Jump to content
Hundeforum Der Hund
lullaby87

Ich habe mich in die kleine Shiwa verliebt

Empfohlene Beiträge

Ich hab mich verliebt ohhhhh MEIN Gott

Heute Mittag bekam ich von meinen Nachbarn von oben drüner meine meha tolle Couchlandschaft

da hörte ich es fiepen..

Ich lief den Flur entlang bei den Nachbarn und machte die Badezimmer Tür auf dort saß ein winziig kleines Fellknäul 11 Wochen alt kleiner als ein Hase und schaute mich mit seinem hässlichen Gesicht an...

Dort saß ein Mops Welpe Rabenschwarz winzig klein und sowas von hässlich(Ich finde diese Rasse hässlich und überzüchtet) aber dies kleine Wesen hat mich echt verzaubert...

Hab mit der kleinen Maus sie heißt Shiwa getobt.

Naja dann Klotür wieder zu und Coch geschleppt...

Später musste ich nochmal hoch und dort stand die Besitzerin der kleinen und drückte sie mir in den Arm und schwupps wieder veliebt in dieses komisch aussehende Fellknäul..

Okay gekuschelt und gefragt woher sie ist..Die Dame sagte es war ein unfallwurd mit ihren 2 Möpsen und die Mutter wird sterilisiert es waren insgesamt 4 Welpen 2 Tote sind gestorben und ein Rde und die kleene Maus eben..

Ja sie hat den Rüden vermittelt für 500 Ö und die kleene ist noch übrig und ja...

Okay ich dachte mir nur okay nene lass die Finger weg...

Gut 2 Stunden später klingelt es dort steht die Familie mit dem klennen Fellknäul und drückt sie mir in die Arme ob ich nicht Lust ahb auf sie aufzu passen und sie mit meinen Wuffs spielen zu lassen.

Nagut ich ganz verliebt wies so ist ja gesagt und dann die kleene mit zu mir...

Meine Hunde lieben sie und umgekehrt auch....

Ich bin echt hin und weg....

Wobei ich mir sage ich denke ich mag diese Rasse ja nicht sonderlich grad weil sie so überzüchtet sind aber die Maus oh man,

Sie war 3 Stunden bei mir und dann wurde sie abgeholt die kleine Maus tut mir iwie Leid sie wird gut behandelt aber sie wird dauernd rumm gereicht..

Die Dame sagte bereits die kleene soll zu jemandem wo sie sie besuchen kann jemand der Hunde Zeit Liebe und Platz hat... ALSO ICH

Sie hat es versucht mir schmackhaft zu machen...

Ich nehm die kleene morgen wohl wieder zu mir man merkt wie gut es ihr bei mir geht...

Aber ja hmm wie ist das so krankheitsmäßig bei Möpsen ich meine die röcheln ja schon arg und die Schnauze ist ganz eingedrückt ich find das ja echt heftig..

Gibt es hier Mops Besitzer?

Ich wollte nur einfach mal mehr darüber wissen weil ja ich kenn mich mit der Rasse Möps nicht wirklich aus....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Arbeitskollegin hat einen Mops.

Der hat einmal mit meinem Hund gespielt. Nach wenigen Minuten - da hechelte meiner noch nicht mal - musste sich jener schon heftig keuchend eine Auszeit nehmen. Tat mir leid.

Aber sicherlich sind nicht alle so und es gibt ganz gewiss auch Möpse, die gut Luft bekommen.

Was für ein Exemplar du da nun grade vor Dir hast... naja, wer kann das wissen?

Wie sind denn die Elterntiere? Kriegen die schlecht Luft?

Aber ganz generell sind Welpen jeder Rasse einfach ein Garant für´s Dahinschmelzen sämtlicher Vorsätze, sich keinen weiteren Hund zuzulegen! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja naja aber ich unterstütze es nicht diesen Ups Wurf ich finde sie Traumhaft echt aber nein ich habe nur Hunde die Fit sind mit denen ich viel Sport betreiben kann die körperlich belastbar sind..Außerdem liebe ich große Hunde und ich dneke alle Welpen sind sü und goldig..Ich möchte keinen Hund der so leidet...Sind die Tierheime nicht voll genug ich versteh sowas nciht..

Ich meine die Maus ist echt süße aber sie schient schon jetze Probleme zu haben mit der Atmung...

Ich denke ich werde sie weiterhin zu mir nehmen wenn die Dame es erlaubt so kann ich ihr schöne Stunden schenken...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Solltest Du sie nehmen, wirst Du sicher trotzdem viel Freude an ihr haben :) .

Aber ich würde auf gar keinen Fall auch nur einen Cent bezahlen. Damit die "Dame" nicht auf die Idee kommt, es könnte sich doch lohnen und verzichtet dann auf die Sterilisation...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unfallwurf? Da war zufällig ein reinrassiger Mopsrüde bei der Mopsdame während sie läufig war? Was ein Zufall....

Was ist denn aus dem Bauernhofhund geworden für den Du letztens geschwärmt hast, das Thema ist irgendwie in der Versenkung verschwunden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also wenn du diesen Hund nimmst kannst du ggf. mit einigen OP Kosten und Tierarztkosten rechnen. Ich habe nur einen halben Mops aus einem Unfallwurf und die wurde bereits an beiden Augen operiert und hat Partella-Lux und ED vom Mops geerbt. Wird wohl "irgendwann" auch nochmal operiert werden. Zum Glück hat meine Maus keine Mopsatmung. Ich kenne Möpse, die kippen nach 3 Runden rennen erstmal um wegen Sauerstoffmangel. Ne, also das würde ich mir gut überlegen. Und man läuft ja mit dieser Rasse dann auch irgendwie "schau" und alle finden sie süß und wenn sie nicht aufgeklärt werden, dann holen sie sich auch so eine "Qualzucht".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du denn Hund nimmst richte bitte auch gleich ein Sparkonto für alle Fälle ein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Habe selber einen Mops gehabt, er ist im Dezember bei einer Zahn-OP gestorben.Er war 9 Jahre alt.

Er kam aus Ungarn und ich kann nicht behaupten das er anfällig war. Er war nie krank und ziemlich robust. Habe Ihn aber auch nicht gehalten so wie ein Couchhund. Er ging mit mir jeden Tag ins Feld und lief dann mit meinem anderen Hund ( Labbi) immer mit. Er war dadurch ziemlich fit und natürlich hatte er richtige Muskelpakete angelegt. Mein Tierarzt sagte immer er wäre "Arnold Schwarzenegger" der Möpse. Ich habe nur gute Erfahrungen mit Ihm und dieses Röcheln ist halt normal. Ich finde das man so einen Hund genau so halten soll wie man es mit den Anderen macht. Er braucht genau so Auslauf wie eine Langnase.

Gabi :winken::winken::winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt aber Möpse, die kippen im Sommer nach 2 Min. rennen um. (leider)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stimmt, habe ich auch schon gehört. Meiner hatte dieses Problem nicht. Wenn es warm wurde im Sommer war er natürlich Hitzeempfindlich aber welcher Hund ist das nicht. Dann bin ich schon früh im Feld unterwegs gewesen. Mein Hund hatte die Nase ziemlich innenliegend und die Augen lagen auch tief in den Höhlen.

Gabi :winken::winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Der kleine Rabauke

      So, nun isses soweit - der kleine Rabauke kriegt nun auch seinen eigenen Thread!    Den Namen hat Linnie übrigens in ihrer ersten Woche bei uns von unserem Nachbarn erhalten. Der hatte einfach nicht in seinen Kopf bekommen, dass Linnie ein Mädchen ist und sprach immer von "ihm" und "er". Dafür wurde er dann ständig von seiner Frau und dem kleinen Sohn angezählt "Das ist eine Siiiieeeee!!!". Nach ein paar Tagen meinte er nur ganz trocken "So ein Quatsch, guck ihn dir doch an: das ist DE

      in Hundefotos & Videos

    • * (kleine) * Spazier- und Spielkameraden raum Kiel

      Ich (sarah) und mein kleiner Chihuahua Mischling (Mischka) sind auf der Suche nach netter Begleitung zum spazieren und spielen am liebsten Hunde in gleicher/ähnlicher Größe ...wobei Mischka sich nicht ganz bewusst ist,das er so klein ist und auch gern mit großen Hunden tobt:D

      in Spaziergänge & Treffen

    • Der "In die/den bin ich gerade verliebt"-Thread

      Mich würde mal interessieren, wer von euch auch immer (aus mehr oder weniger masochistischen Gründen) das Zergportal u.ä. durchforstet und dann auch logischerweise den einen oder anderen Favoriten hat. Und WER das dann ist natürlich. Meine Favoriten sind gerade: Penita http://zergportal.de/baseportal/tiere/Anzeige_Hunde&Id=202616.html Happy (ich finde sie WUNDERSCHÖN, es ist mir ein Rätsel, warum sie noch nicht 1000 Interessenten hat) http://zergportal.de/baseportal/Hunde/HiN/detail&am

      in Plauderecke

    • Welpe macht kleine Probleme

      Hallo, mein Mann und ich haben seit 2 Tagen einen Welpen in unserer kleinen Familie. Sein Name ist Max und er ist ein Harzer Fuchs.    Wir haben Max von einem Bauernhof, dort wurde er mit seinen Geschwistern im Stall gehalten wo er sehr wahrscheinlich auch sein Geschäft verrichtet hat. Und ich bin der Meinung das er dort nicht richtig sozialisiert wurde, klar ist die frage ob man das jetzt nach zwei Tagen schon sagen kann aber mir kommt es definitiv komisch vor wie unser Max sich

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Meine Kleine...

      Letzte Woche hatte meine Kleine ihren ersten Geburtstag... ganz stolz mit ihrem neuen Plüsch-Dino und dann noch 2 Fotos von ihrer neuen "Freundin" (sie hats tatsächlich überlebt, die kleine Fliege )      

      in Hundefotos & Videos

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.