Jump to content
Hundeforum Der Hund
*Monica*

Meine Hündin wurde kastriert - habe einige Fragen!

Empfohlene Beiträge

Sie schläft sich gesund. :)

Dann kannst du ja morgen nachfragen.

(Ich meine mich an 10 Tage bis zum Fädenziehen zu erinnern ...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fäden werden nach 10 - 12 Tagen gezogen.

Ich habe meiner Hündin einen OP-Body angezogen, den ich auch direkt beim Tierarzt kaufen konnte, damit mußte sie keinen Trichter tragen.

Alles Gute für deine Hündin.

Liebe Grüße

Rosalie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich meine in Erinnerung zu haben, dass es bis zum Fäden ziehen so knapp 1-2 Wochen dauert?

* ql="topic.php?id=48647&goto=940745"

Stimmt , meine Hündin hat nach 8 Tagen die Fäden gezogen bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Paula wurden nach 12 Tagen die Fäden entfernt. Wir haben eine Bauchbinde oder OP Body vom Tierarzt für 8 Euro gekauft. Das war eine tolle Sache, sass perfekt und der Hund konnte sich problemlos hinlegen. Der Hund war drei Tage schon fertig, den OP Tag hat sie verschlafen, gefressen hat sie erst zwei Tage später. Dann ging es aber schnell bergauf mit ihr.

Halte sie schmerzfrei, das musss nicht sein, dass sich ein Hund quält.

LG

Evchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie zittert so komisch ... ist das wohl normal?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, das war bei meiner Hündin damals auch!

Deck sie ruhig zu! Das hilft ihr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

durch die Narkose geht wie beim Menschen auch die Temperatur runter. Pack sie eine Decke und halte sie warm... :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für den Tipp ... habe Ihr nun eine Decke drüber gelegt .... hoffe das es Ihr nun gut tut ... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Ärztin meinte das sie evt wenn sie zuviel trinkt ausbrechen kann .... nun hat sie gar nichts getrunken und noch nicht gefressen und trotzdem gerade gebrochen....

Wann kann ich Ihr wohl was zu fressen geben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn sie erbricht, dann ruft die Tierarzt an. Ist ne Nebenwirkung der Narkose und es ist möglich das du noch mal hin mußt, das die ihr etwas dafür spritzt.

Gruß Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.