen.

Ich wäre Euch wirklich sehr dankbar für konkrete Tips, Ihr würdet uns damit wirklich einen großen Dienst erweisen.

Ich mache es auch durch Forumstreue wieder gut :D:D:D .

Danke vorab!!!!

Jetzt aber ran an die QWERTZ Tastatur und lasst die Buchstaben glühen :D:D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wohne ja in Spanien, aber da ist man bei Urlaub mit Hund nicht allzu gut dran ;)

Toskana und Frankreich sind sehr hundefreundlich. Gucke doch mal im Google

Urlaub mit Hund, da gibt es viele interessante Seiten.

Einen erholsamen Urlaub wünsche ich :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

kann Dir gerne den Bayerischen Wald empfehlen.

http://www.frgnet.de/bayerwaldregion/htm/urlaubsprospekte.htm

Kann aber leider keine genaue Wettervorhersage machen, weis aber aus sicherer Quelle das dort wärmere Temperaturen herrschen als im Ruhrgebiet. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

anbei ein paar Vorschläge:

Edberg-Hof im Bayrischen Wald

Ferienhaus zum Bärenwald Stuer

Hotel Magdalena in Ried im Zillerthal

Insel Rügen ist ja groß

Wer die Wahl hat die Qual :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also wir sind ganz begeistert von Südfrankreich/Provence.Waren schon oft mit unserem Hund dort u.hatten noch nie Probleme.

Wenn man nicht zur Hauptreisezeit unterwegs ist kann man auch ohne zu buchen dort hin fahren u.sich vor Ort eine Unterkunft suchen.Man geht einfach zur Touristen Info.u.sucht sich eine passende Ferienwohnung aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu,

guck mal unter www.ferienhaus-au-loir.de. Leider weiß ich nicht, wie man den Link direkt einfügen kann.

Das ist ein wunderschönes kleines, kuscheliges Ferienhaus in Südost Frankreich im Drometal, alleine gelegen, ca. 1km vom Bergdorf Jansac entfernt. Es liegt auf ca. 700m und es ist einfach traumhaft dort. Dort hat man Ruhe ohne Ende, einen großen Garten mit dabei, wo euer Wuff auch laufen kann. Einfach ein Ort zum Erholen. Super lecker essen gehen kann man dort auch und dort ist einfach Natur pur. Der nächste Ort ist Recoubeau, ca. 3km von Jansac entfernt. Dort gibt es einen Tante Emma Laden. Für den nächsten großen Einkauf zum Supermarkt muß man ca. 20 Minuten fahren. Aber es lohnt sich.

Im Haus selber gibt es große Mappen mit den verschiedensten Sehenswürdigkeiten, wo man hinfahren kann.

Ich kann das nur wärmstens empfehlen.

Liebe Grüße.

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Korsika hat mir sehr gut gefallen. Muss man echt mal gesehen haben, dort hast du alles - Berge, Meer, duftende Landschaften, Napoleons Geburtshaus...

Eine gute Unterkunft kann ich auch allerdings nicht empfehlen, unsere war - nunja - gewöhnungsbedürftig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann Dir zwei Tipps geben.

1. Englische Kanalinsel Jersey. Ein Traum.

2. Französische Kanalküste.

In Deutschland.

Insel Usedom. Der Hit schlechthin. :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huiiii, da sind ja einige Vorschläge zusammen gekommen, danke dafür. :klatsch::klatsch:

Kurz nochmal ein kleiner Nachtrag bzw. eine Richtigstellung. Unsere Baffy ist ja ziemlich klein, daher ist der Transport im Flieger nich das Problem, da sie nicht im Frachtraum sein muss. Das Problem ist schon eher die Gattin :D:D:D. Aber ich weiß das Sie das auf sich nehmen würde. Ich ch mir bloß Sorgen um meine Hände *quetsch* :D:D

Die Vorschläge aus den nördlicheren Gefilden, werden zumindest für diesen Urlaub nicht zum Tragen kommen. Aber das wird ja nicht der letzte sein, zumal wir auch für Kurztrips immer zu haben sind.

Nach dem Winter wollen wir einfach wieder Temperaturen haben, die Kaltblüter wieder in die Gänge bringen würden :D:D:D .

Werde mich gleich mal hinsetzen und goggeln :D:D:D , frei nach Paul Panzer :D:D .

Scheut Euch bitte nicht weitere Vorschläge zu machen ich hab Wochenende und viiiiieeeeeeeeellllll Zeit :D .

Danke Euch,

ich hätte auch gute Tips für warme wunderschöne Urlaube die bequem mit dem Auto zu erreichen sind. Stichwort "die drei großen Seen Norditaliens" :winken::winken::winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sardinien ist ein Traum :sensation

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Erster gemeinsamer Urlaub :)

      Ihr Lieben, Padme und vor allem ich sind überreif für einen Urlaub. Dieses Jahr wird das ganze, dank vernünftigem Job, endlich in Angriff genommen. Eine gute Freundin, inclusive vierbeinigem Begleiter, wird mitgenommen.  Jetzt brauche ich Ideen Wir wollen mit dem Auto los. Mehr als sechs Stunden sollte die Fahrt nicht dauern (wohnen im pott). Am besten innerhalb deutschlands, oder auch niederlande, bis Österreich. Ich hätte gerne ein kleines Apartment, oder Almhüttchen, oder

      in Plauderecke

    • Trennungsstress im Urlaub ?

      Hallo ihr Lieben   Ich wohne noch zuHause bei meinen Eltern und wir haben einen ,,Familienhund“  . Ich verbringe von uns am meisten Zeit mit ihm und er schläft auch sehr gerne bei mir im Bett. In Kürze werde ich mit meiner Schwester in den Urlaub fahren und mir graut es schon davor, ihn eine Woche lang nicht zu sehen, weil ich Angst habe wie sehr ihn das beeinflussen wird Meine Eltern sind in der Zeit rund um die Uhr zuHause und werden sicherlich auch viel Zeit mit ihm verbringen.

      in Hundebetreuung & Hundesitting

    • Urlaub mit Hunden in Schottland

      Guten Abend   da wir dieses Jahr im Oktober nach Schottland- Inverness reisen, wollte ich mich mal hier umhören, wer denn schon mit seinem Vierbeiner dort war. Leider ich habe ich ungeplant gebucht und mich vorher nicht richtig über die Einreisebestimmungen für Tiere informiert, was UK betrifft. Hatte in den Einreisebedingungen nur gelesen, wie bei andern EU-Ländern auch, Pässe, Wurmkur etc. Dass die Hunde gar nicht per Flug mit kommen können, wie sonst kein Problem als Handgepäck, habe

      in Urlaub mit Hund in Europa

    • Unser erster gemeinsamer Urlaub

      Hallo,    wir sind mit unserer 8,5 Monaten alten Labbi Hündin das erste Mal in Urlaub. Wir verbringen ihn auf einem Bauernhof. Es läuft eigentlich alles recht gut und entspannt.    In der Ferienwohnung ist unsere Casey sehr lieb und entspannt. Nachts schläft sie sogar länger als zu Hause. Ich vermute es liegt daran, dass sie bei uns im Schlafzimmer schlafen darf.    Stressig wird es aber, wenn wir mit ihr zusammen draußen sind. Andere Kinder, Erwachsene, Katzen, Pfe

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Sorge wegen Urlaub

      Hey alle Miteinander,   ich mache mir gerade etwas Sorgen...im Juni ist ein Urlaub auf Texel geplant (ich wurde von meinen Eltern eingeladen, mitsamt Bruder,Frau,Kleinkind).   Ich bin die ganze Zeit am hadern ob ich mitfahren soll, wegen Rudi.    Er ist sehr unverträglich mit anderen, fremden Hunden, wir haben mittlerweile super Fortschritte gemacht, mit genügend Abstand schafft er es zwar mit Anspannung (manchmal sogar ohne, kommt auf den Abstand an), aber ohne bel

      in Aggressionsverhalten


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.