Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Mara1988

Ausfluss am Penis

Empfohlene Beiträge

Mein Pflegi Paco ist ca 4 Jahre und kastriert(seit wann genau weiß ich nicht)

Eben hab ich festgestellt das er an seinem Pullermann einen grünlichen Ausfluss hat(aber erst seit heute bisher war da immer alles sauber und trocken) was könnte das sein?

Danke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Evtl Rüdentripper??

Da kann man allerdings nicht viel tun ....

sicherheitslhalber wrde ich aber einen Tierarzt draufschauen lassen!

lg Isy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde dir auch raten den Penis gründlich zu säubern. Durch das Liegen auf dem Boden können in diesem Bereich leicht Keime und Bakterien zwischen Penis und Vorhaut gelangen. Es gibt dafür spezielle Produkte zum säubern. Guck mal unter Peni Care oder bei Tierarzt24.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Evtl Rüdentripper??

Meine Tierärztin meinte letztens noch dass das nicht auftreten dürfte wenn der Hund kastriert ist.

Ich würde auf jeden Fall mal den Tierarzt draufgucken lassen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu :winken:

Ich würde auch auf eine Vorheutentzündung (auch "Rüdentripper" genannt) tippen.

Bei der Erkrankung ist es völlig egal, ob der Hund kastriert ist, oder nicht ;)

Viele liebe Grüße Jessy mit Aysha und Pepples

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wir hatten das öfter bei meinem Kastr. Rüden, ich habe das dann auf Anraten des Tierarzt mit Betaisodona Lösung gespühlt ( 1:2 mit abgekochtem Wasser und einer großen Spritze) reinspritzen zuhalten einmassieren rauslaufenlassen, ggf kommen dann Fremdkörper mit raus ( Grannen usw)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jacky hat das auch manchmal :Oo

Wir haben Wasserstoffperoxid- Tabletten

Davon lösen wir eine in einem kleinen Filmdöschen auf und dann mit einer Spritze, natürlich ohne Nadel, rein in den Pullermann.

Schön einmassieren und möglichst einige Minuten geschlossen halten.

Dann ausstreichen......

da kommen auch manchmal Bröckchen mit raus :respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jacky hat das auch manchmal :Oo

Wir haben Wasserstoffperoxid- Tabletten

Davon lösen wir eine in einem kleinen Filmdöschen auf und dann mit einer Spritze, natürlich ohne Nadel, rein in den Pullermann.

Schön einmassieren und möglichst einige Minuten geschlossen halten.

Dann ausstreichen......

da kommen auch manchmal Bröckchen mit raus :respekt:
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=48635&goto=947156

das hört sich für einen, der sich damit nicht auskennt irgendwie pervers an xD sorry ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Hund meiner Freundin hatte auch Penisausfluss, nach der Kastration war es weg, sie haben es vorher zwar immer nach Gassigängen usw. gesäubert und vom Tierarzt auch behandeln lassen aber es kam immer wieder. Aber wenn es eine Krankheit ist die er sich irgendwo geholt hat ist es wurscht ob er kastriert ist oder nicht. Ich würd auch Betaisadona holen verdünnen und spülen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wäre das diese?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund spielt vorwiegend Abends an seinem Penis rum

      Hallo, ich habe folgendes Problem und zwar unser Rex ist ein sechs monatige alter Altdeutscher Hütehund und er hat seit längerem das Problem, dass er mittlerweile jetzt Abends immer an seiner Flöte rumspielt und dabei Schmatzt, sodass meine Frau immer denkt, dass er sich selbst befriedigt, woran ich aber nicht glaube. Woran könnte dies denn liegen ? Wäre über hilfreiche Antworten sehr dankbar.

      in Hundeerziehung & Probleme

    • "Pickel" am Penis?!?

      Hallo Leute ich habe gerade beim bürsten meines Hundes eine Art "Pickel" gefunden und ich hab leider keine Ahnung was das ist. Auch die Suche im Internet war weniger erfolgreich...   Er hat beim berühren keine Anzeichen von Schmerzen gezeigt. An genau der Stelle war vor ein paar Tagen eine kleine offene Wunde. TA wird leider erst Montag drin sein, weil ich da mein Geld bekomme...

      in Gesundheit

    • Ausfluss

      Hallo Keine Ahnung, ob ich im richtigen Unterforum gelandet bin mit meiner Frage   Meine Emma, Labrador Retriever (wird im Juli 3 Jahre alt), soll in die Zucht gehen. Zuchtzulassung und notwendige Gesundheitsuntersuchungen sind gemacht und nun warten wir auf die nächste Läufigkeit. Die müsste jetzt so langsam aber sicher losgehen, viele Anzeichen sind auch schon da (vermehrtes Pipi-machen, interessanter Geruch für Rüden usw.). Allerdings hatte sie bis jetzt keinerlei Ausfluss. Ich

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • Rüde blutet aus dem Penis

      Rüde blutet aus dem Penis Das Blut tropft einfach heraus. Er stand heute morgen auf ging pinkeln und als er zurück kam tropfte Blut aus seinem Penis. Dann hörte es wieder auf. Er scheint müde zu sein. Hat jemand von euch ähnliches schon erlebt?

      in Hundekrankheiten

    • Gelb/grünlicher Ausfluss

      Hallo,   ich brauche euren Rat.   Ich habe bei unserer großen Hündin wenn sie sich auf der Wiese auf den Rücken legt, hin und wieder mal einen gelb-hellgrünlichen zäh anmutenden Tropfen an der Vagina gesehen. Ist das normal?   Manchmal rennt sie wie von einer Spinne gebissen im Kreis über den Teppich, bellt einmal und macht das nochmal. Ich dachte immer dass es etwas mit ihren nervigen, sich ständig von allein leerenden Analdrüsen zu tun hätte.   Mein Mann hat schon gesagt er will nicht

      in Gesundheit


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.